MatthiasS

  • Männlich
  • 59
  • aus Bad Kissingen
  • Mitglied seit 26. September 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
66
Rezensionsthreads
0
Erhaltene Reaktionen
42
Profil-Aufrufe
26

Über mich

Über mich

Matthias Soeder wurde 1962 in Schweinfurt geboren. Schon in seiner Kindheit machte sich seine lebhafte Fantasie bemerkbar. Erste Versuche, einen Roman zu schreiben, scheiterten jedoch kläglich. Seine Handschrift war und ist eine Katastrophe und Computer gab es damals noch nicht.

Mit 18 Jahren wurde er der jüngste Soldat in seinem Bataillon. 12 Jahre später tauschte er die Soldatenuniform gegen eine Pilotenuniform. Ab 1999 flog er den Jumbo, eine Boeing 747, für die Luxemburger Frachtfluggesellschaft ‚Cargolux‘ kreuz und quer durch die Welt.

Erst spät erwachte die Leidenschaft zum Schreiben erneut. Diesmal aber heftig. 2012 stürzte er sich in die Arbeit zu seinem ersten Roman. Schnell erkannte er jedoch, dass ihm das nötige Know-how für die Erschaffung eines Buches fehlte und so absolvierte er ein zweijähriges Fernstudium in dem Fach Belletristik. Während des Studiums wurde er für den Förderpreis nominiert. Nach dem Abschluss machte er sich erneut an die Arbeit seines Thrillers ‚Herzschlag der Gewalt‘, in dem ein Frachtpilot als Geheimagent Schlimmes erlebt. Söder's Erfahrungen als Frachtpilot und seine Erlebnisse in Afrika verliehen dem Thriller viel Authentizität. Der Roman wurde 2017 veröffentlicht. In der Zwischenzeit hat die Liebe zum Schreiben die Liebe zum Fliegen überflügelt. Matthias Soeder hängte seinen Job als Pilot an den Nagel, um sich voll dem Schreiben zu widmen. Sein neues Werk ‚Herzschlag des Bösen‘, ist das Resultat, das er nun mit dem Mainbook-Verlag aus Frankfurt veröffentlicht.

Persönliche Informationen

Liebl.-Genres
Thriller
Geburtstag
6. März 1962 (59)
Geschlecht
Männlich
Wohnort
Bad Kissingen
Beruf
Pilot
Hobbys
Schreiben

Kontaktmöglichkeiten

Website
http://matthias-soeder.de
Facebook
soeder.matthias