Beiträge von Lorelai

    Mein persönliches Lieblingsgedicht ist dieses:


    Christkind im Walde




    Christkind kam in den Winterwald,


    der Schnee war weiß, der Schnee war kalt.


    Doch als das heil`ge Kind erschien,


    fing`s an, im Winterwald zu blühn.




    Christkindlein trat zum Apfelbaum,


    erweckt ihn aus dem Wintertraum.


    „Schenk Äpfel süß, schenk Äpfel zart,


    schenk Äpfel mir von aller Art!”




    Der Apfelbaum, er rüttelt sich,


    der Apfelbaum, er schüttelt sich.


    Da regnet`s Äpfel ringsumher;


    Christkindlein`s Taschen wurden schwer.




    Die süßen Früchte alle nahm`s,


    und so zu den Menschen kam`s.


    Nun, holde Mäulchen, kommt, verzehrt,


    was euch Christkindlein hat beschert!






    Autor: Ernst von Wildenbruch (1845-1909)


    Titel: Christkind im Walde

    87, davon aber 10 inaktiv ... Im Moment schrumpft er nicht, da ich die Ring Trilogie von Nora Roberts noch mal lese und ja nicht auf meinem SUB lag.

    Hey Mädels,


    ich meld mich auch mal wieder zu Wort. Bei mir gibts nicht viel Neues, im Moment bin ich krank. Aber ich denke es wird schon wieder besser ... Gelesen habe ich zuletzt noch einmal die Ring-Trilogie. Eigentlich hab ich sie schon vor zwei Jahren gelesen, konnte mich komischerweise aber an gar nichts mehr erinnern ... :shock: Jetzt bin ich bei Rot wie die Liebe und froh, dass ich sie nochmal gelesen habe. Wirklich eine schöne Trilogie! Ansonsten gibts bei mir nicht viel Neues zu berichten.


    Lg, Lorelai

    Kann es sein das deine Freundin irgendwie eifersüchtig ist oder sie Angst hat das dieser Mann dich ihr wegnehmen könnte? Ich finde das alles hört sich immer so "Ausreden mässig" an.

    Genau dass war auch mein Gedanke. Im Kino kurz bevor der Film anfing, hat sie mich dann endlich gesagt, ich soll doch mal erzählen. Na ja da blieb dann ja natürlich kait um Zeit und wir waren relativ schnell wieder vom Thema weg. *seufz* Wenn ich ehrlich bin, hab ich langsam auch gar keine richtige Lust mehr es ihr zu erzählen. (Machen tu ichs natürlich trotzdem noch ...) Irgendwie hat sie in letzter Zeit ständig schlechte Laune oder erzählt nur von sich, sodass ich gar nicht dazu komme mal was von mir zu berichten. Und in letzer Zeit hatte ich genug Sorgen, die auch irgendwie nicht enden wollen ...


    Nur ein kurzes Lebenszeichen... Ich vermiss euch schon! :winken:

    Schön, dass du mal ein kurzes Lebenszeichen von dir gibst! :friends:


    Morgen fahre ich vielleicht zu Weltbild die schmeißen all ihre Taschenbücher für 2,95 € raus und wer wäre ich wenn ich da nicht wenigstens hinfahre um zu gucken ob ich schon Weihnachtsgeschenke kaufen kann (natürlich gucke ich nicht für mich :-, )

    Bei Weltbild hab ich auch zugeschlagen ... aber da sinds "nur" zwei Bücher geworden, im Gegensatz zu Thalia .... 8-[



    Und jetzt weiß ich nicht welches ich zu erst lesen soll, hab doch erst so fleißig neue Bücher gekauft und jetzt noch welche aus der Bibo ausgeliehen. Ich mache mir selber das Leben schwer. Viel zu viele Bücher für zu wenig Tag/Woche.

    Diese Entscheidungen immer, was? :mrgreen: Da hat man jede Menge Bücher, aber man weiß nich was man lesen soll ...



