Richard Dübell - Bücher & Infos

  • * 05.10.1962 (56)
  • Landshut
In den Regalen
749
In den Wunschlisten
293
Serien
6

Lebenslauf

Richard Dübell wurde 1962 in Landshut geboren. Im Teenageralter begeisterte er sich für die Science-Fiction-Serie "Perry Rhodan" und verfasste eigene fantastische Zukunftsgeschichten. Ermutigt und befeuert durch seine Erfolge bei diversen Wettbewerben betrat Richard Dübell früh die Bühne der Schriftstellerei. Er arbeitete als Autor, Grafiker, Redakteur und Mitherausgeber von Science-Fiction-Fan-Magazinen. Ab Mitte der 1990er Jahre verlagerte sich sein Interesse von der Zukunft in die Vergangenheit. 1997 erntete er mit seinem ersten historischen Roman "Der Tuchhändler" große Anerkennung. Der Autor publizierte populärwissenschaftliche Fachartikel und zahlreiche Bücher, von historischen Romanen über Bücher für Kinder und Jugendliche bis hin zu Krimis. Seine Heimatstadt Landshut verlieh ihm im Jahr 2003 den Kulturförderpreis und widmete 2006 die Jubiläumsfolge der Landshuter Literaturtage seiner schriftstellerischen Leistung. 2017 wurde Richard Dübell für seinen Roman "Die Krone des Schicksals" mit dem Goldenen Homer ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Richard Dübell Bücher

Hier findest Du Bücher von Richard Dübell und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 749 mal die Bücher von Richard Dübell sowie 293 mal in den Wunschlisten.

Neue Bücher von Richard Dübell

Termin Buch
Mai 2019 Viking Warriors, Band 3: Der Pfeil des Verräters
Januar 2019 Bote des Feuers
September 2018 Viking Warriors, Band 2: Der Ring des Drachen

Jahrhundertsturm Bücher 3 Bücher

  1. Der Jahrhundertsturm (Rezension)
  2. Der Jahrhunderttraum (Rezension)
  3. Das Jahrhundertversprechen (Rezension)
  4. Komplette Jahrhundertsturm Reihe anzeigen

Kommissar Peter Bernward Bücher 2 Bücher

Last Secrets Bücher 2 Bücher

  1. Das Rätsel von Loch Ness
  2. Das Geheimnis von Atlantis
  3. Komplette Last Secrets Reihe anzeigen

Teufelsbibel Bücher 3 Bücher

  1. Die Teufelsbibel (Rezension)
  2. Die Wächter der Teufelsbibel
  3. Die Erbin der Teufelsbibel
  4. Komplette Teufelsbibel Reihe anzeigen

Tuchhändler Peter Bernward Bücher 5 Bücher

  1. Der Tuchhändler (Rezension)
  2. Eine Messe für die Medici
  3. Die schwarzen Wasser von San Marco (Rezension)
  4. Komplette Tuchhändler Peter Bernward Reihe anzeigen

Viking Warriors Bücher 3 Bücher

  1. Der Speer der Götter
  2. Der Ring des Drachen
  3. Der Pfeil des Verräters
  4. Komplette Viking Warriors Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Richard Dübell

  1. Die Tochter des Bischofs
  2. Die sieben Häupter (Rezension)
  3. Im Schatten des Klosters (Rezension)
  4. Zu den Büchern

Themenlisten mit Richard Dübell Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Richard Dübell

  1. Kurzbeschreibung (Quelle: amazon) 1348: Die Pest zieht ihre…

    Rezension von €nigma zu "Bote des Feuers"
    Kurzbeschreibung (Quelle: amazon) 1348: Die Pest zieht ihre mörderische Spur durch Europa. Im Chaos gehen Glaube, Menschlichkeit und Hoffnung verloren. Aber ist die Krankheit wirklich eine Strafe Gottes? Oder steckt ein teuflischer Plan dahinter? Stimmt es, dass ein selbsternannter Todesengel seine Anhänger aussendet, um die Krankheit zu verbreiten? Als die junge Adlige Gisela und der jüdische Abenteurer Joseph auf die Spur der "Jünger Azraels" stoßen, beginnt ein Wettlauf gegen den Schwarzen…
  2. Buchmeinung zu Richard Dübell – Das Jahrhundertversprechen „Das…

    Rezension von wampy zu "Das Jahrhundertversprechen"
    Buchmeinung zu Richard Dübell – Das Jahrhundertversprechen „Das Jahrhundertversprechen“ ist ein Roman von Richard Dübell, der 2018 bei Ullstein Taschenbuch als broschierte Ausgabe erschienen ist. Dies ist der dritte Band der Deutschland-Saga des Autors. Zum Autor: Richard Dübell, geboren 1962, lebt in Landshut. Als Autor von historischen Romanen stürmt er seit Jahren die Bestsellerlisten. Klappentext: Berlin in den Zwanziger Jahren: Der atemlose Tanz auf dem Vulkan Berlin 1921: Der erste…
  3. ZwanzigerJahre: Der Krieg ist vorüber, doch Deutschland leidet,…

    Rezension von PMelittaM zu "Das Jahrhundertversprechen"
    ZwanzigerJahre: Der Krieg ist vorüber, doch Deutschland leidet, die hohenReparationszahlungen sind kaum zu leisten, das Volk hungert, einRegierungswechsel nach dem anderen, und extreme Parteien etablierensich. Auch die von Briests haben Probleme, die Detektei hatkaum Aufträge, die Schulden werden nicht weniger, die Familie weißkaum, wie lange sie das Gut noch halten kann. Doch es gibt auchGutes, Max Brandow, der Gassenjunge, wurde durch eine mutige Tat zumFamilienmitglied, und der Zusammenhalt…
  4. Vor achtzig Jahren machte sich Alvin von Briest gezwungener…

    Rezension von anyways zu "Das Jahrhundertversprechen"
    Vor achtzig Jahren machte sich Alvin von Briest gezwungener Maßen auf den Weg vom preußischen Gut Briest nach Frankreich, um dort Arbeit zu finden und über die Schmach der nicht Berücksichtigung des Erbes seines Vaters hinwegzukommen. Jetzt kämpft sein Enkel Otto von Briest zusammen mit seiner Frau Hermine, seiner Tochter Luisa und seinem Ziehsohn Max ums Überleben des Gutes und ihrer Selbst in der jungen Weimarer Republik. Neben den alten Feinden, wie der Familie Cramm tauchen auch neue auf.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Richard Dübell ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.