Beiträge von *Katrin*

    Der neunte Tag - von Glowe nach Wiek

    Elizabeth und Gertrud haben es gut eingefädelt, das die Reise erst nächsten Tag um 8 Uhr weiterging. So konnte August endlich mal ausschlafen. :lol:

    Elizabeth besucht das Fischerdorf Vitt. Da ist es echt schön.


    Elizabeth und der Professor reisen weiter nach Wiek. Nieberlein hofft, seine Frau dort anzutreffen. Doch sie ist schon weitergezogen.


    Elizabeth trifft auf die Frau Bischöfin. Diese olle Schnattertante fragt sie aus, was denn nun mit den Nieberleins passiert ist. Elizabeth erklärt, daß Charlotte unterwegs ist und der Professor im Gasthaus. Das freut die Frau Bischöfin und nimmt den Professor gleich unter ihre Fittiche.


    Elizabeth ahnt derweil, das der Professor wohl ein Schürzenjäger ist. Er flirtet gerade mit der Zofe von der Frau Bischöfin. :totlach:


    Die Frau Bischöfin möchte mit Elizabeth mitfahren. Der Professor, dieser olle Lustgreis, will bei der Zofe sitzen. Was der Frau Bischöfin natürlich nicht gefällt. Also Platzwechsel. Da es regnet und der Professor in der Kutsche nass wird, muss jetzt Elizabeth weichen. Zu Fuß. Im Regen. Sie wird von Ambrose begleitet. Gertrud ist wütend. Als Elizabeth durchnässt und schmutzig im Ort ankommt, muss sie sich eine Standpauke vom Professor anhören. Ich glaube, Elizabeth ist langsam genervt. Hoffentlich nimmt sie das Hotel, in welches die Bischöfin nicht ist und reist in der Frühe weiter.

    Mir gefällt das Buch. Ich lese es zu Ende. Vielleicht schreibe ich dann noch was zum Ende.


    Danke Pinguinchen  Stifle83  Studentine  buechereule für die Leserunde.

    Kapitel 1

    Menschenfresser. :-k Sind damit Kannibalen oder Phantasiewesen (wie der Zaunkönigadler) oder der Dorfmob gemeint? Axl und Beatrice tun mir leid. Werden sie gedisst, weil sie mal was verbrochen haben? Bekommen sie keine Kerze, weil sie alt sind? Ihr Sohn, existiert der überhaupt? Warum können sie sich nicht erinnern? Das erste Kapitel wirft soviele Fragen auf, das ich gar nicht weiß, auf was ich mich konzentrieren soll. :cry:Dann ist da noch die rothaarige Frau und die Fremde mit der Beatrice geredet hat. Was hat sie Beatrice erzählt?


    Beatrice scheint mir ein wenig wacher zu sein, als Axl. Sie denkt und hinterfragt. Während Axl das macht, was er muss und fertig.


    Die Reise. Beschwerlich für ein älteres Ehepaar. Da haben sie sich ja was vorgenommen. Zu Fuß wahrscheinlich.


    Achter Tag Stubbenkammer - Glowe


    Der achte Tag - Von Stubbenkammer nach Glowe

    Da denkt man als Leser, dass jetzt endlich Ruhe mit Charlotte ist und stattdessen macht Elizabeth sie zu ihrem Problem und will gar ihre Ehe mit dem Professor retten. #-o Dabei sollte man sich NIE-NIE-NIEMALS in irgendwelche anderen Beziehungen/Ehen einmischen, weil man da sowieso nur verlieren kann.

    Da habe ich gedacht. "Spinnt Elizabeth jetzt?" Sie sind weg und ihre Reise geht weiter. Basta. Elizabeth ist einfach zu gutmütig.


