Leserunde: Brumm! Gesponsert Autorenbegleitet

Du musst Dich registrieren, um an den Leserunden teilzunehmen. Dies kannst Du hier nachholen.

Brumm!

Habt ihr euch schon mal gewünscht, ein Panda zu sein? Dr. Urs A. Podini, Protagonist meines neuen Buches auch nicht. In dieser Leserunde würde ich euch gerne bei der Lektüre von "Brumm! – Eine schwarz/weiße Fabel für das postfaktische Zeitalter" auf eine Achterbahnfahrt durch unsere Zeit mitnehmen. Ich würde mich freuen, wenn ihr dabei seid.

Buchinfo

Jedem Menschen wohne ein Krafttier inne – so lehren uns die Schamanen: Man müsse es nur finden, erwecken und befreien. Doch was, wenn dieses Krafttier ein verspielter, verschlafener, verleckerter, territorialer, dickschädeliger Panda ist, der dein Leben ins Chaos stürzt – und sich beharrlich weigert wieder zu gehen?

Autoreninfo

Helmut Barz, im Jahr des Hahns 1969 geboren, isst gerne Bambussprossen und weiß, wovon er schreibt, wenn er den Helden von Brumm! in eine Werbeagentur arbeiten schickt: Er ist selbst Kreativdirektor, Texter und Übersetzer für Unternehmenskommunikation. Nach seinem Ableben hätte er nichts gegen eine Wiedergeburt als flauschig schwarzweißer Panda. Er lebt im Offenbacher Stadteil Buchrain, hat jedoch lange gegenüber dem Haus der Schmerzen (Erdgeschoss: Textildiscounter, erste Etage: Zahnarzt; zweite Etage: Domina-Studio) gewohnt, in dessen Hinterhof er die fiktive Agentur SummerPod angesiedelt hat.




Auf einen Blick

Buchtitel Brumm!
Autorenbegleitet von Helmut Barz
Freiexemplare 5
Verlosung 14.06.2020
Lesebeginn 24.06.2020
Mindestteilnehmerzahl 4
Beiträge / Aufrufe 186 / 2.477
Leseabschnitt(e)
Seiten 1-432 Anfang bis Ende

Die Leseabschnitte werden mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl eingerichtet. Ein Start mit weniger Teilnehmern ist auf Anfrage möglich.

Teilnahme

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine aktive Beteiligung an der Leserunde.

Beteiligung 6

Nutzername Freiexemplar Eigenes Buch
Canach
Isa-Moonlight
magichip
Sabine A.
wiechmann8052
coeur42

Die Anmeldung zur Leserunde ist geschlossen.