    Am Mittwoch war ich ja nun mit meiner Freundin im Kino. Ich dachte schon, es wird nicht grad nen toller Tag, weil sie schon nich mit der besten Laune hier ankam. Aber Gott sei Dank hat sichs dann beim Bücherkauf gebessert. Vorm Kino sind wir nämlich zu Thalia und Weltbild ... Ich gestehe: ich war total im Bücherkaufraus. :uups: Es sind 11 Stück geworden. :uups: Im Normalpreis hab ich mir Band 7 und 8 von Black Dagger geholt und dann den Doppeltband von Linda Howard bei Weltbild. Tja und dann hatte Thalia mal wieder Taschenbuchaktion. Ab 10 Stück bezahlt man 2 € fürs Buch. Na ja da haben meine Freundin und ich zusammen für uns was ausgesucht und für ihre Mutti, damit wir die 10 Bücher zusammen kriegen. Bei mir warens dann 6 Stück und bei Weltbild nochmal 2 ...
    Aber sind wirklich gute Bücher dabei! Hier mal meine Ausbeute:


    Jill Shalvis - Brandheiss
    Karen Chance - Für immer untot
    Jenna Black - Dämonenjagd
    Shari Low - Herzfinsternis
    Jennifer Crusie - Verliebt in eine Göttin
    Torsten Fink - Die Diebin
    Steffi von Wolff - Gruppen-Ex
    Miriam Morrison - Küchenduell


    Gestern Abend habe ich noch "Verliebt in eine Göttin" angefangen, hab aber erst das erste Kapitel gelesen. Bin schon gespannt wies weiter geht, aber jetzt mach ich mich erstmal dran, meine Bücher im Regal etwas umzuräumen. Eigentlich wollt ich das längst machen, aber dann hat das Internet und Büchertreff doch gelockt ... :mrgreen:


    Lg, Lorelai

    Ich hab meinen Freund ebenfalls übers Internet kennengelernt und wir haben am 21.9. unseren dritten Jahrestag. Lass dir von solchen Vorurteilen nicht die Stimmung verderben :friends:

    Danke, da fühlt man sich doch gleich besser, wenn einem hier so gut zugeredet wird! :friends:


    Bestells dir doch einfach immer in die Filiale, wenn dann was am Buch ist kannst du das gleich sehen und zurückgeben, ich find nach Hause schicken immer doof.

    Na ja würde ich ja gern machen, aber die nächste Filiale is leider ne halbe Stunde mit dem Auto von mir weg und ich hab keinen Führerschein. Daher würde sich das für mich nich so lohnen, weil ich dann die Benzinkosten hab ...


    ich habe keine einzige Seite am Wochenende gelesen :( , aber dafür habe ich es geschafft meine Küche umzuräumen :dance: . Hatte ich mir schon lange vorgenommen, nur nie Lust gehabt.

    Na dass is doch toll! Da muss man sich immer regelrecht selber in Hintern treten ehe man sich dann endlich ma aufrafft und umräumt ... :mrgreen:


    Huhu Lorelei,
    sollte deine Freundin sich als Skeptikerin outen, dann erzähle ihr ruhig von mir. Ich habe meinen Mann im Internet kennengelernt, wir haben uns bald darauf getroffen und sind seit über 10 Jahren zusammen und schon über 8 Jahre verheiratet. Natürlich muss man ein wenig mehr aufpassen, als wenn man jemanden in geselliger Runde unter Freunden kennenlernt, aber gleich hinter jeder I-Net-Bekanntschaft einen potentiellen Gewaltverbrecher zu sehen ist auch übertrieben. Du gehst das ganze ja mit gesundem Menschenverstand an, denke ich. Mein Mann hat übrigens 130 Kilometer von mir entfernt gewohnt. Ich bin dann zu ihm gezogen für sechs Jahre, ehe wir dann zurück in meine Heimat gezogen sind, wo wir jetzt vier Jahre wohnen und er sich sehr wohl fühlt. Lass dir nicht die Laune verderben, aber sprich deine Freundin auf ihre Reaktion an, ich finde, dass ist von Nöten unter Freundinnen!
    LG Tanni

    Das klingt ja wirklich schön! Ich denk doch auch dass ich alt genug bin, dass zu entscheiden mit wem ich mich treffe und ist ja nich so dass ich mich erst ein paar Tage mit ihm schreibe. Aber ist wirklich toll, wenn ihr mir hier so gut zuredet, das fühlt sich wirklich toll an. :friends:


    Mmh das klingt ja wirklich so als ob es sie überhaupt nicht interessiert. Das finde ich sch... Dafür sind doch Freundinnen da. Zumal ist es ja auch sooo schön darüber zu reden...


    Ja deswegen musste ich das hier nachher los werden, damit ich es wenigstens irgend jemandem erzählen konnte ...