    Der achte Tag - Von Stubbenkammer nach Glowe

    Hör bloß auf, ich bin ja umgefallen, als zunächst der Professor wieder auftaucht und sich dann noch herausstellt, dass Charlotte sich ebenfalls noch irgendwo auf der Insel befindet. Sie und ihr Gatte liefern sich da ein kleines Katz-und-Maus-Spiel. #-o Immerhin kommt Elizabeth mit dem schrulligen Professor besser aus als Charlotte. :twisted:

    Auf dem Weg von Stubbenkammer nach Glowe stellt sich endlich der Friede der ersten Kapitel ein - tolle Landschaft, super Wetter, Gertrud ist wieder glücklich über ihren Platz in der Kutsche und auch Elizabeth genießt die Eindrücke. :drunken: Bis auf die Sorgen und Gedanken, die sie sich um Charlotte macht. :roll: Der Willkommensspruch über dem Gasthaus von Glowe ist ja auch echt ein Ding - und Charlotte nimmt ihn wortwörtlich und benimmt sich gegenüber dem Kellner nicht sehr freundlich. :uups: Schön war der beschriebene abendliche Friede :drunken: - bis plötzlich der Professor mitten in der Nacht auftaucht und auf der Jagd nach seiner Frau von Elizabeth verlangt, sie mitten in der Nacht nach Kap Arkona zu fahren. Echt dreist. :wuetend:


    Was ich schön fand, war die Wanderung Elizabeth mit dem Professor. Irgendwie waren sie, was die Natur und Gegend betrifft, auf einer Wellenlänge. Sie genießen und schweigen.


    Das der Professor nachts ankommt und Elizabeth aufforderte, mit ihr weiterzufahren, war frech. Das sie sich im Zimmer verbarrikadiert, kann ich verstehen. Der Professor scheint ein bisschen verpeilt und von gesellschaftlicher Etikette hält er auch nix. :totlach: Der fällt einfach mit der Tür ins Haus. Auch die Beschreibung wie der Professor aussieht. Kann es sein, daß Charlotte sich für ihn schämt? Und die Sache mit den Socken. Dieser kleine Umweltverschmutzer. :totlach: Mir tut er leid. Sommerferien und keine Charlotte. :(



    Bis Kapitel 8


    Würde nun auch gern mal nach Rügen reisen. :lol:

    Auf Rügen ist es sehr schön. Aber im Sommer voll und auch teuer geworden.

    Leseliste 09/2021


    Am Lesen/Hören

    🔹Sabine Bohlmann "Ein Mädchen namens Willow" (Bücherei) (RC)

    🔹Karoline Adler "Gute-Laune-Geschichten"

    🔹Elizabeth von Arnim "Elizabeth auf Rügen" (LR)

    🔹Jodi Picoult "Zeit der Geister" (Bücherei)

    🔹Laura Baldini "Lehrerin einer neuen Zeit" (Tausch)

    🔹Kazuo Ishiguro "Der begrabene Riese" (LR)


    Möchte ich noch lesen/hören

    🔹Nuruddin Farah "Geheimnisse" (Tausch)(KC)

    🔹Wilkie Collins "Die Frau in weiß" (Tausch)

    🔹Hermann Hesse "Sommer"

    🔹Hermann Hesse "Geschichten aus Japan"

    🔹Maja Lunde "Die Geschichte der Bienen" (Tausch)

    🔹 Haruki Murakami "Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede"

    🔹Marie-Sabine Roger "Das Labyrinth der Wörter" (BR)

    🔹Christina Dalcher "Vox" (Tausch)

    🔹Daniel Kehlmann "Tyll" (Tausch)

    🔹Orhan Pamuk "Die rothaarige Frau" (HB) (WC)

    🔹Sabine Reichel "Manhattan crime" (Onleihe) (WC)

    🔹James Baldwin "Von dieser Welt" (Onleihe)


    Angefangen

    🔹Karla Weigand "Die Friesenhexe"(RC)

    🔹Walter Scott "Ivanhoe"

    🔹Friedrich Schorlemmer "Das soll dir bleiben"

    🔹Autor unbekannt "Der russische Märchenschatz"

    🔹Autor unbekannt "Die gruseligsten Spukgeschichten"


