Bernhard Aichner

  • * 1972 (47)
In den Regalen
218
In den Wunschlisten
96
Serien
2

Bernhard Aichner Bücher

Hier findest Du Bücher von Bernhard Aichner und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 218 mal die Bücher von Bernhard Aichner sowie 96 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Bernhard Aichner

Termin Buch
September 2019 Der Fund
März 2019 Kaschmirgefühl
Dezember 2018 Interview mit einem Mörder

Bestatterin Brunhilde Blum / Totenfrau Bücher 3 Bücher

Totengräber Max Broll Bücher 4 Bücher

  1. Die Schöne und der Tod (Rezension)
  2. Für immer tot (Rezension)
  3. Leichenspiele (Rezension)
  4. Komplette Totengräber Max Broll Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Bernhard Aichner

  1. Schnee kommt (Rezension)
  2. Nur Blau
  3. Nur Blau (HAYMON TASCHENBUCH)
  4. Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Bernhard Aichner

  1. Mein Leseeindruck zu Bösland von Bernhard Aichner Leider kann…

    Rezension von lio zu "Bösland"
    Mein Leseeindruck zu Bösland von Bernhard Aichner Leider kann ich mich den überaus begeisterten und positiven Meinungen meinerVor-Schreiber nicht anschließen. Ich fand die Geschichte von Anfang andurchschaubar und wirkliche Spannung kam bei mir auch nicht auf. Vielleichtliegt es daran, dass ich schon sehr viele Krimis/Thriller in dieser Richtunggelesen habe, überraschen konnte mich der Autor jedenfalls nicht. DerErzählstil war ungewöhnlich, aber originell. Dafür gibt es von mir auch…
  2. EIN TELEFONANRUF – UND EINE STIMME, DIE DAS GANZE LEBEN…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Kaschmirgefühl"
    EIN TELEFONANRUF – UND EINE STIMME, DIE DAS GANZE LEBEN VERÄNDERT Gottliebs Tage sind nicht gerade von Leidenschaft erfüllt. Als Krankenpfleger im Hospiz ist er täglich mit dem Tod konfrontiert, ROMANTIK im Privatleben: Fehlanzeige. Zu lange schon ist er Single, lebte bis vor Kurzem mit seiner Mutter zusammen. Von Einsamkeit getrieben ruft Gottlieb eines Nachts bei einer Sexhotline an. Zum ersten Mal hört er Maries Stimme – und mit einem Schlag verändert sich sein ganzes Leben. Auf den ersten…
  3. Klappentext: Wieder einmal wird die Hellwegregion zum Eldorado…

    Rezension von Kurier zu "Henkers:Mahl:Zeit:: Mord am Hellweg IX"
    Klappentext: Wieder einmal wird die Hellwegregion zum Eldorado namhafter deutschsprachiger Krimistars, die munter und ungeniert die Gegend zwischen Lippstadt und Witten, Hamm und Iserlohn unsicher machen. Fast immer steht der letzte Bissen im Mittelpunkt der mörderischen Kurzgeschichten. So stirbt in Methusalem City Bad Sassendorf ein Journalist an einem vergifteten Stück Sahnetorte und Hagener Zwiebackleichen pflastern jeden Weg. Die Schwerter Schwarte ist kein leckeres Nachkochgericht,…
  4. Wer ist die Liebe und wer ist Marie? Was ist Realität,…

    Rezension von buecherwand13 zu "Kaschmirgefühl"
    Wer ist die Liebe und wer ist Marie? Was ist Realität, wasPhantasie? Ein Anrufer bei einer Sexhotline, der so gar nicht in dasübliche Schema zu passen scheint? „Ich bin Yvonne und ich werde mich jetzt umdich kümmern“, so leitet die Stimme am anderen Ende der Telefonleitung dasGespräch ein. Doch anstatt dass sich beide Gesprächspartner anonym bleiben unddas Gespräch mit der Befriedigung der männlichen Bedürfnisse endet, werden hierauch persönliche Informationen ausgetauscht. Das Gespräch endet,…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Bernhard Aichner ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.