Ferdinand von Schirach

  • * 1964 (54)
  • München
In den Regalen
380
In den Wunschlisten
74
Geschriebene Serien
1

Neuerscheinungen von Ferdinand von Schirach

Die letzten Neuerscheinungen und Neuauflagen

Neuerscheinung von
März 2018

Neuerscheinung von
Oktober 2017

Bestes Buch von Ferdinand von Schirach

Welches ist das beste Buch von Ferdinand von Schirach?


* Beispielausgabe
Das beste Buch von Ferdinand von Schirach ist Glück und andere Verbrechen: Die Filmausgabe des Bestsellers »Verbrechen«*. Es wurde 70 mal mit durchschnittlich 4,3 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 85,7 Prozent. Damit ist es das beste Buch von Ferdinand von Schirach.

Leser über die Bücher von Ferdinand von Schirach

Rezensionen, Meinungen und Kommentare

  1. (Zitat von Pokerface) Genau so geht es mir auch. Eigentlich mag…

    Beitrag von Diamondgirl zu "Strafe: Stories"
    (Zitat von Pokerface) Genau so geht es mir auch. Eigentlich mag ich keine Kurzgeschichten. Aber diese sind schon etwas Besonderes. (Zitat von Pokerface) Ein guter Plan! Denn leider muss ich zugeben, dass Strafe m. E. das bisher schwächste war (wobei das minimal schlechter ist). Verbrechen und vor allem Schuld fand ich noch beeindruckender. Mario Krimi/Thriller - im Ernst? Also irgendwie passt das doch wirklich überhaupt nicht.
  2. Zum Buch: Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden…

    Beitrag von Pokerface zu "Strafe: Stories"
    Zum Buch: Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind? Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Bänden "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind. Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von…
  3. Mehr als schwarz und weiß Auf gewohnt sachlich distanzierte…

    Beitrag von Diamondgirl zu "Strafe: Stories"
    Mehr als schwarz und weiß Auf gewohnt sachlich distanzierte Weise präsentiert Ferdinand von Schirach uns mit seinem neuen Buch 12 neue Erzählungen aus dem Bereich der deutschen Rechtsprechung. Sehr gut gewählt ist wieder der Titel des Buches, denn dieses Mal geht es um nicht erteilte Strafe, die eigentlich auf ein Verbrechen folgen sollte. Jedenfalls, wenn es gerecht zuginge vor den Gerichten - der allgemeinen Einschätzung nach zumindest. Doch was passiert, wenn man diese Erzählungen liest?…

Reihenfolge der Bücherserien von Ferdinand von Schirach

  1. 8 Bände, 2009 bis 2018

Listen mit Büchern von Ferdinand von Schirach

    • 11 Bücher
    • 23 Mitwirkende
    Letztes Update:

Weitere Meinungen

Beiträge zu den Büchern von Ferdinand von Schirach

  • Überraschend. Der junge Anwalt Caspar Leinen übernimmt als…

    Beitrag von warmerSommerregen zu "Der Fall Collini"
    Überraschend. Der junge Anwalt Caspar Leinen übernimmt als ersten richtigen Auftrag die Pflichtverteidigung für einen älteren, zuvor unbescholtenen Mann, der vierunddreißig Jahre als Werkzeugmacher bei Mercedes gearbeitet hat. Der erstaunlich große Italiener hat in einem Berliner Luxushotel einen alten Herrn – scheinbar grundlos – getötet. Zu seiner Motivation schweigt er beharrlich, leugnet jedoch zu keinem Zeitpunkt seine Tat. Das Opfer ist ein deutscher Industrieller, welcher hoch angesehen…
  • Seine Werke haben Suchtpotential! In diesem Buch werden 15…

    Beitrag von warmerSommerregen zu "Schuld: Stories"
    Seine Werke haben Suchtpotential! In diesem Buch werden 15 Geschichten erzählt, welche die Frage nach Schuld ins Wanken bringen. Kann man tatsächlich jemandem die Schuld zuschreiben? Gibt es immer mehrere Schuldige? Und wioe sieht es dann mit Gut und Böse aus? Einige der Geschichten sind mir wirklich extrem nahegegangen… Besonders bei „Einsam“, in der es um Larissa geht, die nach einer Vergewaltigung ihre Schwangerschaft nicht bemerkte und völlig unter Schock das Neugeborene sterben ließ,…
  • Auch wenn in unserem Grundgesetz steht, die Würde des Menschen…

    Beitrag von warmerSommerregen zu "Die Würde ist antastbar: Essays"
    Auch wenn in unserem Grundgesetz steht, die Würde des Menschen sei unantastbar wird sie tatsächlich jeden Tag angetastet. In diesem Werk finden sich essays, welche präzise Situationen zeigen, in denen die Menschenwürde angetastet wird. Dabei werden unterschiedliche Themen behandelt wie der Fall Kachelmann, die Raucher- und Nichtraucherthematik und so weiter. Die Texte sind kurz und bündig gehalten, dennoch vermag man als Leser sehr schnell und gut abzutauchen. Meiner Meinung nach ist es sehr…

Bücher von Ferdinand von Schirach

Hier findest Du Bücher von Ferdinand von Schirach und vielleicht sogar Werke oder gar Neuerscheinungen, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 380 mal die Bücher von Ferdinand von Schirach sowie 74 mal in den Wunschlisten.

Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ferdinand von Schirach ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.

Anzeige