Ulrike Wasel - Bücher & Infos

In den Regalen
5.378
In den Wunschlisten
1.257

Ulrike Wasel Bücher

Hier findest Du Bücher von Ulrike Wasel und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 5.378 mal die Bücher von Ulrike Wasel sowie 1.257 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Ulrike Wasel

Termin Buch
November 2019 Die Ewigkeit in einem Glas
September 2019 Todeslügen
September 2019 Wo die Toten tanzen: Wie rund um die Welt gestorbe...

Weitere Bücher von Ulrike Wasel

  1. Der Medicus (Rezension)
  2. Die Abenteuer des Sherlock Holmes (Reclam Taschenb... (Rezension)
  3. Ich träumte von Afrika
  4. Die einzige Wahrheit (Rezension)
  5. »Neger, Neger, Schornsteinfeger!«: Meine Kindheit ... (Rezension)
  6. Der achte Tag (Rezension)
  7. Beute (Rezension)
  8. Heiliger Bimbam
  9. Der letzte Samurai
  10. Welt in Angst (Rezension)
  11. Die Zedernsängerin (Rezension)
  12. Zu den Büchern

Themenlisten mit Ulrike Wasel Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ulrike Wasel

  1. "Der Gesang der Flusskrebse" von Delia Owens ist eins meiner…

    Rezension von Lelo2 zu "Der Gesang der Flusskrebse"
    "Der Gesang der Flusskrebse" von Delia Owens ist eins meiner persönlichen Buchhighlights in diesem Jahr! Ich habe lange überlegt, wie ich die Rezension so schreiben kann, dass sie diesem besonderen Werk gerecht wird. Fünf Punkte erscheinen mir hier nicht genug, ich hätte gern mehr vergeben. Klare Leseempfehlung schon an dieser Stelle! Delia Owens hat einen Roman voller wunderschöner - fast schon poetischer - Sprachbilder geschaffen, dem trotzdem eine gewisse Spannung anhaftet und das Lesen…
  2. Kia, das einsame Marschmädchen Der Gesang der Flusskrebse,…

    Rezension von ele zu "Der Gesang der Flusskrebse"
    Kia, das einsame Marschmädchen Der Gesang der Flusskrebse, Romandebüt von Delia Owens, 464 Seiten erschienen im Hanser Verlag. Ein Roman über das harte, einsame Leben des Marschmädchens Kya. Die Leiche des angesehenen Bewohners von Barkley Cove, Chase Andrews wurde unterhalb eines Feuerwachturms im Sumpf gefunden. War es ein Unfall, oder könnte jemand nachgeholfen haben? Die Bewohner des Küstenstädtchens sind sich einig. Schuld kann nur Kya, die wilde Bewohnerin des Marschlandes sein. Ihre…
  3. Herzzerreißend Kya ist sechs, als ihre Mutter die Familie…

    Rezension von Readaholic zu "Der Gesang der Flusskrebse"
    Herzzerreißend Kya ist sechs, als ihre Mutter die Familie verlässt. Die älteren Geschwister suchen ebenfalls kurz danach das Weite, weg von dem ärmlichen Leben in der Hütte im Marschland und dem gewalttätigen Vater. Nur der ältere Bruder Jodie bleibt mit ihr zurück, aber nicht für lange, dann ist sie völlig allein mit einem Vater, der oft tagelang weg bleibt. Das kleine Mädchen ist zäh: um nicht zu verhungern, bringt sie sich selbst mehr schlecht als recht das Kochen bei. Ihre Zeit verbringt…
  4. Eine sanfte Schönheit Eine sanft schreibende Schriftstellerin…

    Rezension von Tefelz zu "Der Gesang der Flusskrebse: 2 CDs"
    Eine sanfte Schönheit Eine sanft schreibende Schriftstellerin trifft auf eine sanft sprechende Vorleserin und das Ergebnis ist kaum zu überbieten. Auch wenn dieses Buch herausgehoben wird, muss man sagen : Zurecht! Es ist einfach mal wieder etwas ganz anderes.... Doch zur Geschichte: Northcarolina in den 60er Jahren. Das Marschland ist der Zufluchtsort für viele Zwielichtige Gestalten, die in den Sümpfen jagen, Ihre Hütte bauen und mit dem Rest der Gesellschaft nicht viel zu tun haben…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ulrike Wasel ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.