Beiträge von Canach

    Film?

    Mittlerweile gibt es zu mehreren Fitzk-Büchern auch entsprechende Verfilmungen. "Passagier 23" lief letztens im TV.

    Es gibt außerdem noch Verfilmungen zu "Abgeschnitten", "Das Joshua-Profil" und "Das Kind", sowie "Amokspiel".

    Ach... Zu "Das Kind" und "Amokspiel" gibt es auch Verfilmungen? Hatte damals als "Joshua-Profil" gezeigt wurde nur gelesen dass das sowie Passagier 23 verfilmt worden seien. Bei den anderen habe ichs nicht mitbekommen.


    Den Film zu Passagier 23 fand ich ganz gut. Bei Joshua-Profil wurde vieles zu krass verändert so dass es im Film weniger Sinn gemacht hat wie sich manche verhalten haben. Bei Passagier 23 wurde sich ja doch ganz gut ans Buch gehalten, würde ich sagen. Von Details abgesehen natürlich und ein paar unwichtigere Dinge wurden weggelassen. Aber es war doch recht nahe am Buch und ich fands ganz interessant.

    Mein Mann, der das Buch nicht gelesen hat, meinte er sei ein wenig langatmig gewesen. War ja auch lang, aber das wurde ja fürs Ende gebraucht.

    Ja, irgendwie sowas hatte ich im Kopf, war aber nicht mehr so ganz sicher, bis auf den mit Wolle umwickeln Part. Danke dir! :friends:

    Bei mir ist das ganze Basteln irgendwann eher in Richtung PC und Technik gewandert als ich älter geworden bin. Die Dinge verändern sich eben. Und das hat zumindest den Vorteil dass man keinen Kram rumliegen hat oder aufpassen muss dass keiner dazwischen geht. :lol: Und man kann leichter was neu machen wenn man genug Speicherschritte hat. Falls man was vermurkst. :lol:

    Ich dachte auch immer ich würde Tolkien nicht mögen, aber in den kleinen Hobbit hab ich mich dann doch verliebt, es ist eins meiner Lieblingsbücher

    Ich sag's mal so, ich hab mich nie wirklich mit Tolkien befasst, vielleicht sollte ich ihm wenigsten Mal die Chance geben und mich mal mit den Klappentexten befassen, denn kleiner Hobbit hört sich gut an.....:wink:

    Versuchs einfach mal mit dem Kleinen Hobbit. Dann wirst du ja sehen ob es dir liegt oder nicht. :D Ich habe die Bücher schon als Kind geliebt und aus dem Herrn der Ringe sämtliche Lieder und Gedichte auswendig gelernt. :D


    Schüsselchen Danke für das Hamsterbild! Der ist echt süß. Auf dem kleinen Bild dachte ich der sei vielleicht gemalt weil er genauso rot wie die Schrift aussah. Auf jeden Fall eine süße Idee. Und auch das Kitz ist echt niedlich. :D

    Von mir auch eine schöne weitere Adventszeit!


    Und gute Besserung Gaymax ! Lesen hilft da ganz bestimmt! :thumleft:


    Wir waren gestern auf Burg Satzvey. Die hatten Weihnachtsmarkt. Letztes Jahr waren wir auch da, dieses Jahr konnte Luca aber ja noch viel mehr damit anfangen und sie fands toll. War wirklich schön, wenn auch ein wenig anstrengend, vor allem für die Kleine. Sie hat dann auch wie ein Stein geschlafen die Nacht. :lol: (Zum Glück. Wenn sie nach so ereignisreichen Tagen nachts wach wird schafft sie es meist nicht mehr einzuschlafen. Lief also prima gestern.) Ich hoffe nur ich hab mich nicht auch erkältet. War schon sehr kalt gestern und ein klein wenig erkältet sind wir schon. Aber das bleibt ja nicht aus und solange es nur so ein bisschen ist und nichts Arges ist das ja nicht schlimm. :D

    Hier sind nun endlich die Bilder von meinem tollen Wichtelpaket von Bookowl :friends::cheers:

    Oh mein Gott, wie süß ist denn die Eule bitte?!?!?! :love::love::love::love::love:

    Ich will auch!!! :lechz:

    Aber echt... wir sollten alle Eulen in unsere Avatare setzen. :lol:


    Naraya Dann ists ein echt süßer Stempel soweit ich das auf dem Bild beurteilen konnte. :thumleft:


