Gewinnspiel: Gefährten der Hoffnung: Eriks Suche Gesponsert

Du musst Dich registrieren, um an den Gewinnspielen teilzunehmen. Dies kannst Du hier nachholen.

(Klicken zum Vergrößern)

Gefährten der Hoffnung: Eriks Suche

von Jörg Krämer
In einer zerstörten Welt, bewohnt von Mutanten und erwachten Wesen, findet Erik seine große Liebe: Irinskat. Alles scheint perfekt. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Irinskat und ihre Tochter Nanuk werden von Plünderern entführt. Kann Eriks vierbeiniger Gefährte Odin, ein riesiger Bärenhund, helfen, Irinskat zu retten? Und welche Rolle spielt Giada, die italienische Kriegerin, der sie unterwegs begegnen? Während der Suche tritt immer häufiger Eriks Geheimnis zutage. Wird das seine Familie retten oder seine Gefährten in den Untergang reißen? Zach, der Waldkauz, ist Nanuks Freund. Er unterstützt die Gefährten als Kundschafter und erzählt ihre Geschichte auf seine ganz eigene Art und Weise.

Jörg Krämer, Autor und Taekwondoin, wurde 1966 in Witten, Deutschland, geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Kommunikationselektroniker und arbeitet als Betreuer im offenen Strafvollzug. Er lebt zusammen mit seiner Lebensgefährtin sowie mit fünf Kindern und einem Germanischen Bärenhund. Die Liebe zum Schreiben entdeckte er durch seinen Hund Odin, über dessen Rasse er ein eigenes Buch schrieb. Oft spielt in seinen Geschichten ein Germanischer Bärenhund mit.

Gewinn 3x

Gewinne eins von drei Exemplaren von "Gefährten der Hoffnung: Eriks Suche" von Jörg Krämer!

Teilnahme

Beantworte einfach folgende Gewinnspielfrage:

Aus welchen Genres setzt sich "Gefährten der Hoffnung: Eriks Suche" laut Homepage zusammen?

  1. Historischer Roman und Biografie
  2. Liebesroman und Poesie
  3. Endzeitroman und Fantasy

Auslosung: 13.04.2020, 00:00 Uhr.

Bekanntmachung

Dieses Gewinnspiel ist beendet. Richtige Antwort: Endzeitroman und Fantasy

Gewinner: Anne-Sophie, lukibe, Steffi