Joachim Meyerhoff

In den Regalen
129
In den Wunschlisten
37

Neuerscheinungen von Joachim Meyerhoff

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
November 2017

Neuerscheinung von
März 2017

Leser über die Bücher von Joachim Meyerhoff

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

  1. Das Buch hätte peinlich werden können, da ein recht junger Mann…

    Beitrag von SiriNYC zu "Die Zweisamkeit der Einzelgänger"
    Das Buch hätte peinlich werden können, da ein recht junger Mann bereits den vierten Band seiner Autobiografie vorlegt. Was kann man noch über 50 Lebensjahre schreiben, ohne immer um sich selbst zu kreisen. Grundsätzlich gelingt Meyerhoff das fantastisch, nicht nur wegen des von @Marie [URL:http://www.buechertreff.de/user/175-marie/] genannten sehr stimmigen Endes, sondern wegen seinem Wortwitz und seinem Charme, der (ich muss es so klischeehaft sagen) zwischen den Zeilen hervorblitzt. Wo…
  2. Ich bin grade mittendrin - eigentlich eher schon beim Ende und…

    Beitrag von Susannah zu "Die Zweisamkeit der Einzelgänger"
    Ich bin grade mittendrin - eigentlich eher schon beim Ende und dachte, jetzt muss ich mal schauen, ob Marie schon fertig ist (ich habe nämlich letztens gesehen, dass du das Buch auch schon liest) und siehe da: Sie ist nicht nur mit dem Buch fertig, sondern auch mit der Rezension. Schön. :thumleft: Und ja, ich gebe dir recht.Grade dadurch, dass er sich selbst eigentlich nicht als "Gutmensch" hervortut, sondern im Gegenteil, dadurch, dass er zwei Frauen betrügt, eigentlich ziemlich…
  3. Klappentext: Eine blitzgescheite Studentin, eine zu Exzessen…

    Beitrag von Marie zu "Die Zweisamkeit der Einzelgänger"
    Klappentext: Eine blitzgescheite Studentin, eine zu Exzessen neigende Tänzerin und eine füllige Bäckersfrau stürzen den Erzähler in schwere Turbulenzen. Die Gleichzeitigkeit der Ereignisse ist physisch und logistisch kaum zu meistern, doch trotz aller moralischen Skrupel geht es ihm so gut wie lange nicht. Am Anfang stand eine Kindheit auf dem Anstaltsgelände einer riesigen Psychiatrie mit speziellen Freundschaften zu einigen Insassen und der großen Frage, wer eigentlich die Normalen sind.…

Reihenfolge der Bücherserien von Joachim Meyerhoff

  1. 4 Bände, 2011 bis 2017

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Joachim Meyerhoff

  • Für den Erzähler, dessen Name nicht konkret genannt wird,…

    Beitrag von Magdalena zu "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lüc..."
    Für den Erzähler, dessen Name nicht konkret genannt wird, beginnt in mehrfacher Hinsicht ein neuer Lebensabschnitt. Zum einen, weil er aus Schleswig-Holstein nach München zieht, um dort eine Schauspielschule zu besuchen, zum anderen, weil er sich an das Leben ohne seinen jüngeren Bruder gewöhnen muss, der bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Zwar lässt er sich nach außen hin nicht viel anmerken, aber die Lücke, die plötzlich in seinem Leben klafft, ist permanent da und auch nicht zu…
  • Klappentext: Die Kindheit auf dem Gelände einer riesigen…

    Beitrag von Marie zu "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lüc..."
    Klappentext: Die Kindheit auf dem Gelände einer riesigen Psychiatrie und das Austauschjahr in Amerika liegen hinter ihm, die Schulzeit hat er überstanden, als vor dem Antritt des Zivildienstes das Unerwartete geschieht: Joachim wird auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Großeltern in die großbürgerliche Villa in Nymphenburg. Er wird zum Wanderer zwischen den Welten. Seine Großmutter war selbst Schauspielerin und ist eine schillernde Diva, sein Großvater ist…
  • Am besten nimmt man den Buchtitel wörtlich, sonst könnte man…

    Beitrag von Marie zu "Wann wird es endlich wieder so, wie es n..."
    Am besten nimmt man den Buchtitel wörtlich, sonst könnte man Meyerhoff am Ende Märchenerzähler seiner eigenen Biographie nennen oder ihn der Übertreibungen bezichtigen. Er sagt ganz deutlich: So war es nie. Dieses Buch, eigentlich der zweite Band nach „Amerika“ ist chronologisch um Amerika herumgebaut; Meyerhoff schildert Stücke seiner Kindheit, der Jugend vor und nach Amerika – diese Zeit streift er nur – und eine Zeitlang seiner Nach-Amerika-Jahre. Ich vermute: Zwischen den belegbaren…

Bücher von Joachim Meyerhoff

Hier findest Du Bücher von Joachim Meyerhoff und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 129 mal die Bücher von Joachim Meyerhoff sowie 37 mal in den Wunschlisten.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Joachim Meyerhoff ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.

Anzeige