Leserunde: Tödlicher Schlaf Gesponsert Autorenbegleitet

Du musst dich registrieren, um an den Leserunden teilzunehmen. Dies kannst du hier nachholen.

Tödlicher Schlaf

Meinen neuen historischer Krimi "Tödlicher Schlaf" möchte ich gerne mit euch gemeinsam lesen. Ich freue mich, wenn Du an der Leserunde teilnimmst und mit anderen Leser:innen und mir das Buch diskutierst. Gerne beantworte ich auch Deine Fragen.

Buchinfo

"Tödlicher Schlaf" ist das zweite Abenteuer des jungen Bakteriologen Carl-Jakob Melcher, der in Hamburg am Tropeninstitut arbeitet. Die Geschichte spielt 1907, drei Jahre nach "Hafenmörder" und ist in sich abgeschlossen, kann also auch von denen gelesen werden, die "Hafenmörder" nicht kennen. Es geht um einen jungen Stabsarzt, ein alter Schulfreund von Carl-Jakob, der aus der ostafrikanischen Kolonie nach Hamburg kommt und an der Schlafkrankheit leidet. Er hat mit Robert Koch am Victoriasee geforscht und verbirgt ein grausiges Geheimnis. Gleichzeitig bringt die Sängerin und Feministin Agatha aus London Carl-Jakobs Welt und die der Hamburger Oberschicht ganz schön durcheinander.

Autoreninfo

Ich bin Jahrgang 1960, habe lange als Journalist und in der Unternehmenskommunikation gearbeitet. Unter dem Pseudonym Klaas Kroon habe ich bereits sieben Regionalkrimis veröffentlicht. Ich leite eine Agentur für Unternehmenskommunikation in Kassel und lebe in Hamburg.

Auf einen Blick

Buchtitel
Tödlicher Schlaf
Autorenbegleitet von
Freiexemplare
5
Verlosung
29.03.2023
Lesebeginn
08.04.2023
Mindestteilnehmerzahl
4
Beiträge / Aufrufe
53 / 2.274

Leseabschnitt(e)

Die Leseabschnitte werden mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl eingerichtet. Ein Start mit weniger Teilnehmern ist auf Anfrage möglich.

Teilnahme

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine aktive Beteiligung an der Leserunde.

Beteiligung 5

Klaas Kroon AutorIn
  • Teilnahme mit eigenem Exemplar
Canach
  • Teilnahme mit Freiexemplar
Regenmann
  • Teilnahme mit Freiexemplar
Sabine A.
  • Teilnahme mit Freiexemplar
wiechmann8052
  • Teilnahme mit Freiexemplar

Die Anmeldung zur Leserunde ist geschlossen.