    Ich finde das, entschuldigung, sehr egoistisch von ihr. Für eine Freundin schiebt man doch mal die eigenen sorgen beiseite, nachdem mein Freund sich von mir getrennt hat, hatte ich für die Sorgen meiner Freundin trotzdem ein offenes Ohr, auch für Beziehungsprobleme.


    Ich war ja auch immer für sie da. Sie hat drei Jahre mit ihrer Mutter bei nem Mann und seinem Sohn gewohnt, wos zum Ende hin nur noch Streitereien gab. Ich war immer für sie da, hab mir ihre Sorgen angehört oder mich von ihr "anzicken" lassen, weil sie irgendwo ihre schlechte Laune los werden wollte (was ich von ihr auch nicht grad schön war, da es ziemlich oft war). Egal obs mir gut ging oder nicht, ich hatte immer ein offenes Ohr. Deswegen versteh ich sie auch nicht ...

    Ich werd mir gleich mit meinem Schatz einen schönen Nachmittag/ Abend machen, wir feiern heute unser dreijährige Jubi und ich werd was superleckeres zu Essen machen nachdem wir in der Stadt waren :cheers:


    Uii, herzlichen Glückwunsch zum dreijährigen!! :mrgreen:

    Ich freue mich riesig für dich. Manchmal muss man seine Glück im Internet (ver)/suchen. Ich meine mittlerweile suchen wir ja auch nach bestimmten Büchern im Netz, denn manchmal findet man nicht immer alles im Laden bzw vor der eigenen Nase. Wenn du verstehst was ich meine. :geek:

    Ja ich verstehe was du meinst. :mrgreen: Und wenn man hier keinen Kerl kennen lernt, muss man halt manchma andere Wege gehen ...


    Ich denke mal, dass es für deine Freundin vieleicht bloß ein Schock war und sie deine ungezügelte Freude, über ein baldiges Treffen mit Ihm, nicht gleich mit einer Freundschaftlichen Belehrung über Vorsicht trüben wollte. O:-)

    So weit war ich ja noch nicht mal gekommen ... Ich hatte noch gar nich erzählt, dass wir uns treffen wollten. 8-[ Ich bin nur dazu gekommen ihr zu sagen, dass wir uns im Internet kennen gelernt haben und er nich jeden Tag ins Internet kann, mehr nich ....


    Irgendwie lese ich diesen Monat gar nichts. Ich bin abends immer so müde und lesefaul, das ist wirklich ganz schrecklich. Dabei gibt es doch so viele tolle Neuerscheinungen und auf meinem SUB liegen auch noch schöne Bücher. Bäh, doof!


    Dass geht ganz bestimmt wieder vorbei! Ich hab manchmal auch solche Phasen und könnt mir die Haare raufen ...

    Ich habe auch mal wieder etwas schönes zu berichten, Meine Mitbewohnerin hat nun endlich eine Wohnung für uns gefunden und zwar in Bonn-Castell mit Einbauküche und einem schönen Balkon plus den Rhein und die Stadt in nur ca 3 minuten zu erreichen :drunken: Somit kann ich dann auch ab dem 1.12. spätestens einziehen und damit aus dem Studiwohnheim und dem etwas umstrittenen Stadtteil Tannenbsuch raus :dance:

    Dass freut mich für dich! Klingt ja wirklich nach einer tollen Wohnung!



    Ich bin noch mitten im vierten Band von Black Dagger und er gefällt mir auch gut, nur Mary ging mir manchmal fast auf die Nerven ... 8-[ Mit ihrem:

    Ich les bestimmt gleich noch weiter!


    Also letzte Nacht halb drei sprach mich meine beste Freundin dann nochmal auf meine Internetbekanntschaft an. Und ihr werdet es nich glauben, sie wollte mir doch tatsächlich nen schlechtes Gewissen einreden ... Da hat sie mich gefragt, warum ich ihr nich ma mehr anvertraut habe und wenn ich ihr heute (wir treffen uns jeden Tag im Internet, außer Mittwochs und Samstags) nichts erzähle, wird sie mal richtig sauer. Ich meinte dann, dass sie ja nicht grad interessiert klang und da schob sie ihre Übelkeit vor. Na ja das ihr nich gut war versteh ich ja. Ist ja ganz klar, aber dennoch hat sie meiner Meinung nach kein Interesse gezeigt, weil nicht mal ne Frage kam. Morgen wollen wir ins Kino fahren, da red ich nochmal mit ihr. Ich kam mir nachher richtig blöd vor ...


