Mini-Leserunde: Die Verfluchten

  • Buchdetails

    Titel: Die Verfluchten

    von Joyce Carol Oates u.a.


    Verlag: S. Fischer

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 752

    ISBN: 9783100540218

    Termin: Oktober 2014

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Die Verfluchten"

    VAMPIRE UND DÄMONEN IN PRINCETON - Joyce Carol Oates überrascht als Meisterin des Schauerromans! Princeton 1905 – das Jahr des Fluches. Die beschauliche Universitätsstadt wird in ihren Grundfesten erschüttert, als Annabel auf der Schwelle zum Altar von einer dämonischen Gestalt entführt wird. Ihr Bruder Josiah macht sich auf die Suche und entdeckt das Grauen. Vampire treiben ihr Unwesen und reißen Princetons intellektueller Elite die Maske herunter. Woodrow Wilson, der Präsident der Universität, entpuppt sich als bekennender Rassist mit beachtlichem Drogenkonsum, und der Sozialist Upton Sinclair predigt die Gleichheit der Menschen, erniedrigt aber seine eigene Frau. Rassismus, Frauenfeindlichkeit, Gewalt gegen jeden, der anders ist: Das ist das wahre Gesicht der Dichter und Denker. Joyce Carol Oates zeigt sich in Höchstform, scharfzüngig und witzig.
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Du musst Dich registrieren, um an den Leserunden teilzunehmen. Dies kannst Du hier nachholen.

Die Verfluchten

Wir planen gemeinsam "Die Verfluchten" zu lesen. Teilnehmer wären bis jetzt @drawe, @serjena, @taliesin und ich. Vielleicht finden sich ja noch Mitleser, die sich anschließen möchten.

Auf einen Blick

Buchtitel Die Verfluchten
Lesebeginn 24.05.2020
Mindestteilnehmerzahl 3
Organisator Farast
Beiträge / Aufrufe 301 / 3.201
Leseabschnitt(e)
Seiten 1-752 Anfang bis Ende

Die Leseabschnitte werden mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl eingerichtet. Ein Start mit weniger Teilnehmern ist auf Anfrage möglich.

Beteiligung 4

Nutzername Freiexemplar Eigenes Buch
drawe
Farast
serjena
taliesin

Die Anmeldung zur Leserunde ist geschlossen.