Jojo Moyes - Bücher & Infos

  • * 04.08.1969 (50)
  • London
In den Regalen
1.975
In den Wunschlisten
442
Serien
2

Lebenslauf

Jojo Moyes wurde 1969 in London geboren. Nach erfolgreichem Studium von Soziologie und Journalismus arbeitete sie zehn Jahre beim "The Independent". Im Jahr 2002 erschien das erste vieler Bücher von ihr unter dem deutschen Titel "Die Frauen von Kilcarrion". Spätestens ab diesem Zeitpunkt ließ sie die Leidenschaft für die Schriftstellerei nicht mehr los. Dabei lehnte sie es ab, als Autorin für Frauenliteratur in eine Schublade gesteckt zu werden. Ihr Durchbruch in Deutschland gelang ihr mit dem Roman "Ein ganzes halbes Jahr". Die Liebesgeschichte rund um die junge, eigenwillige Protagonistin Louisa Clark und den durch einen Unfall zum Tetraplegiker gewordenen Will Traynor wurde weltweit zum Erfolg. 2016 nach dem von Jojo Moyes persönlich geschriebenen Drehbuch verfilmt, berührte der Film ein Millionenpublikum. Es folgten weitere erfolgreiche Bücher, in deren Mittelpunkt stets menschliche Schicksale zwischen Hoffen und Bangen standen.

Inhaltsverzeichnis

Jojo Moyes Bücher

Hier findest Du Bücher von Jojo Moyes und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 1.975 mal die Bücher von Jojo Moyes sowie 442 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Jojo Moyes

Termin Buch
Oktober 2019 Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Mai 2019 Mein Herz in zwei Welten (Lou, Band 3)
Januar 2019 Nächte, in denen Sturm aufzieht

Was ist das beste Buch von Jojo Moyes?

Das beste Buch von Jojo Moyes ist Ein ganzes halbes Jahr. Es wird mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 91,5 Prozent.

Zufriedenheit Buch
91,5% Ein ganzes halbes Jahr
86,9% Weit weg und ganz nah
83% Ein Bild von dir
79,8% Eine Handvoll Worte
76,8% Über uns der Himmel, unter uns das Meer
76,3% Ein ganz neues Leben (Lou 2)
74,6% Die Tage in Paris

Louisa Clark Bücher 3 Bücher

  1. Ein ganzes halbes Jahr (Rezension)
  2. Ein ganz neues Leben (Rezension)
  3. Mein Herz in zwei Welten (Rezension)
  4. Komplette Louisa Clark Reihe anzeigen

Sophie und Edouard & Liv und David Bücher 1 Bücher

Weitere Bücher von Jojo Moyes

  1. Suzannas Coffee-Shop
  2. The Last Letter from Your Lover
  3. Girl You Left Behind
  4. Zu den Büchern

Themenlisten mit Jojo Moyes Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jojo Moyes

  1. Inhaltsangabe: von eigener Film-Rezie: Louisa Clark, von allen…

    Rezension von ElkeK zu "Ein ganzes halbes Jahr"
    Inhaltsangabe: von eigener Film-Rezie: Louisa Clark, von allen Lou genannt, braucht dringend einen neuen Job. Denn ihr Vater ist seit Jahren arbeitslos und die Mutter kümmert sich um den kranken Großvater. Sie erhält die gutbezahlte Stelle bei den Traynor’s. Will Traynor hatte vor zwei Jahren einen schweren Unfall und ist seitdem von der Brust abwärts gelähmt. Im besten Fall kann er seine Finger bewegen! Lou gibt sich alle Mühe, ihren Job richtig auszufüllen, aber Will ist verbittert und…
  2. "Nächte, in denen Sturm aufzieht" von Jojo Moyes, ein Buch mit…

    Rezension von Buchmaus93 zu "Nächte, in denen Sturm aufzieht"
    "Nächte, in denen Sturm aufzieht" von Jojo Moyes, ein Buch mit Tiefgang. In diesem Buch hat uns die Autorin in verschiedene Leben mit genommen, welche unterschiedlicher nicht sein können, aber trotzdem suche alle nur eins, das Glück. Nach meiner Meinung, hat die Autorin es in diesem Buch mal wieder geschafft sehr viel Gefühl in die Geschichte zu bringen. Der Aufbau der Geschichte ist sehr strukturiert und lässt sich sehr gut lesen. Durch das Buch zieht sich ein roter Faden rund um die kleine…
  3. Klappentext: Nell war noch nie in Paris. Überhaupt hat sie trotz…

    Rezension von Yvonne80 zu "Nachts an der Seine"
    Klappentext: Nell war noch nie in Paris. Überhaupt hat sie trotz ihrer sechsundzwanzig Jahre noch kaum etwas gesehen von der Welt. Sie ist einfach nicht der spontane Typ – das glauben zumindest ihre Freundinnen, und langsam glaubt Nell es selbst. Der romantische Wochenendtrip mit ihrem Freund Pete nach Paris ist deshalb ein echtes Highlight für Nell, auf das sie sich seit Ewigkeiten freut. Was sie ihren Freundinnen nicht gesteht: Sie war es, die die Idee hatte, sie hat alles organisiert, das…
  4. Ellie Haworth hat eigentlich alles: einen guten Job als…

    Rezension von Magdalena zu "Eine Handvoll Worte"
    Ellie Haworth hat eigentlich alles: einen guten Job als Journalistin bei der "Nation" in London, eine hübsche Wohnung, ein Auto, enge Freundinnen und eine Beziehung mit einem gutaussehenden, wohlhabenden Mann. Das Dumme daran ist bloß, dass John verheiratet ist und sich ihre Treffen immer wieder auf gestohlene Momente beschränken, während die Kommunikation zwischendurch nur eingeschränkt funktioniert und sie sich immer wieder dabei ertappt, wie sie auf jede SMS lauert und, wenn eine eintrifft,…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jojo Moyes ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.