    Lg, Lorelai

    @ Maravia


    Oh je, dass tut mir voll leid für dich. Tiere sind was ganz Besonderes und man liebt sie genau wie Familienmitglieder. Tut mir wirklich leid. Fühl dich ganz doll gedrückt. :friends: Und deinem Pferd wünsch ich schnelle und gute Besserung. Ich hoffe für dich, dass es doch nicht allzu ernst ist! :kiss: Und klag dein Leid hier so oft wie du willst, wir brauchen dass alle mal, dass man sich aussprechen kann und meistens gehts einem dann gleich wieder etwas besser.


    Lg, Lorelai

    @ Lorelai: Erst Mal finde ich es toll dass du Jemanden über das Internet kennen gelernt hast und dass ihr euch so gut versteht. Dass deine Eltern es gut aufgenommen habe ist ja auch richtig klasse. :thumleft: Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen dass ihr euch in Natura immer noch so gut gefällt. Wer weiss, vielleicht wird ja mehr daraus...

    Ja, ich bin dann auch mal gespannt was drauß wird, wenn wir uns treffen. Wahrscheinlich wollen wir uns noch Ende dieses Monats sehen ...


    Dass deine beste Freundin nicht so begeistert davon von ist finde ich voll schade. Aber vielleicht war ihr wirklich nur übel. Warte mal ab, was sie dazu sagt wenn sie sich wieder meldet.

    Na ja ... wir schreiben im Moment noch übers Internet. Sie hat ganz verhalten gesagt, ich soll mal erzählen. Na ja weit bin ich irgendwie nicht gekommen, da sind wir vom Thema abgewichen und nachgefragt hat sie gar nicht, wie er eigentlich heißt und wie alt er ist. Ich hab das Gefühl, es interessiert sie gar nicht richtig bzw. sie ist eifersüchtig oder so ...


    Sind wir dazu nicht auch da? :friends:

    Ich bin froh, dass ich euch hier habe! Wenn ich solche Worte lese, gehts einem gleich mal besser! :friends:


    Wenn sie wirklich nur die Übelkeit vorgelogen hat finde ich das schon schade. ich finde es mutig das du jemanden den du übers Internet kennen gelernt hast auch zu dir zu Hause einlädst, allerdings ist es auch sozusagen heimischer Boden, was einem selbst ein besseres Gefühl gibt. ich wünsche dir auf jeden Fall das es klappt *drück die Daumen*

    Danke fürs Daumen drücken!


    WICHTIG ^^ !!!!!
    ich soll euch allen ganz liebe Grüße von apfelsaft überbringen.

    Oh, na da bestell mal schöne Grüße zurück! :mrgreen:



    Übrigens hab ich bis jetzt die ersten drei Bände von Black Dagger beendet und sie gefallen mir sehr gut. Den vierten fang ich dann nachher oder morgen an, mal sehn! Aber die Männer sind ja wirklich mega heiß. *schwärm* Ich bin auch schon auf den Band mit Zsadist gespannt, doch leider muss der noch warten. Ich glaub, ich hab euch noch gar nicht von meiner Weltbildbestellung erzählt ... Ich hab mir Band 5 - 8 von Black Dagger bestellt und dazu vier kleine Schneekugeln. Na ja zwei Schneekugeln sind kaputt gegangen und ausgelaufen. Ein Buch ist komplett hinüber und die anderen haben auch kleine Mängel. *seufz* Also muss alles zurück, wenigstens hat Weltbild schnell geantwortet und schickt mir den Retourenschein. War wohl letzte Woche nich grad meine beste Woche ...
    Aber die Schneekugeln kauf ich lieber in der Filiale, da fahr ich wahrscheinlich Dienstag hin. Und die Bücher bestell ich dann nochma einzeln .....


