© Privat

Ulrike Schelhove - Bücher & Infos

  • * 28.04.1975 (44)
In den Regalen
20
In den Wunschlisten
5
Serien
3

Lebenslauf

DIE AUTORIN: Ulrike Schelhove, 43 Jahre alt, lebt mit ihrer Familie in der Eifel. Die Autorin schreibt mit viel Herzblut sehr erfolgreiche Kriminalromane. Schelhove war einige Jahre als freie Journalistin einer großen Tageszeitung tätig und hat das Handwerk des Schreibens an der Fernakademie Hamburg weiter verfeinert. Ihr Debut "Der Kindermacher" wurde 2013 zu einem sehr großen Erfolg und brachte frischen Wind in die Eifelkrimi-Szene. Seit einigen Jahren arbeitet Ulrike Schelhove als hauptberufliche Autorin und schätzt vor allem die Nähe zu ihren Lesern. Ihre bekannten Kriminalromane erreichten bisher alle eine TOP-Platzierung in der Amazon Bestsellerliste "Krimis und Thriller". EBOOKMETER, DAS MAGAZIN RUND UM EBOOK & CO. SCHREIBT: "Ein hervorragender Krimi mit brisantem Thema für perfekte Leseunterhaltung! Man darf sich nur wünschen, bald mehr von dieser Autorin zu lesen" (Im Nov. 2013 zum Debut: Der Kindermacher - Ein Eifel-Krimi) ------------------------------------------------------------------------------------------ SIE MÖCHTEN RECHTZEITG ZUR NÄCHSTEN NEUERSCHEINUNG VORAB PER MAIL INFORMIERT WERDEN? SEHR GERN! EINE KURZE NACHRICHT AN MICH GENÜGT: ulrikeschelhove@yahoo.de KONTAKT: www.ulrike-schelhove.de www.facebook.com/ulrikeschelhove.autorin ulrikeschelhove@yahoo.de

Inhaltsverzeichnis

Ulrike Schelhove Bücher

Hier findest Du Bücher von Ulrike Schelhove und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 20 mal die Bücher von Ulrike Schelhove sowie 5 mal in den Wunschlisten.

 
  1. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  2. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  3. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  4. (Ø)

    Verlag: KVE-Verlag, Amselweg 5, 53925 Kall; ulrikeschelhove@yahoo.de


  5. (Ø)

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


Neue Bücher von Ulrike Schelhove

Termin Buch
Juli 2019 Hilfeschreie
März 2019 Der 11
November 2018 Nina Nickel: Kölscher Kaviar

Detektivin Nina Nickel Bücher 2 Bücher

Kommissare Ilka Landwehr und Alex Stettenkamp Bücher 12 Bücher

  1. Der Kindermacher
  2. Trügerische Fährten
  3. Bande des Schweigens
  4. Komplette Kommissare Ilka Landwehr und Alex Stettenkamp Reihe anzeigen

Schwertfegerbande Bücher 3 Bücher

  1. Hundedieben auf der Spur
  2. Angst im Kinderheim
  3. Wer klaut in der 5b?
  4. Komplette Schwertfegerbande Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Ulrike Schelhove

  1. Der 4: Fall für Landwehr & Stettenkamp
  2. Der 5: Fall für Landwehr & Stettenkamp
  3. Der: 6: Fall für Landwehr & Stettenkamp
  4. Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ulrike Schelhove

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Beantwortete Fragen

  1. Wer ist der kreative Kopf hinter dem Krimi?

    Ulrike Schelhove 15.07.2019

    Ich bin 43 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, drei Söhnen und Hündin Hexe in Kall in der vermeintlich idyllischen Nordeifel. Tatsächlich gibt die Region unheimlich viel Stoff für meine Eifelkrimi-Reihe her :-) Mit sehr viel Herzblut schreibe ich erfolgreiche Kriminalromane. Das Schreiben war immer eine Leidenschaft von mir, eine ganze Weile habe ich als freie Journalistin einer großen Tageszeitung gearbeitet und das Handwerk des Schreibens an der Fernakademie Hamburg weiter verfeinert.
  2. Warum hast Du Dich für das Krimi-Genre entschieden?