    PotatoPeelPie Ui! Da hast du ja auch ein tolles Paket bekommen, Wichtelmama! Die Sterne sehen wirklich toll aus und der Leseknochen ist echt sowas von hübsch! :love:

    Irgendwie haben wir hier echt viele Bastelkünstler, stelle ich fest. Ich brauche für meine eigenen "Bastelsachen" immernoch vor allem Technik. :lol: Wobei ich als Kind eigentlich wahnsinnig viel mit Papier und Pappe gemacht habe. Auch eigene Spiele und so. Oder diese Wollbälle. (Ich weiß gar nicht mehr wie man die machte.) Aber das ist so lange her. Irgendwann habe ich damit aufgehört. :scratch:

    Mein Wichtelbuch ist bisher übrigens ganz toll! :applause: Das Deutsche das ich gerade lese muss jetzt ein bisschen pausieren bis ich mit dem englischen Wichtelbuch durch bin. Ich kenn mich: Würde ich da jetzt Pause beim englischen machen, dann wäre das wieder ein unfreiwillig abgebrochenes Buch. Wenn ich auf englisch lese muss ich dabeibleiben, sonst leiden sogar Bücher die ich total toll finde darunter. Aber das fällt mir hier auch gar nicht schwer, ich will ja wissen wie es weitergeht. Dringend. :loool:

    Och, verschlingen wir hier nicht alle gern unsere Bücher?

    :totlach::totlach::totlach::thumleft:


    Ganz ehrlich: Ich nehme sowas ohnehin mit Humor.

    Ich hatte vor kurzem eine kleine Teppichratte hier zu besuch, die meine Vase zerstört und das Schwein im Momery meiner Tochter aufgefuttert hat. Mama war nur Semi-begeistert, mir wars wurscht. Ist doch immerhin ein Lebkuchen-Latte bei Starbucks dabei rausgesprungen. :mrgreen:

    :totlach::totlach: Herrlich, ihr beiden! :thumleft:


    Schüsselchen Ui! Kannst du den rechten Teil deiner Karte nochmal fotografieren und größer hier reinstellen? Das ist doch ein Hamster (passt ja zu Naraya )... ist der selbst gemalt? Auf dem Bild sieht mans nicht so gut, aber ich glaube der ist wirklich klasse. Würd ich gerne genauer anschauen.

    Ein süßes Tierbuch für Luca

    Oh mein Gott - ich flippe aus - Tierkinder. :love:

    Ich liebe Tierkinder. Sooooo süß. :pray:
    Viel Spaß mit deinem Paket und Luca viel Freude mit dem wunderschönen Tierkinderbuch. :study:
    Habe ich schon erwähnt, dass ich Tierkinder liebe? Nein.... :loool:

    Sie ist auch ganz begeistert. Auf dem Buch steht drauf es sei reißfest und wasserabweisend, extra für kleine Kinder. Bisher geht es dem Buch auch noch sehr gut, obwohl es bereits die obligatorischen Bissspuren an den Ecken aufweist. Aber von den Bissen abgesehen hält das Material bisher tatsächlich. Normalerweise löst sich das Papier dann ja durch die Nässe auf (und Luca "isst" ihre eigenen Bücher leider sehr gerne...). Das ist hier bisher nicht der Fall. Wusste vorher gar nicht dass es sowas tolles gibt. Also danke auch nochmal an PotatoPeelPie ! Sehr gut ausgesucht! :friends:


    Tolle Pakete die hier angekommen sind. Ich bin gespannt wie sich die letzten Wichteleltern und-kinder zusammenfinden. :D

    Wer hat nur diesen Reihenwahn erfunden ?

    Inzwischen ist es sogar so, dass Jahrzehnte nach Band 1 auf einmal Band 2 her muss. Und das sogar von einer mehr als renommierten Autorin: Hier nachzulesen.

    Das finde ich nicht schlimm. Wenn es vorher ein Einzelband war ist es das ja quasi immernoch, es kommt nur noch weiterer Lesestoff hinzu weil der gewünscht war. Den man aber ja gar nicht lesen muss wenn man nicht will, da es ja nichts abschließt was noch offen gewesen ist. (Keine Ahnung wie das nun bei dem Buch da ist. Ich meine generell wenn ein Buch erst ein Einzelband war und dann irgendwann noch was nachkommt.)


    Spaß beiseite, solange die Bände in sich abgeschlossen sind, sodass man beim Lesen nicht auf den Vorgänger angewiesen ist und am Ende keine Cliffhanger hat, finde ich's nicht dramatisch, mal aus Versehen in eine Serie zu greifen. Andernfalls bin ich voll bei Hiyanha , bitte kennzeichnen.