    Lg, Lorelai

    Hey Mädels,


    ich muss euch heut mal ein bisschen mein Leid klagen, weil ich mich grad wirklich über meine eigentlich beste Freundin ärgere. Ich hab vor einiger Zeit einen Mann im Internet kennen gelernt mit dem ich mich echt gut verstehe. Bisher hab ich das Ganze auch für mich behalten, weil ich ja auch nicht wußte, ob das nur ein Internetkontakt ist oder wir uns mal treffen wollen. Nun kam bei uns das Gespräch vor längerem auf, dass er mal zu mir kommt. Er wohnt übrigens 400 Kilometer entfernt ... ich weiß, ganz schön weit weg, aber ich will diese Chance auch nicht verstreichen lassen, weil wir uns echt gut verstehen. Na ja ich hatte schon Angst es meinen Eltern zu erzählen, weil man ja auch immer soviel hört, wenn man jemanden übers Internet kennen lernt. Vor zwei Tagen hatte ich aber endlich die Gelegenheit es zu erzählen und sie haben es echt gut aufgefasst. :shock: Ich kann ihn auch gern hierher einladen zu uns nach Hause (er hätte sonst im Hotel übernachtet) und all sowas. Da hab ich mich echt gefreut. Na ja jedenfalls erzähl ich es grad meiner Freundin im Internet, dass ich jemanden im Internet kennen gelernt habe. Und ihr Kommentar dazu war: "Okay." Und ich dann so: "Wie okay ...?" Na ja danach schrieb sie mir, ihr ist ganz plötzlich total schlecht und sie schreibt mir später zurück. Also Begeisterung für mich dass ich jemanden gefunden habe klingt echt anders ... :(
    So dass musste ich jetzt mal los werden, weil ich mich so darüber ärgere.


    Lg, Lorelai

    Ohh, viel Spaß! Berichte uns bloß wie es dir gefällt :bounce:.

    Also Band eins von Black Dagger hab ich fertig, regelrecht verschlungen! Ich fands wirklich toll! :love:


    Auf jeden Fall konnte er es dann anhand dieses Beispiels besser nachvollziehen :loool:


    Dass ist gut! Man muss es ihnen nur anders klar machen. :mrgreen:

    Falls "Dämonenkuss" der 1. Band ist dann habe ich ihn auch gelesen, und fand mich auch gut unterhalten. Die Folgebände stehen schon auf der WuLi.


    Ja genau, dass ist der 1. Band.

    Hast du dir das auch gut überlegt? Willkommen bei den süchtigen :twisted:

    Na ja zu spät ... :mrgreen: Jetzt bin ich auch süchtig ...


    Zitat von »Liath«
    Genau wie die Bücher von Kresley Cole. :wink:


    Na die konnt ich ja eher nicht leiden :evil: Aber mal sehn.

    Echt nicht?? Ich liebe Kresley Cole! :love:


    1. Ich stelle gerade mein Wohnzimmer um :cheers: Und kann dadurch noch mind. 1 neues Billy mit unterbringen :cheers: :mrgreen: :love: Ich überlege die ganze Zeit schon fieberhaft, wie ich da die Bücher neu sortieren könnte :mrgreen:

    Herzlichen Glückwunsch! :mrgreen: Ich hab den einen Tag auch mein Zimmer umgestellt, damit ich noch ein Regal unterkriege!


    Aber von der Story her scheint es ja wirklich nicht schlecht zu sein, kennt Jemand das Buch?

    Ich hab "Belladonna" auch vor Jahren gelesen. Ich weiß noch, ich fand den Teil gut, auch wenn ich mich jetzt nicht mehr richtig dran erinnern kann ... Jedenfalls hab ich mir die Nachfolgebände gekauft, aber noch nicht gelesen. Und leider werd ich sie wahrscheinlich auch nicht mehr lesen, weil mich diese brutalen Bücher nicht mehr so ansprechen ...


    Du kennst echt die Black Dagger noch nicht? :shock: Ich beneide dich :friends: . Viel Spaß mit den Brüdern und ich hoffe die Bücher gefallen dir genauso gut wie mir. :D


    Oh ja, und wie sie mir gefallen!! :love: Ich bin so froh, dass ich endlich diese Reihe angefangen habe. Ich weiß gar nicht wieso ich soooo lange gewartet habe ...

    Heute habe ich mich auch aufgeregt. Ich wollte "The forgotten Garden" von Kate Morton beginnen und als ich dann Seite 18 aufschlage, fällt mir die doch glatt entgegen. :shock: Und das ist ein nagelneues Buch!

    Um Gottes willen, da hätt ich mich auch total aufgeregt! Und dann wenns noch nicht mal eins der billigeren Bücher ist.



    So gestern hab ich ja gleich noch Black Dagger Band 2 angefangen und finds bisher genauso gut wie den ersten. Ich werd nachher auch gleich weiter lesen. Wie konnt ich nur solange an der Reihe vorbei gehen .. *seufz*


    Lg, Lorelai

    Und bald ist ja wieder WE :cheers: schon was geplant?


    Samstags fahr ich eigentlich immer zu meiner besten Freundin, aber ich glaub diesmal wird dass nichts, weils mir nicht so gut geht. Allerdings hoff ich, dass es Sonntag besser geht, da hat meine Mutti Geburtstag!

