William McIlvanney

  • * 25.11.1936
  • † 05.12.2015
In den Regalen
14
In den Wunschlisten
0
Geschriebene Serien
1

Neuerscheinungen von William McIlvanney

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
Mai 2017

Neuerscheinung von
September 2015

Leser über die Bücher von William McIlvanney

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

  1. Klappentext: Als die Leiche einer jungen Frau im Kelvingrove…

    Beitrag von Pokerface zu "Laidlaw"
    Klappentext: Als die Leiche einer jungen Frau im Kelvingrove Park in Glasgow gefunden wird, beginnt für Detective Jack Laidlaw ein tödlicher Wettlauf mit der Zeit. Denn in dieser Stadt voll harter Männer, mächtiger Gangster und skrupelloser Geschäftemacher sind nicht nur der charismatische Detective und sein Assistent Harkness auf der Suche nach dem Mörder. Da ist Bud Lawson, der schweigsame Vater des Opfers, der auf Rache sinnt und die Sache selbst in die Hand nehmen will. Da ist John…
  2. William McIlvanney Die Suche nach Tony Veitch Kunstmann Autor:…

    Beitrag von wurm200 zu "Die Suche nach Tony Veitch: Eine Jack La..."
    William McIlvanney Die Suche nach Tony Veitch Kunstmann Autor: William McIlvanney wurde am 25. November 1936 in Kilmarnock, Schottland geboren. Er studierte an der Universität Glasgow und arbeite 17 Jahre als Lehrer, bevor er sich entschloss, nur noch zu schreiben. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der renommierte CWA Silver Dagger Award für Laidlaw. McIlvanney gilt als Begründer des schottischen Noir und lebt in Glasgow. (Quelle:Kunstmann…
  3. (Zitat von Winfried Stanzick) Diesen Satz kann ich vollständig…

    Beitrag von Jean van der Vlugt zu "Die Suche nach Tony Veitch: Eine Jack La..."
    (Zitat von Winfried Stanzick) Diesen Satz kann ich vollständig unterschreiben! Dieser Roman ist so unglaublich gut, dass mir die Worte fehlen. McIlvanney zeigt, wozu Kriminalliteratur in der Lage sein kann. Es geht eben nicht darum, einfach nur ein geschickt konstruiertes Rätsel vorzuführen, was dann durch einen Gesetzesvertreter gelöst wird. Überhaupt: So weltbewegend ist die Angelegenheit in diesem Roman eigentlich gar nicht. Verschiedene Leute, Gangster und Kleinkriminelle suchen einen…
  4. Er gilt als Begründer des schottischen Noir-Krimis, der 1936…

    Beitrag von Winfried Stanzick zu "Die Suche nach Tony Veitch: Eine Jack La..."
    Er gilt als Begründer des schottischen Noir-Krimis, der 1936 geborene Schotte William McIlvanney. Seine Romane um den legendären Ermittler Jack Laidlaw, Ende der siebziger Jahre erschienen, sind in Großbritannien bis auf den heutigen Tag Krimikult und gehören nach wie vor zu dem Besten, was Krimiliteratur bieten kann. Der mit seinen Inspector Rebus-Romanen bei uns sehr berühmt gewordene Schotte Ian Rankin sagt zu seinem großen Vorbild: „Ohne McIlvanney wäre ich wohl kein Krimiautor geworden.…

Reihenfolge der Bücherserien von William McIlvanney

  1. 3 Bände, 1977 bis 1991

Bücher von William McIlvanney

Hier findest Du Bücher von William McIlvanney und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 14 mal die Bücher von William McIlvanney, keine in den Wunschlisten.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von William McIlvanney ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.

Anzeige