    Genau so sehe ich das auch. Wenn ein Buch in sich abgeschlossen ist, dann muss ich das Nächste ja nicht unbedingt lesen, es sei denn ich mochte das Buch und die Charaktere so gerne dass ich das gerne tun würde und dann ist es schön noch ein Buch zu haben. Aber wenn "Fortsetzung folgt" am Ende steht und man das vorher nicht wusste und das neue Buch noch nicht erschienen ist... das ist dann doof.


    Bei ME-Büchern schaue ich immer genau vorne rein ob nicht was drinsteht in der Richtung "weitere Bücher dieser Reihe" oder sowas. ist leider nicht immer ersichtlich, aber bei vielen sieht man so schon ganz gut ob man ein Buch aus einer Reihe erwischt hat und wieviele eventuell davor noch kommen.


    Lucivarsadi Ja. Wenn man nur ein paar Bücher auf deutsch hat und die anderen nicht mehr übersetzt werden, das ist sehr doof. Ist bei einer meiner Lieblingsreihen so. Die ersten drei Bücher gab es noch auf deutsch (waren aber schon schwer zu bekommen), danach ging es aber nur noch englisch weiter. Bisschen blöd, aber was soll man machen wenn man unbedingt noch mehr lesen will?

    Das Paket sah sogar noch prima aus. An einer Seite waren die Ecken leicht angestoßen, aber das macht ja nichts. Dem Inhalt hat das offensichtlich nicht geschadet. Ich hatte ja auch schon arge Befürchtungen so lange wie das rumlag. Aber ist ja alles gut gegangen. :D

    Ui, ich habe eine Wichtelschwester und -oma! *winkt mal in die Runde* :winken: Diese ganzen Verwandtschaften sind sowieso immer herrlich hier zu lesen. :lol:

    Wichtelmama... du musst jetzt ganz stark sein. Ich muss dir was beichten... du bist Wichteloma. *dreht sich um* Kind! Weg mit dem Alkohol! Dafür bist du nicht alt gen... ach doch, bist du. Ok, weitermachen!


    PotatoPeelPie Ist dir mal aufgefallen dass auf dem Bild inzwischen der Mittwoch letzte Woche unterschlagen wird? Wo das Paket doch angeblich in Köln ankam oder so. Vorher stand ja lange nur das da... aber seit es gestern da ist ist die Info weg.


    katzerl Ah! Ja, das kann sein. Klingt logisch. Danke dir! :friends:


    The Falcon *nochmal winkt* :winken:


    Failadiel Sehr kreativ deine Wichtelmama. :D Ein tolles Päckchen. :thumleft: ( -Kermit Das Lembas-Rezept verrätst du uns aber auch noch, oder? :D)

    Weihnachtsmann-Smiley gibts übrigens, direkt neben dem mit dem Blätterkopf den du verwendet hast, Failadiel Falls es der war den du gesucht hast.

    Und dass unten die Smileys nicht mehr angezeigt werden liegt daran dass du zuviele verwendet hast. Seit dem Update verkraftet das Forum nur noch eine bestimmte Menge. (Hatte mich gestern auch schon etwas zurückgehalten und die etwas dosierter gesetzt als ich es wollte damit möglichst alle angezeigt werden. Wäre das nicht so hätte ich mich auch weniger zurückgehalten. *hust*)


    Ich frag mich ja ob Squirrel sich schon ins Fäustchen lacht bei meinem Zaun-Gewinke in manchen meiner Posts. :totlach:

    Mein supertolles wunderhübsches Wichtelpäckchen von meiner tollen, lieben Wichtelmama ist endlich da!!!

    na Gott sei Dank, ich hatte schon die schlimmsten Befürchtungen :applause: Das war ja fast so schlimm wie letztes Jahr... aber jetzt sind, glaube ich, alle Päckchen heil angekommen, richtig? :-k:geek:

    Ja, wir hatten auch schon Angst. Aber alles gut gegangen. :cheers:

    Und ja, nur pescador und ich fehlten. Sollten also alle da sein. Jetzt warten wir nur noch auf diejenigen die noch auspacken müssen und es müssen noch einige Leute enttarnt werden. :loool:


    Danke, Nancy84 für die neue Liste. :thumleft:

