Siegfried Lenz

In den Regalen
741
In den Wunschlisten
144

Siegfried Lenz Bücher

Hier findest Du Bücher von Siegfried Lenz und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 741 mal die Bücher von Siegfried Lenz sowie 144 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Siegfried Lenz

Termin Buch
November 2018 So zärtlich war Suleyken: Illustriert von Nikolaus...
November 2017 So zärtlich war Suleyken: Masurische Geschichten
Oktober 2017 Stadtgespräch: Hamburger Ausgabe Bd: 6 (Siegfried ...

Weitere Bücher von Siegfried Lenz

  1. Heimatmuseum
  2. Jäger des Spotts: Geschichten aus dieser Zeit
  3. Deutschstunde (Rezension)
  4. Der Verlust (Rezension)
  5. Es waren Habichte in der Luft
  6. Fundbüro (Rezension)
  7. Die Auflehnung (Rezension)
  8. Das Vorbild (Rezension)
  9. Einstein überquert die Elbe bei Hamburg
  10. Der Mann im Strom (Rezension)
  11. Das serbische Mädchen: Erzählungen
  12. Zu den Büchern

Themenlisten mit Siegfried Lenz Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Siegfried Lenz

  1. (Zitat von Klaus V.) Hier stimmt sogar alles! Sprache,…

    Rezension von Nungesser zu "Deutschstunde"
    (Zitat von Klaus V.) Hier stimmt sogar alles! Sprache, Thematik, glaubhafte Charaktere, und auch der Schreibstil - nuja, ich weiss nicht, ob man es wirklich altbacken nennen muss... ich lese Böll, Grass und Lenz sehr gerne, und sooo alt fühle ich mich noch nicht (fast Mitte Vierzig). Okay, eine actionreiche Sprache gibt es hier nicht; der Erzähler hält oft inne, möchte erstmal die Szenerie beschreiben, das Personal, bevor es dann mit der Geschichte weitergeht. Ich mag so was. Ein Erzähler, der…
  2. Vor 50 Jahren erschien die "Deutschstunde" von Siegfried Lenz.…

    Rezension von Klaus V. zu "Deutschstunde"
    Vor 50 Jahren erschien die "Deutschstunde" von Siegfried Lenz. Es war eine Zeit, in der eine Neuerscheinung noch ein gesellschaftliches Ereignis darstellen konnte und sehr breit diskutiert wurde. Und genau das passierte mit diesem Werk. Und es kam ja auch einiges Zusammen: Da war zum Einen die Sprachgewalt Lenz´, die das Buch zu einem großen Lesegenuss werden ließ. Aber zum Anderen natürlich auch das Thema, das auf eine erfrischend neue Art auf die Nazizeit blickte. Das war spannend,…
  3. In DIESER Zusammenstellung : 2015 Original-, Erstausgaben der…

    Rezension von tom leo zu "Eine Art Bescherung: Weihnachts- und Win..."
    In DIESER Zusammenstellung : 2015 Original-, Erstausgaben der einzelnen Erzählungen/Geschichten: zwischen 1951 und 1966 INHALT : »Vieles hat sich unter Weihnachten in Masuren ereignet«, so beginnt Das Wunder von Striegeldorf, die wohl beliebteste Weihnachtserzählung von Siegfried Lenz, in der zwei Knastbrüder sich selbst beurlauben, denn wer will schon Weihnachten hinter Gittern feiern? Als sie dann aber nach einer nicht allzu heiligen Nacht versuchen, wieder zurück in ihre Zelle zu kommen,…
  4. Nu, viel bleibt nach Marie selten zu sagen… : selber lesen ! -…

    Rezension von tom leo zu "Der Überläufer"
    Nu, viel bleibt nach Marie selten zu sagen… : selber lesen ! - das stimmt vielleicht bei Lenz immer ? Man merkt der Sprache einen jugendlichen, noch nahe am Kriege stehenden Lenz an, der selber irgendetwas davon erlebt hat, und nicht nur einfach fabuliert. Absurditäten pur. Wer oder was ist der Mensch ? Dabei fiel mir auf, wie der « Held », unser Walter Proska, hier im Buch je nach Zusammenhang andere Namen hat. Da ist er der Walter, der Proska (oder im Angeschnauztwerden durch den…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Siegfried Lenz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.