Marion Balkenhol

In den Regalen
1.298
In den Wunschlisten
381

Marion Balkenhol Bücher

Hier findest Du Bücher von Marion Balkenhol und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 1.298 mal die Bücher von Marion Balkenhol sowie 381 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Marion Balkenhol

Termin Buch
September 2019 Vox
April 2019 Sommer der Versöhnung
März 2019 Sehnsucht nach Mill River

Weitere Bücher von Marion Balkenhol

  1. Die Priesterin von Avalon (Rezension)
  2. Die Heilerin von Canterbury (Rezension)
  3. Die Seherin von Avignon (Rezension)
  4. Die betörende Last des Schönen
  5. Die Engel der Dämmerung
  6. Kaiserin der Rosen
  7. Der rote Hund (Rezension)
  8. Frettchen zur See
  9. Die Kinder des Papstes
  10. Tausend Tage in der Toskana
  11. Frettchen in den Lüften
  12. Zu den Büchern

Themenlisten mit Marion Balkenhol Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Marion Balkenhol

  1. Interview [URL:https://www.hundertvierzehn.de/artikel/wir-sind-mehr-als-100-w%C3%B6rter_2527.html] mit der Autorin Inhalt Jean McClellan ist Spezialistin für das Wernicke-Areal im Gehirn (eine der beiden Hauptkomponenten des Sprachzentrums) und Mutter von vier Kindern. Da sie sich nie für Politik interessiert hat, wird Jean von der Machtübernahme der radikalen religiösen Sekte „Die Reinen“ in den USA überrascht, die Frauen zukünftig nur 100 Wörter pro Tag zu sprechen erlaubt. Weiße,…
  2. (Zitat von Emili) ich war zur Recht auf das Ende gespannt.…

    Rezension von Emili zu "Vox"
    (Zitat von Emili) ich war zur Recht auf das Ende gespannt. :wink: Die Stimmen in der Rezensionen haben vollkommen recht. Das Ende hätte man anders machen können: Es wirkt konstruiert, stellenweise konfus und zuletzt unglaubwürdig. Für das Ende bekommt das Buch einen Abzug von :bewertungHalb: Stern. Mit dem Rest bin ich nach wie vor zufrieden. Die Gesamtwertung :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: . Ich fand diese beklemmende Geschichte…
  3. Ich kann die Lobeshymnen unterschreiben. Bin in der Fraktion:…

    Rezension von Emili zu "Vox"
    Ich kann die Lobeshymnen unterschreiben. Bin in der Fraktion: Ich liebe das Buch. :applause: Ein großartiger Roman! Ich bin allerdings noch nicht ganz am Ende, aber ich denke mal, da ändert sich nichts mehr. Ich finde es ausgesprochen spannend. :lechz: So einen Einfall muss man erst mal als Autorin haben, echt. Mich hat das Buch ganz und gar gepackt. Und es ist nicht nur das Szenario, das ich mir vorstellen kann und das erschreckend auf einen wirkt. Es ist auch das psychologische Spiel der…
  4. Als ihr Ehemann bei einem Brand sein Leben verlor, ziehtJosie…

    Rezension von dreamworx zu "Sommer der Versöhnung"
    Als ihr Ehemann bei einem Brand sein Leben verlor, ziehtJosie mit ihren beiden Töchtern Emily und Rose zu ihrer Tante Ivy nach MillRiver in Vermont, wo sie eine neue Heimat finden und noch engerzusammenwachsen. Rose und Emily sind nicht nur Schwestern, sondern auch engeFreundinnen bis ein böser Unfall die beiden auseinander treibt und siejeglichen Kontakt zueinander abbrechen. Erst zu Josies Beerdigung treffen siewieder aufeinander. Das Testament ihrer Mutter hält für die beiden…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Marion Balkenhol ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.