Jeffrey Archer - Bücher & Infos

  • * 15.04.1940 (79)
  • London
  • Jeffrey Archer schreibt als
In den Regalen
938
In den Wunschlisten
208
Serien
3

Lebenslauf

Jeffrey Archer wurde 1940 in London geboren und war in den frühen 70er Jahren als Politiker im britischen Parlament tätig. Gleich nach dem Ende seiner politischen Laufbahn veröffentlichte er seine ersten Erzählungen und Romane. Bereits sein drittes Werk "Kain und Abel" wurde zum weltweiten Erfolg und erreichte Platz 1 auf der Bestsellerliste der New York Times. Bei seiner Rückkehr in die Politik wurde Archer wegen eines Meineides zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. In Haft schrieb er seine Memoiren in "A Prison Diary" auf. Seine Bücher drehen sich mit Vorliebe um politische Machenschaften, Auswanderergeschichten oder große Familienerzählungen. Die Clifton-Saga verbindet gleich mehrere dieser Motive und brachte die Bücher des Autors zurück auf die internationalen Bestsellerlisten. Jeffrey Archer gehört als Baron Archer of Weston-super-Mare dem britischen Adelsstand an.

Inhaltsverzeichnis

Jeffrey Archer Bücher

Hier findest Du Bücher von Jeffrey Archer und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 938 mal die Bücher von Jeffrey Archer sowie 208 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Jeffrey Archer

Termin Buch
März 2020 Klang der Hoffnung
September 2019 Schicksal und Gerechtigkeit
Mai 2019 Das Spiel der Mächtigen

Clifton Chroniken Bücher 7 Bücher

  1. Spiel der Zeit (Rezension)
  2. Das Vermächtnis des Vaters (Rezension)
  3. Erbe und Schicksal
  4. Komplette Clifton Chroniken Reihe anzeigen

Kain und Abel Bücher 3 Bücher

  1. Kain und Abel
  2. Abels Tochter
  3. Attentat / Kains Erbe (Rezension)
  4. Komplette Kain und Abel Reihe anzeigen

Prison Diary Bücher 3 Bücher

  1. Belmarsh: Hell
  2. Wayland: Purgatory
  3. Heaven
  4. Komplette Prison Diary Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Jeffrey Archer

  1. Kain und Abel
  2. Die Kandidaten
  3. Die chinesische Statue
  4. Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Jeffrey Archer

  1. Der Verlag über das Buch England um 1930: Der junge Harry…

    Rezension von Sylli zu "Spiel der Zeit: Die Clifton-Saga 1"
    Der Verlag über das Buch England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, ohne zu ahnen, dass die Schicksale ihrer Familien…
  2. Achtung: 2. Teil der Clifton-Saga Klappentext: New York 1939:…

    Rezension von Pokerface zu "Das Vermächtnis des Vaters"
    Achtung: 2. Teil der Clifton-Saga Klappentext: New York 1939: Harry Clifton verschlägt es in den wirren des Zweiten Weltkriegs nach Amerika. Um Emma eine Chance auf ein neues Leben zu geben und Giles nicht um sein Erbe zu bringen, nimmt er die Identität des gefallenen Soldaten Tom Bradshaw an und lässt sich selbst für Tod erklären. Doch Bradshaw steht unter dem Verdacht, seinen Bruder ermordet zu haben. Kaum in New York angekommen, wird Harry verhaftet. Als Emma immer mehr zu der Überzeugung…
  3. Klappentext: Bristol 1919: Die junge, hübsche Maisie begleitet…

    Rezension von Pokerface zu "Spiel der Zeit (Die Clifton-Saga, Band 1..."
    Klappentext: Bristol 1919: Die junge, hübsche Maisie begleitet ihren Verloben Arthur Clifton auf einen Firmenausflug in den idyllischen Kurort Weston-super-Mare. Doch die Dinge entwickeln sich anders als erwartet, und Maisie hat an diesem Wochenende eine Affäre mit einem unbekannten Fremden... 8 Jahre später: Maisie Clifton lebt mit ihrem Sohn Harry im Arbeiterviertel von Bristol. Harry geht nur selten zur Schule. Die Hafendocks der mächtigen Reederfamilie Barrington ziehen ihn magisch an...…
  4. Harry Clifton wächst in Bristol um 1930 auf. Sein Vater ist…

    Rezension von jala68 zu "Spiel der Zeit (Die Clifton-Saga, Band 1..."
    Harry Clifton wächst in Bristol um 1930 auf. Sein Vater ist angeblich im 1. Weltkrieg gefallen und die Mutter tut alles in ihrer Macht stehende um Harry zu unterstützen. Als er ein Stipendium erhält lernt er an der Eliteschule u. A. Giles Barrington und später dessen Schwester Emma kennen. Harry ist sowohl bei seinen Mitschülern, als auch bei den meisten Erwachsenen sehr beliebt. Einzige Ausnahme ist Giles und Emmas Vater, der Harry von Anfang an extrem unhöflich, ja schon fast feindlich…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Jeffrey Archer ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.