    Zitat von »Lorelai«
    Der erste Teil heißt "Die Spur der Katze".


    Hab ich doch gleich mal bei Amazon gesucht :-,


    Kann ich auch wirklich nur empfehlen. :mrgreen:

    Soo das musste jetzt raus. Ich musste es einfach mal jemanden mitteilen, der die Liebe zu Büchern kennt. Mein Freund konnt garnicht glauben wie aufgelöst ich war. :roll: Aber dann hab ich gesagt, dass er sich mal vorstellen solle, dass es seine Playstation sei :P .

    Also da wär ich genauso ausgeflippt wie du! Ich wär auch gleich in Panik verfallen, dass irgendein Buch hätte Schaden nehmen können. Und was hat dein Freund dann dazu gesagt, dass er sich vorstellen soll, es wär seine Playstation gewesen? :mrgreen:


    Ich hab ihm am Wochenende schon "gestanden", dass ich momentan wirklich süchtig nach Büchern und deren Beschaffung bin, nicht unbedingt nach dem Lesen.

    So gehts mir zur Zeit auch. Ich bin irgendwie im Buchkaufrausch ... 8-[ Aber hauptsächlich Mängelexemplare und ebay ...


    Hat jemand diese Bücher schon gelesen?

    Nein, tut mir leid, davon kenne ich kein Buch. Ich hab nur von Julie Parsons vor einigen Jahren "Mary,Mary" gelesen, es aber abgebrochen, weil es mir nicht so gefallen hat.


    Jetzt werde ich mir aber entlich "P.S. Ich liebe Dich" von Cecelia Ahern zu Herzen führen, das mir meine Freundin schon so lange aufträngelt.:friends:

    Das Buch kann ich auch nur empfehlen! Ich hab es schon zweimal gelesen. Bin gespannt wie es dir gefällt!




    Heute sind meine ersten vier Bände von Black Dagger gekommen, die ich am Sonntag bei ebay ersteigert hab! :cheers: Sie sehen alle noch wie neu aus, nur der erste Teil hat einen ganz leichten Knick im Buchrücken, fällt aber kaum auf. Sogar mein Hund hat sich beim Päckchen auspacken gefreut, der hat das ganze Papier was dazwischen gestopft war rausgezottelt. :mrgreen:
    Da ich gestern mein Buch von Jenna Black "Dämonenkuss" (wirklich spannendes Buch, ich werd mir sicher noch die Nachfolgebände kaufen) gelesen hab, werd ich dann auch gleich mit Black Dagger anfangen. Da bin ich schon sooooo gespannt drauf!


    Lg, Lorelai

    Sagt mal könnt ihr mir Bücher über Gestaltswandler empfehlen? Ich lese sooo gerne über sie.


    Ich kann dir auf jeden Fall die Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh empfehlen! Ich liebe sie! :love: Und dann gibts noch ne neue Reihe von Gestaltwandlern, aber die kenne ich noch nicht. Klingt aber auch sehr gut. Es ist von Pamela Palmer und heißt Ungezähmtes Verlangen. Ach ja und nicht zu vergessen die Gestaltwandler-Reihe von Michelle Raven! Die liebe ich genaus. :love: :mrgreen: Der erste Teil heißt "Die Spur der Katze".



    So ich hab gestern noch ne ganze Weile in meinem Buch von Jenna Black gelesen und hab jetzt noch hundert Seiten vor mir. Da werd ich gleich noch ein bisschen lesen bis meine beste Freundin kommt!


    Lg, Lorelai

    eine Wohnung noch suche (immernoch :evil: )

    Ich drück dir die Daumen, dass du bald die passende Wohnung findest! :friends:


    Ja ich denke es wird auch eher Black Dagger!
    Wird wieder ein teurer Spaß :uups: .

    Das hat mich bisher auch immer davon abgehalten, die Reihe anzufangen, weils soviele gibt ... Aber jetzt musste es doch endlich sein!


    Herzlichen Glückwunsch! Wenn das kein Grund zum Feiern ist :wink:

    Danke! Ich glaub so doll hab ich mich schon lange nicht mehr über Bücher gefreut die ich ergattert hab ... :mrgreen:


    Warum schmeißt du die nicht einfach weg?? :shock:

    *seufz* Männer .... Als könnte man auch nur in Erwägung ziehen ein Buch von sich wegzuschmeißen, sei es auch eins was man eh nie liest. Da gibts dann doch andere Möglichkeiten ...



