Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Beiträge von Rouge

    Ich habe als letztes die ungekürzte Ausgabe von Leo Berlin gehört. Ich wollte die Reihe schon ewig mal anfangen.

    Das Hörbuch hat mir richtig gut gefallen. Der Sprecher ist Wolfgang Wagner. Ich kannte ihn bisher noch gar nicht. Aber er hat seine Sache sehr gut gemacht. Seine Stimme klingt ein wenig "altmodisch" für mich und passt gut zu der Handlung im Jahre 1922. Er hat auch den Berliner Dialekt gut gesprochen finde ich.

    Der Fall war zwar nicht so besonders spannend und man wusste recht bald, auf was es hinausläuft. Aber die Atmosphäre der 20er Jahre in Berlin wurde super eingefangen. Ich werde die folgenden Fälle von Leo Wechsler bestimmt auch noch hören oder Lesen:)

    Na, wie habt ihr die Woche überstanden?

    Also so eine Woche wie diese habe ich wirklich noch nie erlebt. Ich bin einfach nur erledigt und unglaublich müde. Heute habe ich von 8 Uhr bis 19.30 Uhr ohne Pause gearbeitet. Wir hatten die ganze Woche jeden Tag doppelt so viele Kunden, wie an einem normalen Tag. Und heute ist es noch mal richtig rund gegangen, vor allem als dann mittags klar war, dass es bei uns ab heute Nacht eine Ausgangssperre geben wird. Die Leute sind fast die ganze Zeit bis auf die Straße angestangen. Viele Sachen, die sie eigentlich kaufen wollten, sind schon längst ausverkauft, wie zum Beispiel Fieberthermometer oder Einmalhandschuhe.

    Zum Glück habe ich morgen, am Samstag mal frei. Ich bin echt gespannt, wie es nächste Woche wird. Heute abend hat meine Chefin auf jeden Fall noch schnell für uns alle Passagierscheine ausgedruckt, damit wir auch weiterhin in die Arbeit gehen können.

    Das Telefon ist den ganzen Tag nicht stillgestanden. Wir konnten gar nicht alle Anrufe entgegen nehmen. Ganz viele Leute wollten sich nur erkundigen, ob wir ihnen dann in Zukunft die Sachen nach Hause liefern können.

    Was mich aber wirklich sehr gerührt hat: ganz ganz viele Leute haben sich auch bei uns bedankt, dass wir für sie da sind und unseren Job machen. Und das kam wirklich von Herzen und hat so gut getan.


    Zum Lesen bin ich die ganze Woche nicht gekommen. Ich bin am Abend so müde, dass ich nur noch ins Bett falle. Aber vielleicht kann ich mich jetzt am Wochenende etwas ausruhen und dann mal wieder einen Blick in meine Lektüre werfen.


    Ich hoffe, Euch geht es allen gut? Bleibt bitte alle gesund und passt auf Euch auf:friends:

    Ich habe mir außerdem noch Band 4 der Gut Greifenau-Reihe gegönnt. Die ersten 3 Bände davon fand ich super gut. Jetzt freue ich mich sehr, dass es eine n4. Band gibt.:D


    Der vierte Band der Gut-Greifenau-Reihe von Bestseller-Autorin Hanna Caspian über die Bewohner eines Gutes in Pommern.

    Konstantin und Rebecca kämpfen mit den Folgen, die Misswirtschaft und Krieg auf ihrem Pommerschen Gut hinterlassen haben. Doch schwerer als die aufkommende Hyperinflation wiegen die persönlichen Schicksalsschläge. Noch ist nichts entschieden, wenn es um Greifenau geht – nicht, solange Konstantin keinen Erben hat.

    Die ehemalige Komtess Katharina dagegen kann sich alles leisten, was sie will. Dieser Luxus ist nicht nur allzu verführerisch, er führt auch zu Neid, der in Bösartigkeit umschlägt. Doch bleibt Katharina der eine große Traum vom Medizin-Studium versagt. Daran ist sie allerdings nicht ganz unschuldig. Erst als sie das erkennt, findet sie zurück auf ihren Weg. Das gefällt allerdings nicht allen.

    Auch in der Dienstboten-Etage warten einige noch auf ihr persönliches Glück. Ida war Albert gegenüber wohl doch nicht ganz aufrichtig, was ihre Vergangenheit angeht. Für Eugen und Wiebke jedoch scheint eine gemeinsame Zukunft vorgezeichnet. Doch dann entgleitet Eugen das so sicher geglaubte Glück.

    Mit der an die Kaisersturz-Trilogie anschließenden Geschichte nimmt Bestseller-Autorin Hanna Caspian uns mit in die erste deutsche Republik – durch die Höhen und Tiefen der chaotischen goldenen Zwanziger.

    Und hier habe ich mir mal gleich die ganze Trilogie gegönnt, die Yorkshire - Saga. Band 4 ist wohl für April auch schon angekündigt. Fand die Leseprobe Klasse und ein bisschen "Downton Abbey" - Flair ist jetzt genau das Richtige um den täglichen Wahnsinn und Aktionismus um dieses Virus einfach mal auszublenden und richtig abzutauchen. Genau das was ich jetzt brauche.


    Band 1

    Oh nein, warum habe ich nur hier in diesen Thread geschaut.:lechz: Dieses Trilogie muss ich jetzt natürlich auch unbedingt haben. Und den ersten Band gibt es auch gerade für 3,99 Euro. Da hab ich natürlich auch gleich zuschlagen müssen.

    Ich muss in Zunkunft einfach versuchen, Deine Beiträge zu ignorieren. Die sind immer ganz schlecht für meinen Sub und meine Wunschliste:friends:

    Bitte seid so lieb und drückt mir morgen früh die Daumen,

    Ich drücke Dir natürlich auch die Daumen und denke an Dich ! Es wird bestimmt alles gut gehen:friends:


    Im Moment lese ich gerade ein ganz tolles Buch: "Blackbird". Ich bin jetzt bei der Hälfte und sehr begeistert davon. Das Buch ist aus der Sicht eines 16 jährigen geschrieben, desssen bester Freund wegen einer Krebserkrankung im Krankenhaus liegt und der sich gerade das erste mal richtig verliebt hat. Und das Buch ist so berührend, traurig und gleichzeitig lustig und die Personen sind so echt und authentisch gezeichnet, das ich mich gar nicht mehr losreissen kann von dem Roman


    Ich bin so froh, dass ich heute eine Tag frei habe und mich erholen kann. Die ganze letzte Woche war bei mir in der Arbeit einfach nur mega anstrengend. Ich arbeite in einer Apotheke und da ist gerade echt Ausnahmesitution. Ich bin mal gespannt, was mich morgen dort wieder erwartet.


    Bleibt alles gesund und kommt gut durch den Tag:winken:

    Dieses Buch hatte hier letztens jemand genannt, ich glaube, es war Rouge, ich weiss es nicht genau.

    Ich bin eigentlich kein grosser Laymon-Fan aber ich hatte mir mal die Leseprobe bei Amazon gezogen. Die hat mir so gut gefallen und ich möchte unbedingt wissen wie es weitergeht so dass ich mir eben das ebook gekauft habe. :) Jetzt kann ich weiterlesen, was Spannendes kommt mir gerade recht.

    Meine Onleihen haben zwar etliche Bücher von ihm aber das leider nicht

    Nein, diesmal war ich es nicht!:lol: Aber das Buch klingt ganz interessant. Wie gefällt es Dir denn?