Claire Winter

In den Regalen
189
In den Wunschlisten
148

Claire Winter Bücher

Hier findest Du Bücher von Claire Winter und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 189 mal die Bücher von Claire Winter sowie 148 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Claire Winter

Termin Buch
September 2019 Die geliehene Schuld
Februar 2017 Die verbotene Zeit
Dezember 2014 Die Schwestern von Sherwood

Themenlisten mit Claire Winter Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Claire Winter

  1. Mein Fazit: Da ich über dieses Buch einige sehr positive…

    Rezension von ElkeK zu "Die geliehene Schuld"
    Mein Fazit: Da ich über dieses Buch einige sehr positive Rezensionen gelesen habe, ging ich mit einer gewissen Erwartungshaltung heran. Schließlich wird nicht sehr oft auf die Zeit nach dem Krieg eingegangen. Die Autorin hat vor meinem inneren Auge die zerbombte Landschaft in den Großstädten sehr gut beschrieben und eine beklemmende Atmosphäre herauf beschworen. Vieles funktionierte noch nicht und es gab noch immer nicht alles, was der Mensch brauchte. Dennoch begann sich die Politik im Land…
  2. Der Autorin ist wieder ein sehr interessanter Roman gelungen,…

    Rezension von tootsy3000 zu "Die geliehene Schuld"
    Der Autorin ist wieder ein sehr interessanter Roman gelungen, dessen Nazihintergrund für Spannung sorgt. Viele der Täter konnten sich nach dem Krieg absetzen, flüchten, untertauchen oder sich ein Leben unter falschem Namen aufbauen. Die Grauen, die diese Teufel in Uniform verbreitet haben, ist zwischen den Zeilen noch spürbar. Auch wie der nazionalsozialistische Gedanke, gerade bei den Angehörigen aktiver Nazis verankert ist, passt sich gut der Handlung an. Die Protagonisten sind generell alle…
  3. (Zitat von Emili) Genau das hat mir auch sehr gut gefallen. Die…

    Rezension von melsun zu "Die geliehene Schuld"
    (Zitat von Emili) Genau das hat mir auch sehr gut gefallen. Die verschiedenen Zeitebenen, bei denen der Leser durch die Namen- und Datumsangaben bei jedem Kapitel genau weiß, wo er sich gerade aufhält und um wen es gerade geht. Und so setzen sich die Puzzleteile Stück für Stück zusammen. Die Geschichte ist sehr spannend, man fiebert mit den Protagonisten mit und rätselt auch mit. Leider geht es nicht für jeden Charakter gut aus, aber das gibt der Geschichte einen glaubhaften, realistischen…
  4. Auch ich habe den Roman inzwischen beendet. Zum Inhalt wurde…

    Rezension von €nigma zu "Die geliehene Schuld"
    Auch ich habe den Roman inzwischen beendet. Zum Inhalt wurde schon genug gesagt, deshalb komme ich gleich zu meiner Beurteilung. Mir hat "Die geliehene Schuld" sehr gut gefallen und ich habe allerhand Wissenswertes daraus entnommen, da ich mich zuvor nicht intensiv mit der unmittelbaren Nachkriegszeit beschäftigt hatte. Einige Informationen waren für mich - als Leser ohne große Vorkenntnisse zur Nachkriegszeit - neu und schockierend, z.B (Versteckter Text) Die Aufteilung auf zwei aufeinander…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Claire Winter ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.