Chris Carter - Bücher & Infos

  • * 14.07.1965 (54)
  • Brasillien
In den Regalen
1.861
In den Wunschlisten
414
Serien
1

Lebenslauf

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien geboren und zog als junger Erwachsener in die USA. Dort konnte er gleich in mehreren Bereichen erfolgreich durchstarten. Chris Carter studierte forensische Psychologie, arbeitet als Kriminalpsychologe im Justizwesen und stand als Gitarrist für Musikstars wie Ricky Martin und Shania Twain auf der Bühne. Seinen dritten Karriereweg schlug er ein, als er begann Bücher zu schreiben. Bereits sein Debütroman "Der Kruzifix-Killer" wurde zum Verkaufserfolg und war der Auftakt zur legendären Reihe rund um den Ermittler und Profiler Robert Hunter. Die Bücher handeln von blutigen Morden und skrupellosen Serienkillern und sicherten Chris Carter regelmäßig Plätze auf den Bestsellerlisten. In die Romane flossen dabei auch die Erfahrung aus seiner beruflichen Zeit bei der Staatsanwaltschaft ein.

Inhaltsverzeichnis

Chris Carter Bücher

Hier findest Du Bücher von Chris Carter und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 1.861 mal die Bücher von Chris Carter sowie 414 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Chris Carter

Termin Buch
Juli 2019 Jagd auf die Bestie
Juli 2019 Jagd auf die Bestie
Mai 2019 Hunting Evil

Was ist das beste Buch von Chris Carter?

Das beste Buch von Chris Carter ist Die stille Bestie. Es wird mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 92,8 Prozent.

Zufriedenheit Buch
92,8% Die stille Bestie
91,8% Death Call - Er bringt den Tod
91,7% Der Totschläger
90,8% Der Vollstrecker
90,7% Der Kruzifix-Killer
90% Totenkünstler (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 4)
88,9% I Am Death: Der Totmacher
88,8% Der Knochenbrecher (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller...

Robert Hunter Bücher 10 Bücher

  1. Der Kruzifix Killer (Rezension)
  2. Der Vollstrecker (Rezension)
  3. Der Knochenbrecher (Rezension)
  4. Komplette Robert Hunter Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Chris Carter

  1. Executioner
  2. Night Stalker
  3. Millennium, Die Sünden der Väter
  4. One Dead (Rezension)
  5. Der Kruzifix-Killer/ Der Vollstrecker/ Der Knochen...
  6. Der Kruzifix-Killer / Der Vollstrecker
  7. Hunting Evil
  8. Zu den Büchern

Themenlisten mit Chris Carter Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Chris Carter

  1. 5 Sterne Blutiger Thriller "Jagd auf die Bestie" ist der…

    Rezension von BuecherwurmNZ zu "Jagd auf die Bestie"
    5 Sterne Blutiger Thriller "Jagd auf die Bestie" ist der zehnte Teil um den LAPD-Profiler Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Zudem ist dieser die Fortsetzung zu Band sechs "Die stille Bestie", in dem Hunter und der Serienkiller Lucien Folter zum letzten Mal aufeinander trafen. Ich kenne keinen der vorherigen Bände und konnte der Geschichte ohne Mühe folgen, da das Wichtigste in diesem Buch erwähnt wird, ohne auf jedes Detail des sechsten Bandes einzugehen, weshalb man bei Interesse…
  2. Robert Hunter bekommt es noch einmal mit seinem Erzfeind…

    Rezension von PMelittaM zu "Jagd auf die Bestie"
    Robert Hunter bekommt es noch einmal mit seinem Erzfeind LucienFolter zu tun, der aus der Strafanstalt ausbricht und sich fortandarauf konzentriert, an Hunter Rache zu nehmen. Ob Hunters 10. Fallsein letzter sein wird? Lucien Folter, HuntersCollegefreund, lernte der Leser bereits in Band 6 der Reihe kennen.Lucien, hochintelligent und der schlimmste Psychopath, den Hunterkennt, hat in seiner Zeit im Gefängnis Pläne geschmiedet, die erschnell in die Tat umsetzen möchte. Für Hunter wird es daher…
  3. Hab das Buch am Samstag beendet, für mich ist es ein typischer…

    Rezension von Bartman1860 zu "I Am Death: Der Totmacher"
    Hab das Buch am Samstag beendet, für mich ist es ein typischer Carter. Jedoch wenn man es mit den ersten 6 Bänden vergleicht eher ein schwächerer. Es war der erste Carter wo ich in der Mitte des Buchs eine Ahnung auf den Täter hatte und es sich tatsächlich am Ende auch so rausgestellt hat. Vom Schreibstil bleibt Carter sich immer gleich, kurze Kapitel die schnell und zügig zum Lesen sind. Cliff Hanger dabei die einem immer verleiten zum weiter lesen und am Ende die gute Spannung die Carter weiß…
  4. Sehr fesselnd! Inhalt & Handlung: Er ist hochintelligent,…

    Rezension von sheena01 zu "Jagd auf die Bestie"
    Sehr fesselnd! Inhalt & Handlung: Er ist hochintelligent, perfide und unglaublich wandelbar:Lucien Folter, ein Serienkiller der schlimmsten Sorte, der aus derSicherheitsverwahrung in LA aus gebrochen ist. Robert Hunter, der Leiter derUltra Violent-Einheit des LAPD weiß, wovon er spricht, wenn er Folter als daspersonifizierte Böse bezeichnet, kennt er Folter bereits seit frühester Jugendund war damals sogar eine Zeitlang mit ihm befreundet gewesen. Nun jedochpflastern Leichen Folters Weg. Er…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Chris Carter ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.