Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Gewinnspiel: Juister Düne Gesponsert

Du musst Dich registrieren, um an den Gewinnspielen teilzunehmen. Dies kannst Du hier nachholen.

(Klicken zum Vergrößern)

Juister Düne

von Sina Jorritsma
Ein Mann liegt tot in den Dünen der Insel Juist, erschossen mit einer Duellpistole aus dem 18. Jahrhundert. Was hat es mit dieser ungewöhnlichen historischen Tatwaffe auf sich? Zumindest die Identität des Toten ist schnell geklärt; Lukas Flechsner verbrachte seinen Urlaub mit seiner Frau und einem befreundeten Paar auf Juist. Ist ein merkwürdiges Rollenspiel aus den Fugen geraten? Hat seine eigene Frau Lukas gar versehentlich getötet? Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nehmen auch das berufliche Umfeld des Opfers ins Visier. Der berüchtigte Baugutachter hatte sich viele Feinde gemacht, von denen einer rein zufällig gerade auf der ostfriesischen Insel weilt …

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Gewinn 3x

Gewinne eins von drei Exemplaren von "Juister Düne" von Sina Jorritsma aus dem Klarant-Verlag!

Teilnahme

Beantworte einfach folgende Gewinnspielfrage:

Aus welchem Jahrhundert stammt die Duellpistole in "Juister Düne"?

  1. 18. Jahrhundert
  2. 19. Jahrhundert
  3. 20. Jahrhundert

Auslosung: 07.02.2020, 00:00 Uhr.

Bekanntmachung

Dieses Gewinnspiel ist beendet. Richtige Antwort: 18. Jahrhundert

Gewinner: Aspring, easymarkt3, Vaurien