© Manuela Maer

Manuela Maer

  • * 10.02.1971 (48)
  • Bruchsal, Deutschland
In den Regalen
5
In den Wunschlisten
1
Geschriebene Serien
1

Neuerscheinungen von Manuela Maer

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
November 2017

Neuerscheinung von
Oktober 2017

Lebenslauf

Manuela Maer wurde 1971 in Bruchsal geboren. Nach der mittleren Reife lernte sie Feinmechanikerin. Danach erlernte sie einen zweiten kaufmännischen Beruf. Fachkaufmann für Datev und Org. Weil das noch nicht genügte, besuchte sie nach 10 Jahren Berufserfahrung sammeln die Fachhochschule in Khé und absolvierte dort das technische Abitur. Beruflich zog es sie nun nach Rastatt, wo sie ihren Mann kennenlernte, mit dem sie zwei Kinder hat. Sie lebt nun mit ihrer Familie im Schwarzwald, wo sie zusammen eine IT-Firma betreiben und sie selbst sich dem Schreiben widmet. 2012 wurde das erste Buch veröffentlicht. Eine kurze Geschichte in einem Sammelband "Draculas Erben" wurde 2014 veröffentlicht, und im August 2014 folgte ein Weiteres Buch: Blaue Libellen und grüne Heuschrecken, erschienen im Twilight-Line Verlag. Aktuell wurde im November das neueste Buch von Ihr veröffentlicht: Ilya Duvent - Der Sturm in Dir. Der zweite Teil von Fluch des Bösen - Erkenntnisse folgte bald darauf sowie eine Sammelbiografie "Ja Domols", eine Zusammenarbeit mit einem Journalisten.

Genre(s)

Steckbrief

Geschlecht
Weiblich
Geburtstag
10.02.1971
Geburtsort
Bruchsal, Deutschland
Wohnort
Forbach, BW
Hobbys
Schreiben, Malen, Garten, Tiere, Handarbeiten, Musik uvm.
Website
Website
Facebook
Facebook

Leser über die Bücher von Manuela Maer

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

  1. Blaue Libellen und grüne Heuschrecken Das Buch hat mir in…

    Beitrag von Chicamaus zu "Blaue Libellen und grüne Heuschrecken"
    Blaue Libellen und grüne Heuschrecken Das Buch hat mir in mehrerlei Hinsicht sehr gut gefallen. :applause: Es setzt sich mit einem heiklen Thema auseinander, wobei die eigentliche Behandlung von der krebskranken Eva eher in den Hintergrund rückt. Eva flüchtet sich während dieser Zeit immer wieder in eine Traumwelt. Sie möchte sich mit diesen herrlich beschriebenen Gedanken die Zeit der Behandlung verschönern. Jedoch wird sie auch in ihrer Traumwelt von ihrer Krankheit eingeholt und muss…
  2. Inhalt Ein Bild kann das ganze Leben verändern, dies muss auch…

    Beitrag von Dark Mousy zu "Fluch des Bösen: Teil I Erinnerungen"
    Inhalt Ein Bild kann das ganze Leben verändern, dies muss auch Sarah erkennen. Ihre Freundin Rosalie entdeckt in einer Ausstellung ein Bild, dass eine Frau zeigt die Sarah zum verwechseln ähnlich sieht. Kurz darauf werden die Freundinnen auf ein Fest der Cousins John und Dominik eingeladen. Sie können nicht ahnen, dass nach diesem Abend nichts mehr so sein wird wie zuvor. Sarah wird offenbart, dass sie eine Sangvuella, eine Gefährtin für Vampire ist und Dominik ist genau so einer. Von da an…

Beantwortete Fragen

  1. Wer bist Du?

    Manuela Maer 12.06.2019

    Wer bin ich? Hmm... darüber mache ich mir eigentlich sonst nicht viele Gedanken. Vielleicht gut, dies mal zu tun. Also, ich bin eine ständig in Bewegung bleibende, Kinder behütende, handwerklich begabte, tierliebende, schreibende Mutter, die wahnsinnig gerne draußen ist. Fast egal, welches Wetter wir haben. Ich genieße verregnete Tage auf der Couch genauso, wie laue Sommerabende, mit meinem Mann im Garten liegend - den Sternenhimmel betrachtend - und was leckeres zu trinken. Ich bin ein Mensch, der sich meistens zu spät duckt, wenn die gelben Bäbber herumfliegen, und es darum geht, etwas unbequemes zu tun. Ich lerne gerne dazu. Ich bin lieber eine Macherin im Hintergrund, die organisiert, als in der Front zu stehen, was ich seit einigen Monaten aufgrund meiner Tätigkeit als Ortsvorsteherin tun muss. Aber auch daran gewöhnt man sich ein stückweit. Ich liebe es, mit meinem Mann spontan etwas zu unternehmen, da wir nicht oft die Zeit dafür haben, und ich weine ein klein wenig der Zeit nach, wo unsere Kinder noch daran teilgenommen haben. Ich bin gerne ich.
  2. Wie gestaltete sich Dein Weg zum Buch?