    Ich hab gestern mein Buch "Gefährte der Nacht" doch unterbrochen/abgebrochen (bin mir noch nicht schlüssig, ob ichs nun noch beende oder nicht). Es war mir einfach zu langweilig und immer wieder dieselbe "Leier". Dafür hab ich dann "Dämonenkuss" von Jenna Black angefangen und bin wirklich begeistert! Das Buch hab ich ja gestern unter den Mängelexemplaren gefunden und bin froh es mit genommen zu haben. Es ist spannend geschrieben und mal was anderes, da hier die Protagonistin eine Dämonenaustreiberin ist und hier die Dämonen auch legal auf Erden wandeln dürfen. Kann ich nur empfehlen!


    Lg, Lorelai

    Hallo Mädels! :flower:
    Seit einer Woche bin ich nun aus dem Urlaub zurück und wär gern noch länger geblieben, aber dass is ja meistens so. Das Wetter war nicht grad das Beste, hat oft geregnet, aber dass hat uns die Laune nicht versaut. Am schönsten war die Shoppingtour bei Weltbild :mrgreen: und die Talsperre. Das war glaube der Höhepunkt, war wirklich ein wunderschöner Ausblick und Gott sei Dank hat wenigstens da mal die Sonne gescheint.
    Gelesen habe ich im Urlaub Band 5, 6 und 7 von Lara Adrian. Ich fand alle toll und besonders Andreas Reichen mochte ich, mit ihm war es einfach mal was anderes. Danach hab ich dann noch Engelszorn verschlungen, als ich wieder zu Hause war. Schade dass es noch keinen weiteren Teil in Deutsch gibt ... *seufz* Dafür hab ich auch noch fünf Bücher mit aus dem Urlaub gebracht. Da musste man ja ma zuschlagen ....
    Im Moment quäle ich mich regelrecht durch "Gefährte der Nacht" von Carrie MacAlistair. Das Buch kann mich so gar nicht fesseln und ich überlege, ob ichs nicht doch lieber abbreche. Schade, wo es so vielversprechend war.
    So und nun kann ich bald auch bei Black Dagger mit reden, ich hab mir gestern die ersten vier Teile bei Ebay ersteigert!! :cheers: Da freu ich mich schon riesig drauf! Irgendwie bin ich zur Zeit im Bücherkauffrausch ... :uups: Ich hab heute sieben Mängelexemplare gekauft ... :uups: Auf dass der SUB noch mehr ansteigt, würde ich da wohl sagen. :mrgreen:


    So und jetzt arbeite ich mich erstmal durch eure vielen Beiträge!


    Lg, Lorelai

    Ohje du Arme :friends: . Dann hoffe ich mal für dich mit, dass keine schlechte Neuigkeiten mehr kommen. Dann hast du dir den Urlaub aber auch richtig verdient. Da kannst du ja dann mal schön ausspannen und die Gedanken baumeln lassen und dich deinen Büchern widmen.
    Köpfchen hoch :wink: .

    Danke schön! Ich tu mein bestes um auch immer positiv zu denken ... :friends:


    Och Mensch was für probleme es auch sind, ich wünsche dir alles gute und das ihr das wieder richtig hinbekommt, fühl dich gedrückt :friends:


    Danke schön! :friends:

    Ich drück die Daumen das sich für dich und die Deinen alles wieder zum Besseren wendet, und du immer jemanden in der Nähe hast der dir seine Schulter und sein Ohr leiht. :friends:

    Auch dir Danke und ja so jemanden hab ich Gott sei Dank! :friends:


    Ich wünsche dir besseres Wetter als bei mir. Ich hätte während meines Thüringenaufenthalts ein Floss gebrauchen können. :wink:

    Oh je ... na ja laut Wetterbericht siehts da bei mir nich besser aus nächste Woche ... Aber wir lassen uns die Laune nich verderben!



    Ich hab das Gefühl heut den ganzen Tag nur mit Packen verbracht zu haben ... :shock: 8-[ Aber immerhin hab ich endlich alles untergekriegt, nur zum Lesen bin ich leider nicht mehr gekommen, sonst hätt ich Gefährtin der Schatten noch beendet, nun muss es doch noch mit in Urlaub! Na ja auf das eine Buch mehr kommts auch nich mehr an ... :mrgreen: Dafür ist der Teil wirklich wieder super spannend. :love: Und ich freu mich schon auf die Nachfolger, die beide in meinem Koffer gelandet sind! Auch Engelszorn hab ich eingepackt. Lieber zu viel als zu wenig ......