    - Ein Stapel Leseproben-Büchlein für die Inspiration. Ich dachte meine WuLi ist groß genug, liebe WiMa! Aber brauchen kann man sowas sicherlich immer. Manche Bücher sehen sehr interessant aus und eins habe ich sogar schon gelesen. :D


    - Ein total süßer Wichtel. Den wollte die Kleine auch gleich haben, hab ihr aber gesagt dass das nicht geht. Da würde er nur kaputtgehen und dazu ist er zu schade. Der steht jetzt auf dem Adventstablett mit den Adventskerzen. Passieren kann ihm da auch nichts weil das nur LED-Kerzen sind. Alles andere ist mir dieses Jahr wegen der Kleinen noch zu gefährlich. Alles ein wenig künstlich aber es sieht hübsch aus. Mit dem Wichtel jetzt sogar noch mehr.



    - Ein Beigabenbuch. "Eine Woche für die Ewigkeit" von Nina LaCour und David Levithan. Weil meine Wichtelmama dachte das könnte mich interessieren. Und was soll ich sagen, liebe Mama? Ein Volltreffer! Es ist noch gar nicht so lange her dass ich das auf meine WuLi gesetzt habe (weiß gar nicht ob ichs hier eingetragen habe oder bisher nur bei Amazon in eine Merkliste gesetzt) weil ich die Bücher "Letztendlich sind wir dem Universum egal" und "Letztendlich geht es nur um dich" von David Levithan gelesen habe und neulich bei Amazon gesehen habe dass es in englisch schon einen dritten Band davon gibt. Als weitere Empfehlungen war dann genau das Beigabenbuch genannt und ich hatte es mir gemerkt weil es ebenfalls sehr interessant klang. Also gut erkannt! Freue mich schon drauf. Genauso wie natürlich auf das letzte Geschenk:


    - Das Wichtelbuch "What if it's us" von Becky Albertalli und Adam Silvera. Ich mochte "Nur drei Worte" von Becky Albertalli schon so gerne und das klang so schön, daher ist es auf meine Wunschliste gekommen und da auch eines der Bücher die ich am dringensten lesen will (manche sind auch deswegen drauf weil sie mal ins Regal sollen, auch wenn ich sie gerade noch gar nicht lesen will - der Vollständigkeit halber zB). Auf das bin ich jedenfalls sehr gespannt, auch wenn ich bei englischen Büchern manchmal eine Weile brauche und die englische Fortsetzung von "Nur drei Worte" zwar als Kindle-Version habe aber nach den ersten Kapiteln pausiert habe. Was nicht am Buch liegt sondern daran dass ich derzeit nicht ganz so gerne Ebooks sondern lieber "richtige" Bücher lese. Ist bei mir anscheinend Stimmungsabhängig, keine Ahnung. Letztes Jahr um die Zeit habe ich noch lieber Ebooks gelesen. Egal. :D Lange Rede kurzer Sinn: Ich freue mich jedenfalls sehr auf das Buch. Mal sehen ob ich noch warte bis ich mein Aktuelles durch habe oder einfach wieder parallel lese.



    So. Das hat nun etwas gedauert das hier zu schreiben, weil ich nicht die Zeit hatte die ganze Zeit am Stück zu schreiben und das doch einer der wichtigsten Posts (oder eigentlich der Wichtigste) hier ist die jeder macht. :D Und die Bilder musste ich dann auch noch auf meinen PC packen. Ich hoffe die sind gut genug. Meine Handy-Kamera ist nun nicht sooo der wahnsinn aber mein Mann war noch arbeiten, da konnte ich die Bilder nicht mit seiner machen.

    Ich habe auch ein Bild von unserem Bäumchen angehängt, allerdings eins mit ausgeschalteter Lichterkette, die anderen sind nicht so dolle geworden. Gehören noch blaue Lämpchen zu.



    (Mein Text war mal wieder zu lang, daher hier Teil 2. :pale:)

    :rendeer: Mein supertolles wunderhübsches Wichtelpäckchen von meiner tollen, lieben Wichtelmama ist endlich da!!! :rendeer:

    Hat ja auch lange genug gedauert mit den anderthalb Wochen die es die meiste Zeit gar nicht so weit von mir entfernt verbracht hat ohne sich weiterzubewegen. (Ich glaube wenn ichs zu Fuß abholen gegangen wäre wäre das schneller gegangen...)

