Kerstin Schöps

In den Regalen
529
In den Wunschlisten
201

Kerstin Schöps Bücher

Hier findest Du Bücher von Kerstin Schöps und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 529 mal die Bücher von Kerstin Schöps sowie 201 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Kerstin Schöps

Termin Buch
Januar 2020 Die Sekte - Deine Angst ist erst der Anfang
Juli 2019 Dunkelsommer
März 2019 Sechs mal zwei

Weitere Bücher von Kerstin Schöps

  1. Verschollen (Rezension)
  2. Die Winterkönigin
  3. Marvin wollte immer noch ein kleines bisschen mehr...
  4. Öland (Rezension)
  5. Schmetterlinge im Eis (Rezension)
  6. Nebelsturm (Rezension)
  7. Die Kurtisane des Kaisers
  8. Der blinde Fleck
  9. Der Menschensammler
  10. Elterncoaching: Gelassen erziehen
  11. Rachlust: Dicte Svendsen ermittelt
  12. Zu den Büchern

Themenlisten mit Kerstin Schöps Büchern

  1. Schwedische Krimis (17 Bücher)

Rezensionen zu den Büchern von Kerstin Schöps

  1. Wie bei allem was als Nr.1 Bestseller angekündigt wird, ist man…

    Rezension von Tefelz zu "Dunkelsommer"
    Wie bei allem was als Nr.1 Bestseller angekündigt wird, ist man erst einmal skeptisch und will sich eine eigene Meinung bilden, aber.... diesmal liegen die Kritiker wohl richtig. Eine spannende und richtig gute Geschichte bei der man nicht aufhören kann zu lesen. Geschichte: Vor 3 Jahren verschwindet die blonde 17 Jährige Lina von heute auf morgen. An der Bushaltestelle abgesetzt um für den Ferienjob im Wald zu arbeiten, bestätigen alle, dass sie nie im Bus war. Tagein und Tagaus fährt Lelle,…
  2. Übersetzerinnen: Kerstin Schöps/Marieke Heimburger…

    Rezension von Buchdoktor zu "Eisrot"
    Übersetzerinnen: Kerstin Schöps/Marieke Heimburger Verlagstext Schnee, Gletscher und zäher Nebel enthüllen ihre lange verborgenen, tödlichen Geheimnisse Der Journalist Matthew Cave wird nach Grönland geschickt, um über den Fund eines mumifizierten Wikingers im Eis zu berichten. Doch am Tag nach ihrer Entdeckung ist die Mumie verschwunden und der sie bewachende Polizist ermordet, aufgeschnitten und ausgeweidet. Matthew entdeckt Parallelen zu einem Fall aus den Siebzigerjahren, bei dem vier…
  3. Das rote Notizbuch Ein sehr schöner, gefühlvoller Roman. Die…

    Rezension von Frühlingsfee zu "Das rote Adressbuch"
    Das rote Notizbuch Ein sehr schöner, gefühlvoller Roman. Die 96jährige Doris aus Schweden reist mithilfe ihres roten Adressbuchs in ihre Vergangenheit zurück und trifft alle Menschen wieder, die ihr im Laufe ihres Lebens begegnet sind. Und sie hat viel erlebt, vor allem eine Kindheit in Armut in Schweden, ein aufregendes Leben als Mannequin im Paris der 1920er Jahre, Kriegszeit, New York und dann wieder Schweden. Am Ende ihrer Tage schreibt sie für Ihre Großnichte Jenny ihr Leben auf. Jenny…
  4. Das rote Adressbuch ist ein Buch, welches auf den ersten Blick…

    Rezension von Amy-Maus87 zu "Das rote Adressbuch"
    Das rote Adressbuch ist ein Buch, welches auf den ersten Blick so unscheinbar auf mich wirkte, dass ich erst durch andere Leser darauf aufmerksam geworden bin und so meine Neugier weckte. Und so begann ich, in die Welt der 96 jährigen betagten Doris einzutauchen, die einen nachhaltigen Eindruck mit ihrer Geschichte in mir hinterlassen hat... Doris Geschichte wird auf zwei Zeitebenen erzählt. Da ist die Gegenwart, in der wir als Leser Doris mit ihren stolzen 96 Jahren kennenlernen. Sofia…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Kerstin Schöps ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.