Sabine Trinkaus

  • * 24.05.1969 (50)
In den Regalen
74
In den Wunschlisten
23
Serien
1

Sabine Trinkaus Bücher

Hier findest Du Bücher von Sabine Trinkaus und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 74 mal die Bücher von Sabine Trinkaus sowie 23 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Sabine Trinkaus

Termin Buch
März 2019 Mutter Seelen Allein
Oktober 2018 Makronen, Mistel, Meuchelmord
Februar 2018 Scotch as Scotch can

Privatermittlerin Britta Brandner Bücher 3 Bücher

  1. Schnapsleiche
  2. Schnapsdrosseln
  3. Schnapspralinen
  4. Komplette Privatermittlerin Britta Brandner Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Sabine Trinkaus

  1. Maria, Mord und Mandelplätzchen (Rezension)
  2. Süßer die Schreie nie klingen
  3. Stollen, Schnee und Sensenmann
  4. Seelenfeindin
  5. Ungelöst
  6. Zu den Büchern

Themenlisten mit Sabine Trinkaus Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Sabine Trinkaus

  1. Die Anthologie enthält 24 Weihnachtskrimis bekannter und weniger…

    Rezension von PMelittaM zu "Maria, Mord und Mandelplätzchen"
    Die Anthologie enthält 24 Weihnachtskrimis bekannter und weniger bekannter deutscher Autorinnen und Autoren und ist daher gut als Adventskalender geeignet. Gleichzeitig ist die Sammlung eine Reise durch Deutschland, beginnend auf Sylt, endend im Voralpenland. Mir hat die Innenillustration, mit der jede Geschichte beginnt, gut gefallen,: Kleine Jolly Rogers fallen gemeinsam mit Schneeflocken von oben herab. Das Jolly-Roger-Motiv findet sich auch auf dem Cover im Adventskranz und passt richtig…
  2. Der Kölner Radiomoderator Andy Otto ist nicht auf den Mund…

    Rezension von dreamworx zu "8"
    Der Kölner Radiomoderator Andy Otto ist nicht auf den Mund gefallen und hat deswegen nicht nur mit seiner Chefin ständig Probleme, sondern auch mit Freundin Carina. Dazu stresst ihn auch noch seine Mutter. Alles ganz normal also. Doch sein Leben ändert sich schlagartig, als er beim Einkaufen ein rosafarbenes Handy findet. Als ehrliche Haut möchte Andy das Telefon seiner rechtmäßigen Besitzerin zurückgeben und denkt sich schon eine Story für seine Radioshow aus. Doch dann kommt alles ganz…
  3. Für Adventskalender ist man definitiv nie zu alt! Erst recht…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Glöckchen, Gift und Gänsebraten"
    Für Adventskalender ist man definitiv nie zu alt! Erst recht nicht für einen Literarischen, der aus 24 Weihnachtskrimis besteht. "Glöckchen, Gift und Gänsebraten" ist so eine Anthologie, die den Leser im Dezember täglich erschaudern lässt und dabei auf eine Rundreise vom nördlichen Sylt bis zur südlichen Zugspitze mitnimmt. Nachdem im letzten Jahr die Adventskalender-Kurzgeschichtensammlung Maria, Mord und Mandelplätzchen erschienen ist, hat der Knaur Verlag für dieses Jahr eine Fortsetzung…
  4. Klappentext: O du fröhliche... Weihnachten, Zeit der Stille…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Glöckchen, Gift und Gänsebraten"
    Klappentext: O du fröhliche... Weihnachten, Zeit der Stille und Besinnung. Der Schnee rieselt leise, während Plätzchenduft und Chormusik die Stuben erfüllen. Bei Kerzenschein erzählt man sich Geschichten und genießt das traute Beisammensein. Doch Vorsicht! Schnell ist's aus mit Eintracht und Gemütlichkeit, wenn diese 24 Krimis ausgepackt werden und Weihnachten sich von seiner blutigen Seite zeigt. Ob auf Sylt, in Bonn oder Berchtesgarden - quer durchs Land wird verraten, vergiftet und…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Sabine Trinkaus ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.