Haruki Murakami - Bücher & Infos

  • * 12.01.1949 (70)
In den Regalen
1.673
In den Wunschlisten
378
Serien
3

Haruki Murakami Bücher

Hier findest Du Bücher von Haruki Murakami und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 1.673 mal die Bücher von Haruki Murakami sowie 378 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Haruki Murakami

Termin Buch
November 2018 Sputnik Sweetheart
Oktober 2018 Killing Commendatore (English Edition)
Juni 2018 Mister Aufziehvogel

Was ist das beste Buch von Haruki Murakami?

Das beste Buch von Haruki Murakami ist 1Q84: Buch 1&2. Es wird mit durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 84,5 Prozent.

Zufriedenheit Buch
84,5% 1Q84: Buch 1&2
82,7% Kafka am Strand
80,4% Gefährliche Geliebte
74,8% Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

1Q84 Bücher 3 Bücher

  1. 1Q84 Buch 1 (Rezension)
  2. 1Q84 Buch 2 (Rezension)
  3. 1Q84 Buch 3 (Rezension)
  4. Komplette 1Q84 Reihe anzeigen

Die Ermordung des Commendatore Bücher 2 Bücher

  1. Eine Idee erscheint (Rezension)
  2. Eine Metapher wandelt sich (Rezension)
  3. Komplette Die Ermordung des Commendatore Reihe anzeigen

Trilogie der Ratte Bücher 4 Bücher

  1. Wenn der Wind singt (Rezension)
  2. Pinball 1973 (Rezension)
  3. Wilde Schafsjagd (Rezension)
  4. Komplette Trilogie der Ratte Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Haruki Murakami

  1. Naokos Lächeln (Rezension)
  2. Hard-boiled Wonderland und Das Ende der Welt (Rezension)
  3. Tanz mit dem Schafsmann (Rezension)
  4. Zu den Büchern

Themenlisten mit Haruki Murakami Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Haruki Murakami

  1. (Zitat von K.-G. Beck-Ewe) Streng genommen ist es keine Reihe,…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die Ermordung des Commendatore Band 1: E..."
    (Zitat von K.-G. Beck-Ewe) Streng genommen ist es keine Reihe, sondern ein umfangreiches Buch, das in 2 Teilen erscheint. Ich erkenne das Prinzip, wie im BT Reihen behandelt werden, in diesem speziellen Fall finde ich es eher verwirrend.
  2. Verlagstext Menshiki gibt ein zweites Bild in Auftrag: Der junge…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die Ermordung des Commendatore Band 2: E..."
    Verlagstext Menshiki gibt ein zweites Bild in Auftrag: Der junge Maler soll die 13-jährige Marie porträtieren. Das Mädchen, so glaubt Menshiki, könnte seine Tochter sein. Während der Sitzungen entwickelt sich allmählich ein vertrautes Verhältnis zwischen dem Ich-Erzähler und seinem Modell. Marie ist eine aufmerksame Beobachterin, und so hat sie vieles, was sich rund um das Haus des Malers abspielt, bemerkt. Eines Tages ist Marie verschwunden. Der Ich-Erzähler ist überzeugt davon, dass es einen…
  3. Verlagstext Allein reist der namenlose Erzähler und Maler…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die Ermordung des Commendatore Band 1: E..."
    Verlagstext Allein reist der namenlose Erzähler und Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abgelegenes Haus, das einem berühmten Künstler gehört, zurück. Eines Tages erhält er ein äußerst lukratives Angebot. Er soll das Porträt eines reichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an, und Wataru Menshiki sitzt ihm fortan Modell. Doch der Ich-Erzähler findet nicht zu seiner alten Fertigkeit zurück. Das, was Menshiki ausmacht, kann er nicht erfassen. Wer ist dieser…
  4. Verlagstext Haruki Murakami verkörpert den Typus des…

    Rezension von Buchdoktor zu "Von Beruf Schriftsteller"
    Verlagstext Haruki Murakami verkörpert den Typus des zurückgezogenen Schriftstellers wie wenige andere. Der japanische Bestsellerautor gilt als ausgesprochen scheu und betont immer wieder, wie ungern er über sich selbst spricht. Doch nun bricht Murakami das Schweigen. - Bescheiden und zugleich großzügig lässt er uns an seiner reichen Erfahrung als Schriftsteller teilhaben. Darüber hinaus teilt er mit den Lesern seine weitreichenden Lektüreeindrücke. Anhand von Kafka, Raymond Chandler,…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Haruki Murakami ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.