Bücherwichteln im BücherTreff

Interviews mit Autoren

Unsere Interviews mit Autoren geben Einblicke in das Leben und Werken der schreibenden Zunft. Erfahre mehr über die Autoren, ihren Schreiballtag und womöglich das ein oder andere Geheimnis zu ihren Büchern und zukünftigen Plänen. Viele Autoren beantworten auch weitere Fragen direkt auf ihrer Autorenseite.

  1. Wer schreibt hier?

    Ein jung gebliebener Weltbürger mit 76 Jahren, mit bunt abgelaufenem Leben. Beispiel: Meine zweite Karriere als Auktionator Anfang der siebziger Jahre. Zwecks Ankauf von zu einer Versteigerung (Auktion) geeigneten Einzelobjekten oder Sammlungsbeständen… mehr...

  2. Welches Fantasiewesen beschreibt Dich am besten und warum?

    Ein Einhorn beschreibt mich sicher am besten. Es ist ruhig und drängt nie in den Vordergrund. Es ist mysteriös und geheimnisvoll, genauso wie ich es mag, meine Bücher zu schreiben. mehr...

  3. Wer ist der kreative Kopf hinter dem Krimi?

    Der kreative Kopf ist eine Frau, die nach Beendigung ihrer Berufstätigkeit sehr glücklich und zufrieden mit ihrem Mann in ihrem Häuschen auf dem Land lebt; die vor ein paar Jahren entdeckt hat, dass sie all ihren angesammelten Frust über verschiedene… mehr...

  4. Wer bist Du?

    Was für eine schwierige Frage, die ich mir immer wieder stelle und dabei zu unterschiedlichen Ergebnissen komme. Aktuell bin ich Lars Comino, Schriftsteller aus Leidenschaft, im "normalen" Leben Arzt, Familienvater und nachdenklicher Einzelgänger.… mehr...

  5. Wer bist Du?

    Ich bin Ron Remsaw, 59 Jahre, Werbefachmann und Text-Trainer. Daher liebe ich es, Geschichten zu erzählen. Auf Kurzgeschichten kam ich, weil ich auch in meinem Job eher kurz und spannend schreiben muss statt lang und ausschweifend. Ausserdem ist in der… mehr...

  6. Wer bist Du?

    Ein schon etwas angegrauter Hobby-Autor aus Wien. Ich habe erst spät zu schreiben begonnen, obwohl ich den Wunsch schon seit Jugendtagen in mir getragen habe. Im Hauptberuf bin ich Project Coach im IT Bereich. mehr...

  7. Welches Fantasiewesen beschreibt Dich am besten und warum?

    Tatsächlich könnte ich einer der Zwergtrolle aus meinem Buch sein. Sie sind humorvoll, nachdenklich, tapfer (mal mehr, mal weniger), sie versuchen, ihr Leben selbst zu bestimmen, was ihnen nicht immer gelingt und sie schauen immer positiv in die Zukunft. mehr...

  8. Wer schreibt hier?

    Mein Name ist James Henry Burson. Er ist das Einzige, das mir die Mutter bei meiner Geburt mitgegeben hat - Tage danach gab sie mich in ein Waisenhaus. Es folgten fünf Kinder- und Jugendheime, dazwischen einige Pflegeeltern. "Mach etwas aus dir.."… mehr...