    Manuela Maer 12.06.2019

    Der Weg zum Buch ist manchmal hart. Angefangen bei den vielen Ideen, von denen ich oft nicht weiß, welche ich zuerst nehmen soll. Ist die Entscheidung dann gefallen, beginne ich mit einer kleinen - "roter Faden"-Liste. Und dann schreib ich los. Ich muss mir meine Zeit gut einteilen und die auch ganz bewusst einplanen. Denn die Kinder und der Brotjob gehen nunmal vor. Dann kann es sein, dass ich 1-2 Jahre brauche, bis ich ein Buch fertig habe. Von meinem ersten Buch ganz zu schweigen, für dass ich über zwölf Jahre gebraucht habe, bis ich den Mut hatte es zu veröffentlichen. Also, sind wir bei den 1-2 Jahren,.. die inzwischen so aussehen,.. dass ich einen wunderbaren Betaleserkreis habe, die beinahe jedes Kapitel, was sich fertig habe, gleich zu lesen bekommen. Früher habe ich das erst gemacht, wenn ich das Manuskript fertig hatte, jetzt arbeite ich lieber so, weil ich dann die fehlenden Dinge, Verbesserungen usw. gleich mit einarbeiten kann. Wenn ich damit durch bin, bekommen es nochmal ein bis zwei Betaleser im Komplettzustand zu lesen und dann darf es ins Lektorat. Die Arbeit mit Lektoren ist immer hart, aber ich habe auch sehr viel dazugelernt in dieser Zeit. Ja, und dann wird mein Baby ein Buch.
  3. Worum geht es?

    Manuela Maer 12.06.2019

    Es geht in "Ilya Duvent - Der Sturm in Dir" darum, dass Freundschaften wichtig sind, das es schwierig ist, aus Abhängigkeiten herauszukommen. Julia Brunner, eine junge Frau die in einem Buchladen arbeitet, bekommt ein Gespräch ihres Chefs mit, welches ihr offenbart, dass auf ihrem Weg zur Arbeit ein Antiquitätengechäft liegt, unscheinbar. Sie liebt Antiquitäten, daher schaut sie noch am selben Tag hinein. Dass sie damit eine ganze Reihe von Abläufen in Gang setzt, die sogar ihr Leben und dass ihrer Familie und Freunde bedroht, wird ihr leider erst zu spät bewusst. Aus Neugierde, und weil es auch um ihre Familiengeschichte geht, sucht sie das Geschäft erneut auf und befreit ohne Absicht den Dämon. Von nun an muss sie alles daran setzen, einen Dämon wieder in die Verbannung zu schicken, bevor alle um sie herum sterben. Und wie kann es sein, dass der Ehemann ihrer Vorfahrin noch immer nach Rache sinnt? Findet sie rechtzeitig das Buch - den Seelentrog? Ehe sie sich versieht, befindet sich Julia mitten in einem Wettlauf mit der Zeit.
  4. Warum meinst Du braucht die Welt Dein Buch?

    Manuela Maer 12.06.2019

    In meiner Dämonenreihe "Ilya Duvent" geht es überwiegend um Hass und Liebe, Rache und Verzeihen, Angst und Mut, die Angst zu besiegen. Ich denke, dass die Zusammenhänge dieser Zustände recht schnell aus der Geschichte hervorgehen, und es wird recht schnell deutlich, dass eins nicht ohne das andere geht. Ich will dem Leser mitteilen, dass Alleingänge meist zu nichts führen - gefährlich sein können- , dass oft nur ein "Zusammen" ans Ziel führt. Dass der Schmerz zur Liebe gehört ... und Verzeihen nicht nur dem Anderen innere Ruhe verschafft, sondern auch einem selbst, weil Rache meist nur zerstörend wirkt.
  5. Wie sieht Deine weitere Planung aus?

    Manuela Maer 12.06.2019

    Der zweite Teil ist fertig und muss nur noch ins Lektorat , um veröffentlicht zu werden. Den dritten schreibe ich gerade ... von daher könnte ich im dritten Teil noch einiges an Ideen reinpacken, wobei,... ich weiß nicht, wie erfreut meine Protagonisten dann darüber sind... sie tun nämlich manchmal einfach was sie wollen.

Bücherserien von Manuela Maer

  1. 2 Bände, 2012 bis 2017

Bücher von Manuela Maer

Hier findest Du Bücher von Manuela Maer und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 5 mal die Bücher von Manuela Maer sowie 1 mal in den Wunschlisten.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Manuela Maer ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.