Angélique Mundt

  • * 1966 (53)
  • Hamburg
In den Regalen
21
In den Wunschlisten
11
Serien
1

Angélique Mundt Bücher

Hier findest Du Bücher von Angélique Mundt und vielleicht sogar welche, die Du bisher nicht kanntest. In den Regalen unserer Mitglieder stehen 21 mal die Bücher von Angélique Mundt sowie 11 mal in den Wunschlisten.

 

Neue Bücher von Angélique Mundt

Termin Buch
Oktober 2017 Stille Wasser
Oktober 2016 Erste Hilfe für die Seele: Einsatz im Kriseninterv...
März 2015 Denn es wird kein Morgen geben

Tessa Ravens und Kommissar Torben Koster Bücher 3 Bücher

  1. Nacht ohne Angst (Rezension)
  2. Denn es wird kein Morgen geben (Rezension)
  3. Stille Wasser
  4. Komplette Tessa Ravens und Kommissar Torben Koster Reihe anzeigen

Rezensionen zu den Büchern von Angélique Mundt

  1. Der Klappentext: Ein neuer Fall für die Hamburger Therapeutin…

    Rezension von Janine2610 zu "Denn es wird kein Morgen geben"
    Der Klappentext: Ein neuer Fall für die Hamburger Therapeutin Tessa Ravens. Als der beliebte Feuerwehrmann Martin König verschwindet, wird Psychotherapeutin Tessa Ravens vom Kriseninterventionsteam gebeten, sich um die Frau des Vermissten zu kümmern. Schnell findet Tessa heraus, dass dahinter Explosives steckt: König verschwand nach einem heftigen Streit mit seiner Frau. Die hatte auf seinem PC Fotos der gemeinsamen Tochter gefunden. Fotos, die ein Vater nie von seiner Tochter machen…
  2. Mitten in der Nacht wird in der Hamburger Uni-Psychiatrie die…

    Rezension von dreamworx zu "Nacht ohne Angst"
    Mitten in der Nacht wird in der Hamburger Uni-Psychiatrie die Patientin Isabell Drost in ihrem Badezimmer erhängt aufgefunden. Während die beiden polizeilichen Ermittler Koster und Liebetrau von Selbstmord ausgehen, glaubt die behandelnde Therapeutin Tessa Raven nicht daran, zumal kurze Zeit später festgestellt wird, dass sowohl ihr Portemonnaie als auch ihr Tagebuch verschwunden sind. Als kurz darauf ein Mord an einer weiteren Patientin verübt wird, glaubt auch die Polizei nicht mehr an einen…
  3. Klappentext Es ist ein schmaler Grat zwischen Gut und Böse,…

    Rezension von Ignatia zu "Nacht ohne Angst"
    Klappentext Es ist ein schmaler Grat zwischen Gut und Böse, zwischen Normalität und Wahnsinn … In der Hamburger Universitätspsychiatrie wird eine Patientin erhängt aufgefunden. Die zuständige Therapeutin Tessa Ravens kann nicht glauben, dass es sich um Selbstmord handelt. Als eine weitere Patientin brutal ermordet wird, scheint sich ihre Befürchtung zu bestätigen. Und auch Hauptkommissar Torben Koster merkt schnell, dass er hier mit gewöhnlichen Ermittlungsmethoden nicht weit kommt. An…
  4. Die Psychotherapeutin Tessa Ravens kümmert sich engagiert um…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Nacht ohne Angst"
    Die Psychotherapeutin Tessa Ravens kümmert sich engagiert um ihre Patienten in der Hamburger Universitätspsychiatrie. Trotzdem kann sie nicht verhindern, dass sich eine Frau erhängt. Kurz danach wird jedoch festgestellt, dass ihr Tagebuch und ihr Portemonnaie fehlen. Sollte es sich etwas nicht um einen Selbstmord gehandelt haben? Einige Tage später wird eine weitere Patientin tot aufgefunden - dieses Mal brutal ermordet. Hauptkommissar Torben Koster, sein Kollege Liebetrau und Tessa Ravens…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Angélique Mundt ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.