    Also verabschiede ich mich nun mal, morgen vormittag gehts los und nächste Woche Sonntag komm ich irgendwann wieder! Bis dann und eine schöne Woche wünsch ich euch! :winken:


    Lg, Lorelai

    Hey Mädels! :flower:
    Tut mir leid, das ich mich jetzt ne ganze Weile nicht hier gemeldet hab, aber ich hab nen paar unangenehme Wochen hinter mir. In meiner Familie sind Probleme aufgetreten, wos uns allen nicht grad gut ging. Jetzt hat es sich ein wenig beruhigt, aber ob alles wieder gut wird, wird die Zeit bringen. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben ...
    Viel zum Lesen bin ich nicht gekommen, weil ich mich in letzter Zeit nicht so gut drauf konzentrieren kann. Im Moment lese ich den fünften Teil von Lara Adrian und der gefällt mir sehr gut. Die nächsten Teile warten schon auf meinem SUB. Morgen bin ich bei meiner besten Freundin und Samstag packe ich, es geht am Sonntag eine Woche nach Thüringen in den Urlaub. Ich freu mich schon unheimlich drauf, vor allem mal wieder ne andere Umgebung und alles!
    Ich schreib die nächsten beiden Tage sicher nochmal und nach dem Urlaub bin ich bestimmt wieder öfters dabei, solange es nicht noch mehr schlechte Nachrichten gibt. Davon hab ich erstmal genug ...


    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!


    Lg, Lorelai

    Allerdings, und ich dazu habe ich mehr oder weniger eine Theorie. Ich hab das Gefühl da fehlen immer ein paar Sätze mit denen man das verstehen könnte was da abgeht, das sind schon fast Gedankensprünge aus denen Hamillton eine Geschichte basteln wollte, allerdings die Überleitungen vergessen hat einzufügen.

    Das Gefühl hab ich auch. Ich dachte schon, ich verpass irgendwas und schweif mal mit den Gedanken ab. Aber irgendwie is es echt so, als würde was fehlen ... :scratch:


    Ist die am Ende nun wütend geworden weil Zackary den Zombie gebrochen hat? Auf wen war sie Wütend und warum durften die beiden gehen? was ist mit JC? ist Nikolaos da nun ausgetickt? ich versteh echt nichts mehr....

    Ich auch nich ... ich auch nich ...


    Ist er nun auch tot? Apropos tot: sind die vampire nun Tot oder schlägt deren Herz noch?


    Also ihr Herz schlägt noch. Jedenfalls pochte JC Herz in irgendeinem Kapitel an Anitas Wange!

    Ist Anita untot? Schließlich sagt sie ja, dieser Kampf sei ihr Tod gewesen. Aber was ist sie dann? Eine Vampirin? :scratch:

    Aber wenn sie tot wäre wieso war sie dann nicht immun gegen die Blicke eines Vampirs. Oder nur halb immun ... Is sie dann vielleicht ne Halbvampirin? :scratch:



    Also überrascht war ich erstmal dass Nicolaos ein Kind ist. Dass hätte ich ja nun gar nicht erwartet und ich wußte auch erstmal nicht was ich davon halten soll. Ich meine, da steht nen zwölfjähriges Kind vor großen, starken Männern und ist ihre Herrscherin? Dass fand ich erstmal komisch, aber ich glaub ich könnt mich doch noch dran gewöhnen. :mrgreen: Is mal was anderes. Aber die Namen ... himmel ... wer kann einen bösen Vampir namens Valentine ernst nehmen? Dass er aufgetaucht ist und doch lebt, obwohl Anita dachte er wäre tot, find ich schon mal recht interessant. Mal gucken wies da weiter geht. Aber die Krönung war ja Edward ... nicht der Typ an sich, sondern der Name. :mrgreen: Aber der scheint ja mal nen Kerl zu sein. Junge junge, dem will ich nicht im Dunkeln begegnen und seinen Zorn auf mich ziehen. 8-[ Von Catherine ist irgendwie auch nicht mehr die Rede, ich dachte wenigstens, dass sie sich mal noch ein bisschen Sorgen um sie macht oder ähnliches. Aber gar nichts ... :-k Vielleicht kommt noch was. Jetzt schläft sie ja erstmal friedlich mit ihrem Plüschpinguin Sigmund. :mrgreen:


    Lg, Lorelai