    Gelesen/Gehört

    Judith Hermann "Nichts als Gespenster" (Bücherei) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Siebenter Tag Binz - Stubbenkammer

    Den Tag fand ich teilweise nervig. Erstmal wieder Charlotte. Ich finde ihre Ansichten als junge Frau gegen diese Etikette zwar bewundernswert. Aber muss das im Urlaub von Elizabeth sein? Dann Ambrose, der Schleimer. Und die Frau Bischöfin. Es ist ja nicht mal ihr Tisch gewesen. Elizabeth hat sie doch zum Tee eingeladen. Warum geht die feine Dame nicht mit ihrem Söhnchen woanders Tee trinken? Weil sie nichts besseres findet.

    Dann Gertrud, die alles managt. :)

    Der Professor. Naja. Dieser aufdringliche Kauz. Endlich sind Familie Nieberlein abgereist. :bounce:

    Leseliste 09/2021


    Am Lesen/Hören

    🔹Sabine Bohlmann "Ein Mädchen namens Willow" (Bücherei) (RC)

    🔹Karoline Adler "Gute-Laune-Geschichten"

    🔹Elizabeth von Arnim "Elizabeth auf Rügen" (LR)

    🔹Judith Hermann "Nichts als Gespenster" (Bücherei)

    🔹Laura Baldini "Lehrerin einer neuen Zeit" (Tausch)


    Möchte ich noch lesen/hören

    🔹Nuruddin Farah "Geheimnisse" (Tausch)(KC)

    🔹Wilkie Collins "Die Frau in weiß" (Tausch)

    🔹Hermann Hesse "Sommer"

    🔹Hermann Hesse "Geschichten aus Japan"

    🔹Jodi Picoult "Zeit der Geister" (Bücherei)

    🔹 Haruki Murakami "Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede"

    🔹Marie-Sabine Roger "Das Labyrinth der Wörter" (BR)

    🔹Christina Dächer "Vox" (Tausch)

    🔹Daniel Kehlmann "Tyll" (Tausch)


    Angefangen

    🔹Karla Weigand "Die Friesenhexe"(RC)

    🔹Walter Scott "Ivanhoe"

    🔹Friedrich Schorlemmer "Das soll dir bleiben"

    🔹Autor unbekannt "Der russische Märchenschatz"

    🔹Autor unbekannt "Die gruseligsten Spukgeschichten"


    Gelesen/Gehört


    Ich mache dann mal weiter. :-,


    Der sechste Tag - Das Jagdschloss - Granit - Kieköwer

    Charlotte schläft. Verschläft. Juhu...... Elizabeth geht wandern. Endlich wird wieder die Gegend erforscht. :) Es geht durch Buchenwälder zum Jagdschloss. Es ist Zufall, das Elizabeth das Jagdschloss besichtigen kann. Vorher diniert sie noch bei einem aufdringlichen Kellner.


    Im Jagdschloss. Dort trifft sie auf einen unbekannten Herren. Dieser wird von dem Personal zu Elizabeth's Ehegatten degradiert. Jaja. Die Etikette. Elizabeth nimmt es mit Humor. Dann treffen noch andere Besucher ein. Sie müssen in ihren Riesenpuschen warten. Ambrose mit Mutter. Na was für eine Überraschung?


    Der sechste Tag hat mir wieder gut gefallen. Das Erkunden der Insel, das Missverständnis, die Grand Dame. Das Picknick fand ich nett von der alten Dame. Jetzt, wo alles geklärt ist. Elizabeth war auch schnippisch, als sie auf der Wiese lag. :lol:

    Zitat

    Ich stehe nicht im Reiseführer.

