Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Beiträge von julia.schannen

    julia.schannen Jetzt fehlt nur noch ein bisschen was darüber, wie Dir deine aktuelle Lektüre gefällt oder evtl. ja auch nicht. :wink:

    Normalerweise bin ich keine Krimi Leserin. Der Titel scheint mir interessant und ich habe einfach das Buch gekauft. Ich war nicht enttäuscht. In 3 Stunde habe ich einfach das Buch verschlungen. Die Geschichte hat mich gut unterhalten, obwohl nach meine Meinung konnte die Spannung ein bisschen langer dauern. Das Ende kommt etwa zu schnell.

    Das Buch findet sich auf Amazon. Ein Mann tötet seine Lebensgefährtin im Streit und bekommt von einer Fremden ein Alibi. Diese Bekanntschaft entwickelt sich immer mehr zu einer Obsession aus welcher der Antiheld des Thrillers scheinbar keinen Ausweg zu finden vermag.

    Zu Beginn lernen die Leser eine Frau kennen, die mit ihrem Mann ein wenig unglücklich ist. Sie will die Magie ihres ersten Treffens neu erleben, wird jedoch schnell enttäuscht. Sie beginnt mit Leidenschaft und Hoffnung Texte über Selbsterkenntnis zu lesen. Ihr wird klar, dass sie für eine Weile weg muss. In einer kleinen Stadt, irgendwo in Deutschland hat sie ein starkes Gefühl der Heimat und Befreiung. Deswegen möchte sie in dem Land bleiben, um als ein freier Mensch einen Neuanfang zu wagen, sich ihre Träume zu erfüllen und mit Leichtigkeit zu leben. Das Treffen mit einem Obdachlosen ist nicht nur eine Lektion über Mitgefühl, sondern bringt auch den Moment an dem sie erkennt, um dort bleiben zu können, braucht sie eine Arbeit. Sie bewirbt sich für eine Stelle, die sie auch bekommen wird. Dort trifft sie neue Menschen und ihr Leben als auch das der Menschen um sie herum wird sich verändern.

    Hallo, meine Lieben, ich möchte euch heute meinen Roman vorstellen:

    Eine junge Wissenschaftlerin aus Kiew mit deutschen Wurzeln geht auf eine Reise, um ihre innere Ruhe zu finden. Das Leben im neuen Land ist eine Lektion über Hoffnung, Freundschaft, Liebe und Vergeben, aber auch über Verrat, Lügen und Falschheit. Es ist ein Roman stark emotionell, eine Reise des Selbstentdeckens, der Liebe und des Verrates. Wird Emma am Ende die Freiheit finden?


    Paperback 15,99 €
    Seitenanzahl: 404
    ISBN: 978-3-7497-8241-3
    e-Book 2,99 €
    ISBN: 978-3-7497-8250-5