    Ulrike Schelhove 15.07.2019

    Für einen Schreib-Wettbewerb, an dem ich 2013 teilgenommen habe, galt es, einen Krimi zu konzipieren und das erste Kapitel auszuformulieren. Das hat mich sehr gereizt. Die Ausschreibung habe ich zwar damals nicht gewonnen, aber dafür den Ehrgeiz gehabt, das Buch zu Ende zu schreiben. Der "Kindermacher" - mein 1.Eifelkrimi um die Kommissare Ilka Landwehr & Alex Stettenkamp - erschien Ende des gleichen Jahres als Taschenbuch und Ebook - und das trotz der Absagen der Verlage, die ich angeschrieben hatte. Diese Tatsache hat mich nicht aufgeben lassen, sondern ermutigt, meinen Erstling im Selbstverlag (Krimiverlag Eifel) herauszubringen. Und das immerhin so erfolgreich, dass es sich aufgrund der Leser-Rezensionen sowie der Verkaufszahlen lohnte, weiter zu schreiben. Das merkten dann auch die Verlage. Doch heute bin ich grundsätzlich sehr glücklich über genau diesen Weg, der mir in jeder Hinsicht viele Freiheiten lässt. Ich hatte 2013 also Blut geleckt, denn mein Debüt "Der Kindermacher" wurde nachgefragt, ich wurde zu vielen Lesungen eingeladen und meine Fans attestierten mir, frischen Wind in die Eifelkrimi-Szene zu bringen. Inzwischen bringe ich in jedem Jahr vier Krimis heraus (Die Eifel-Krimi-Reihe & die Serie um meine schräge Detektivin Nina Nickel) und arbeitete als hauptberufliche Autorin. Ich schätze vor allem die Nähe zu meinen Lesern über persönliche Kontakte sowie die sozialen Medien.
  3. Verrätst Du uns etwas zum jetzigen Fall?

    Ulrike Schelhove 15.07.2019

    Sehr gerne! Es ist der elfte Band um die Kommissare Ilka Landwehr & Alex Stettenkamp. Diesmal ermitteln die beiden im Milieu eines katholischen Gymnasiums in der Eifel. Oberstudienrat Jan Blumenthal wird von seinem Sohn in einer kalten Januarnacht unweit ihres Hauses aufgefunden - erschossen! Der Lehrer galt als sehr beliebt und führte eine glückliche Ehe. Am Paulus-Kolleg herrscht Fassungslosigkeit. Ilka Landwehr & Alex Stettenkamp nehmen die Ermittlungen am Gymnasium und im privaten Umfeld Blumenthals auf. Diese führen die Kommissare unweigerlich in die Vergangenheit der Schule, einem ehemaligen katholischen Jungen-Internat. Sie stoßen auf eine seltsame Verbindung zu dem Toten sowie auf ungeheuerliche Dinge, die offenbar nie an die Öffentlichkeit gelangen sollten. Landwehr & Stettenkamp durchdringen die scheinbar heile Fassade und sind tief erschüttert. Und dennoch hält sich der Täter im Verborgenen...
  4. Wie fügten sich Deine Ideen Stück für Stück zusammen?

    Ulrike Schelhove 15.07.2019

    Die Grundidee für ein neues Buch kommt mir in der Regel dann, wenn ich das vorherige abgeschlossen habe. Dann ist mein Kopf wieder frei für ein neues Thema. Die Ideen, glaube ich, werden mir nie ausgehen, denn Stoff für Krimis liegen eigentlich auf der Straße bzw. finden sich konkret, wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht und das aktuelle Tagesgeschehen verfolgt und vielleicht auch viel liest. Die Zeit der Recherche nimmt fast ebenso viel Zeit in Anspruch wie das Schreiben und ist ein sehr wichtiger Teil der Arbeit. Der Leser spürt, wenn eine komplexe Geschichte gut recherchiert und in sich stimmig ist. Die Art der Recherchen hängen vom Thema des Krimis ab, dazu gehören immer der Besuch der Schauplätze, um Atmosphäre aufzusaugen, das Lesen von Fachliteratur, Gespräche mit kundigen Menschen sowie Recherchen im Internet. Anschließend plane ich im Groben Kapitel für Kapitel, d.h., ich weiß am Anfang, wer zum Schluss der Mörder sein wird. Ich habe einen festen, ruhigen Arbeitsplatz bei mir zuhause in der Eifel, ruhig und mit Blick in den Wald. Unspektakulär, aber sehr gut, um konzentriert zu arbeiten. Vor allem in der Zeit, in der meine drei Jungs in der Schule sind. Mein Traum ist ein kleiner Schreib-Pavillion bei uns im Garten. Wer weiß, vielleicht erfülle ich ihn mir irgendwann.
  5. Wie wichtig ist Dir das Feedback Deiner Lesern?

    Ulrike Schelhove 15.07.2019

    Meine Leser bitte ich in allen Büchern um ihr Feedback, ob als Rezension, oder persönliche Rückmeldung. Darüber hinaus kommen von etlichen auch Vorschläge zu Tatorten oder gar Storys, was ich natürlich unheimlich toll finde. Viele weibliche Leser fiebern auch mit, was das private Schicksal der beiden Kommissare angeht, was mich ebenfalls unheimlich freut. Auch mit Kritik umzugehen, gehört zum Schreiben dazu und hilft, wenn sie konstruktiv geäußert wird - was meist der Fall ist - dabei, mich immer weiter zu verbessern. Ein riesengroßes Dankeschön an dieser Stelle für Eure Treue, die mich am stärksten zum Schreiben motiviert und von Band zu Band weiterträgt.
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ulrike Schelhove ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.