Oliver Pötzsch

  • * 1970 (48)
In den Regalen
546
In den Wunschlisten
216
Geschriebene Serien
3

Neuerscheinungen von Oliver Pötzsch

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
September 2019

Neuerscheinung von
September 2018

Leser über die Bücher von Oliver Pötzsch

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

  1. Kurzbeschreibung: 1486: Knittlingen ist ein ruhiger Ort im…

    Beitrag von Hirilvorgul zu "Der Spielmann: Die Geschichte des Johann..."
    Kurzbeschreibung: 1486: Knittlingen ist ein ruhiger Ort im Kraichgau. Bis zu dem Tag, als die Gaukler in die Stadt kommen – und plötzlich Kinder verschwinden. Johann Georg, genannt „Faustus“, der Glückliche, kümmert das nicht. Ihn interessiert nur der Spielmann und Magier Tonio del Moravia: Von dem blassen Mann mit den stechend schwarzen Augen, der Johann eine große Zukunft als Gelehrter voraussagt, geht eine seltsame Faszination aus. Johann schließt sich ihm an, gemeinsam ziehen sie durch die…
  2. Werkennt ihn nicht, Goethes Faust? Oliver Pötzsch hat sich…

    Beitrag von PMelittaM zu "Der Spielmann: Die Geschichte des Johann..."
    Werkennt ihn nicht, Goethes Faust? Oliver Pötzsch hat sich demhistorischen Faust angenommen und erzählt seine Geschichte vonKindheit an. 1486 treffen wir Johann Georg zum ersten Mal, er istnoch ein kleiner Junge, der sich an Gauklern, die seine HeimatstadtKnittlingen besuchen, erfreut. An diesem Tag trifft er, und derLeser, auch zum ersten Mal auf Tonio del Moravia, der den Jungen füretwas Besonderes hält und ihn zeitweise unter seine Fittiche nimmt.Seine Absichten scheinen allerdings eher…
  3. 1486 steht ein achtjähriger Junge in dem kleinen Ort Knittlingen…

    Beitrag von anyways zu "Der Spielmann: Die Geschichte des Johann..."
    1486 steht ein achtjähriger Junge in dem kleinen Ort Knittlingen im Kraichgau auf dem Marktflecken und schaut zu wie ein Trupp Gaukler am Simonis-Judae-Tag, dem Feiertag der beiden Apostel, in seine kleine Stadt zieht. Mit offenem Mund staunt er über die Jongleure, die Musikanten, die farbenfrohen Gewänder und über den Zauberer. Johann Georg, genannt „Faustus der Glückliche“ ist von dem Magier Tonio del Moravia sofort fasziniert, auch hat er ein wenig Angst vor dessen schwarzen stechenden…

Reihenfolge der Bücherserien von Oliver Pötzsch

  1. 2 Bände, 2015 bis 2016

Listen mit Büchern von Oliver Pötzsch

  1. Letztes Update:

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Oliver Pötzsch

  • Faustus = Der Glückliche? 1486: Johann Georg ist ein…

    Beitrag von amena25 zu "Der Spielmann: Die Geschichte des Johann..."
    Faustus = Der Glückliche? 1486: Johann Georg ist ein aufgeweckter und besonderer Junge. Seine Mutter nennt ihn ,,Faustus“, den Glücklichen, da bei seiner Geburt die Sterne in einer besonderen Konstellation standen. Doch nach dem Tod der Mutter ist Johanns Leben alles andere als glücklich. Die Brüder hänseln ihn wegen seiner Andersartigkeit, vom Vater wird er abgelehnt. Als dann auch noch die Liebe zu seiner Jugendfreundin Margarethe unglücklich endet, schließt sich Johann Georg dem Magier…
  • "Der Spielmann" war mein erstes Buch von Oliver Pötzsch, aber…

    Beitrag von Jisbon(: zu "Der Spielmann: Die Geschichte des Johann..."
    "Der Spielmann" war mein erstes Buch von Oliver Pötzsch, aber bestimmt nicht das letzte. Die Geschichte konnte mich von der ersten Seite an fesseln, sie war sowohl spannend als auch interessant und die Charaktere waren gut ausgearbeitet. Der Protagonist ist Johann Georg Gerlach, 'Faustus' genannt, dessen Leben als Vorlage für die bekannte Erzählung um Doktor Faust und seinen Pakt mit dem Teufel angesehen wird. Der Autor hat einige Parallelen eingebaut und sogar mehrere Zitate aus Goethes Werk…
  • Klappentext Das älteste Spiel der Welt ist das Spiel um deine…

    Beitrag von Aleshanee zu "Der Spielmann: Die Geschichte des Johann..."
    Klappentext Das älteste Spiel der Welt ist das Spiel um deine Seele ... 1486: Knittlingen ist ein ruhiger Ort im Kraichgau. Bis zu dem Tag, als die Gaukler in die Stadt kommen – und plötzlich Kinder verschwinden. Johann Georg, genannt „Faustus“, der Glückliche, kümmert das nicht. Ihn interessiert nur der Spielmann und Magier Tonio del Moravia: Von dem blassen Mann mit den stechend schwarzen Augen, der Johann eine große Zukunft als Gelehrter voraussagt, geht eine seltsame Faszination aus.…

Bücher von Oliver Pötzsch

Hier findest Du Bücher von Oliver Pötzsch und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 546 mal die Bücher von Oliver Pötzsch sowie 216 mal in den Wunschlisten.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Oliver Pötzsch ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.

Anzeige