    :totlach:

    01. In Quarantäne - Heimatort, aus dem ihr stammt oder wo ihr lebt


    02. Vor der Tür - Land, aus dem ihr kommt oder wo ihr lebt

    2.01. Mecklenburg-Vorpommern

    "Die Geisel des Löwen" - Ricarda Jordan ✔️

    2.02. Brandenburg "Friedrichs Sanssouci" - Lars Franke ✔️

    2.03. Berlin "Das Haus in der Dorotheenstraße" - Hartmut Lange ✔️

    2.04. Schleswig-Holstein "Kronsnest" - Florian Knöppler ✔️

    2.05. Hamburg "1842. Der große Brand von Hamburg" - Arne Buggentin✔️

    2.06. Bremen "Neue Vahr Süd" - Sven Regener✔️

    2.07. Bayern "Schwarzer Nachtschatten" - Jürgen Seibold✔️

    2.08. Hessen

    2.09. Saarland

    2.10. Baden-Württemberg

    2.11. Niedersachsen

    2.12. Sachsen-Anhalt

    2.13. Sachsen

    2.14. Thüringen

    2.15. Rheinland-Pfalz

    2.16. Nordrhein-Westfalen


    03. Bei Freunden - Zu Gast im Nachbarland

    3.01. Polen "Taghaus Nachthaus" - Olga Tokarczuk✔️

    3.02. Dänemark

    3.03. Niederlande

    3.04. Frankreich

    3.05. Österreich

    3.06. Schweiz

    3.07. Tschechien

    3.08. Belgien

    3.09. Luxemburg


    04. Häuserschluchten - Metropolen und Städte

    4.01. Prag

    4.02. Tokio

    4.03. New York


    05. Diese Hitze - Wüstenwelten

    5.01.


    06. Klirrende Kälte - Polarregionen der Erde

    6.01. Antarktis "Eingefroren am Nordpol" - Markus Rex✔️

    6.02. Alaska


    7. Tea Time - Die Britischen Inseln


    08. Fjorde und Schären - Unterwegs in Skandinavien

    8.01. Norwegen "Die Einsamkeit der Seevögel" - Gøhril Gabrielsen✔️


    09. Hoch hinaus - Bergregionen


    10. Nahende Gefahr - Regionen mit Risiko

    10.1. Syrien "Die Braut" - Claudia Rinke✔️


    11. Traumzeit - Australien und Ozeanien

    11.1. Australien


    12. Blätterdach und Graswelten - Die Tropen und Savannen

    12.01. Mongolei "Steppenwind und Adlerflügel" - Xavier-Laurent Petit✔️

    Leseliste 08/2021


    Am Lesen/Hören

    🔹Sabine Bohlmann "Ein Mädchen namens Willow" (Bücherei) (RC)

    🔹Karoline Adler "Gute-Laune-Geschichten"

    🔹Elizabeth von Arnim "Elizabeth auf Rügen" (LR)

    🔹Judith Hermann "Nichts als Gespenster" (Bücherei)


    Möchte ich noch lesen/hören

    🔹Nuruddin Farah "Geheimnisse" (Tausch)(KC)

    🔹Wilkie Collins "Die Frau in weiß" (Tausch)

    🔹Hermann Hesse "Sommer"

    🔹Hermann Hesse "Geschichten aus Japan"

    🔹Jodi Picoult "Zeit der Geister" (Bücherei)

    🔹 Haruki Murakami "Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede"

    🔹Marie-Sabine Roger "Das Labyrinth der Wörter" (BR)


    Angefangen

    🔹Karla Weigand "Die Friesenhexe"(RC)

    🔹Walter Scott "Ivanhoe"

    🔹Friedrich Schorlemmer "Das soll dir bleiben"

    🔹Autor unbekannt "Der russische Märchenschatz"

    🔹Autor unbekannt "Die gruseligsten Spukgeschichten"


    Gelesen/Gehört

    🔸Tschingis Aitmatow

    "Dshamilja" (HB) (Onleihe)

    🔸Isabella Lehn "Binde zwei Vögel zusammen" (Onleihe)

    🔸Hartmut Lange "Der Blick aus dem Fenster" (Onleihe)

    🔸Ursula Poznanski "Anonym" (RC) (Bücherei)

    🔸Vladimir Nabokov

    "Pnin" (Onleihe) (HB)

    🔸Claudia Rinke "Die Braut" (Onleihe) (WC)