Robert Menasse

In den Regalen
51
In den Wunschlisten
20

Neuerscheinungen von Robert Menasse

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
September 2017

Neuerscheinung von
August 2015

Leser über die Bücher von Robert Menasse

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

  1. Die Hauptstadt von Robert Menasse ist ein Roman, den man…

    Beitrag von mixtapemaedchen zu "Die Hauptstadt"
    Die Hauptstadt von Robert Menasse ist ein Roman, den man eigentlich zweimal lesen müsste. Er verdient die doppelte Lektüre, denn erst, wenn man ihn beendet hat, weiß man, wie man die Facetten zusammensetzen muss, nein darf. Kernthema ist die Europäische Union. Inhalt Die Handlung ist verzwickt durch die Vielzahl der Romanprotagonisten, aber mit ein wenig Aufmerksamkeit dennoch leicht zu verstehen. Ein Mord geschieht im Hotel Atlas in Brüssel. Der zuständige Kriminalbeamte wird von dem Fall…
  2. Schweine und ein Fundament aus Asche :bewertung1von5:…

    Beitrag von Mikka Liest zu "Die Hauptstadt"
    Schweine und ein Fundament aus Asche :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Brüssel, Hauptsitz der Europäischen Kommission, ihres Zeichens supranationales Herz der Europäischen Union und Hüterin der Verträge. Die EU-Kommissare werden zwar von ihren jeweiligen Regierungen nominiert, sollen aber nicht nur nationale Interessen vertreten, sondern die gemeinsamen Ziele der Union. Union – also Einheit! –, gemeinsame Ziele? Welch hehres Ideal. Doch Menasse zeigt…
  3. Robert Menasse schätze ich als europäischen Intellektuellen und…

    Beitrag von Yurmala zu "Die Hauptstadt"
    Robert Menasse schätze ich als europäischen Intellektuellen und Schriftsteller. In „Die Hauptstadt“ vereint er beide Qualitäten, indem er seine Vision für Europa aus der Vergangenheit aufbaut. Ob dieser zentrale Punkt der europäischen Idee Auschwitz sein muss, bleibt Menasse überlassen. Zumindest weiß er es gut darzulegen. Sein Protagonist David de Vriend ist kein Karikatur behafteter Mensch wie andere Figuren des Romans. Beim Lesen musste ich häufig an einen Spruch aus der 1968er Bewegung in…

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Robert Menasse

  • Klappentext: In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein…

    Beitrag von Marie zu "Die Hauptstadt"
    Klappentext: In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein Schwein durch die Straßen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an – die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. David de Vriend dämmert in einem…
  • Nathan, ein Kind der 68er, befindet sich mit etwas über 50 in…

    Beitrag von Xirxe zu "Don Juan de la Mancha: oder Die Erziehun..."
    Nathan, ein Kind der 68er, befindet sich mit etwas über 50 in einer Lebenskrise. Er liebt seine Frau, doch betrügt er sie immer wieder auf's Neue obwohl es nicht die Lust am Sex ist, die ihn dazu treibt. Denn Lust, Lust verspürt er keine. Er beginnt eine Psychotherapie bei Dr. Hannah Singer, die ihn auffordert seine Geschichte zu berichten, um so dem Grund seiner Unlust auf die Spur zu kommen. Aufgewachsen bei seiner alleinerziehenden, liebevollen und selbstbewussten Mutter zieht er mit 18…
  • Buchinhalt: Ausgangspunkt des Romans ist die Frage „Wer waren…

    Beitrag von Squirrel zu "Die Vertreibung aus der Hölle"
    Buchinhalt: Ausgangspunkt des Romans ist die Frage „Wer waren unsere Lehrer?“. Mit dieser Frage und der Konfrontation mit ihrer NS-Vergangenheit sprengt der Protagonist Viktor 25 Jahre nach dem Abitur die Klassenfeier. An diesen Ausgangspunkt knüpft Robert Menasse zwei rückblickende Handlungsstränge: zum einen die Geschichte Viktor Abravanels, eines Historikers jüdischer Herkunft, aufgewachsen in der Nachkriegszeit Österreichs und auf dem Weg zu einem Kongreß, auf dem er über die Frage…

Bücher von Robert Menasse

Hier findest Du Bücher von Robert Menasse und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 51 mal die Bücher von Robert Menasse sowie 20 mal in den Wunschlisten.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Robert Menasse ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.

Anzeige