    Meine arme Wichtelmama und ich mussten die letzten Tage ganz schön leiden weil wir Angst hatten es würde sich gar nicht mehr bewegen. Und das wäre furchtbar traurig gewesen ist es doch so ein tolles Päckchen! (Oder eher Paket? Ich weiß nicht bei welcher Größe das anfängt... :-k)

    Jedenfalls habe ich meine Mama eiiiiiigentlich schon vor einer ganzen Weile enttarnt. Sie war nämlich doch diejenige bei der ich so verdammt sicher war dass meine Spürnase und meine, wie ich dachte, Bestätigung durch den alten Wichtelthread von letztem Jahr richtig gewesen ist. Dort habe ich nämlich die Schrift von ihr mit meiner Karte verglichen und war mir dann sicher dass es nur eine sein kann. Und sie war es auch. Allerdings hatte sie mir das in meiner PN nicht direkt verraten weil sie dachte das Päckchen würde ja bald kommen. (Wir konnten ja nicht ahnen dass gewisse Paketboten das verhindern würden.) Also dachte ich sie sei es doch nicht und habe weitergesucht. (Mama wollte es halt spannend lassen. :-,)


    Wollt ihr wissen wer sie ist? Naaaa? Soll ich? Wirklich? Na gut. :lol:

    Die beste Wichtelmama von allen (ich weiß das sagt jeder - mir egal :lol:) ist... *Trommelwirbel* PotatoPeelPie !! :love::kiss:

    Sie hat sich furchtbar viel Mühe mit allem gegeben. Das Paket selbst war schon schön eingepackt - und dazu sei gleich mal gesagt, liebe Wichtelmama, dass du

    sehr viel besser einpacken kannst als ich. Aber die Übung kommt ja vielleicht noch mit den Jahren. :lol: (Normalerweise packe ich nämlich selten etwas in Geschenkpapier ein, ich gebs zu. :uups:)


    Zunächst also:

    DANKE, DANKE, DANKE liebe Wichtelmama!! Ich bin total glücklich mit deinem Wichtelpäckchen! :kiss:


    :rendeer: Was war denn nun im Päckchen? :rendeer:


    Zunächst einmal eine wirklich hübsche Karte mit einem Glückscent mit Schweinchen auf dem Umschlag und einer wirklich superlieben Nachricht von meiner Mama. Darüber freue ich mich unheimlich. :friends: Die wird auf jeden Fall in Ehren gehalten und auch die ganzen kleinen lieben Kommentare die auf den Geschenken waren werden aufbewahrt (habe sie schon - teilweise mit dem Geschenkpapier drumrum - ausgeschnitten und in das Luftpolster-Päckchen gepackt worin das Vorwichtelgeschenk gewesen ist). :love: (Du hast sooo eine tolle Schrift! (Auch wenn die dich ein bisschen verraten hat. :lol:))

    Genauso wie die Knallfolie von der gaaaaanz viel unter der Karte lag. So konnte wirklich nichts kaputtgehen und die wird auch aufbewahrt. Da habe ich dann gleich mal welche wenn ich die wieder brauche. :D (Und vielleicht spiele ich auch mit einem Teil davon. :-,)

    Dann kamen ganz viele hübsch eingepackte Päckchen zum Vorschein. Viele davon hatten zusätzliche kurze Nachrichten darauf. Die genaue Reihenfolge weiß ich nun nicht mehr, aber ich zähle einfach mal auf was drin war:


    - Ein süßes Tierbuch für Luca - hat sie auch gleich nach dem Foto bekommen daher ist das auf dem Gesamtbild nicht mehr mit drauf. Mal sehen ob es verspricht was draufsteht (reißfestes Material - ich bin gespannt). Unsere Maus liebt ja Bücher und Heftchen - nur geht sie nicht gerade sanft damit um. Aber vielleicht hält das Büchlein es ja aus. Auf jeden Fall danke dass du an die kleine Maus gedacht hast, auch wenn es natürlich nicht nötig gewesen wäre. :love:


    - Marzipankartoffeln - Ich liiiebe Marzipankartoffeln. :loool: Die werden nachher dann auch mal getestet. Aber erst wenn die Kleine im Bett ist. Ist zu viel Zucker für sie und sie würde sonst was abhaben wollen. (Reicht ja wenn ihre Eltern so schlimm sind was Süßigkeiten angeht, bei ihr versuchen wir es noch im Rahmen zu halten solange sie das alles eh nicht so gut kennt. Heißt nicht dass sie gar nichts bekommt! Nur eben meist eher Sachen mit nicht so viel Zucker. Aktuell bekommt sie aber auch ein bisschen Schokolade wegen Weihnachtszeit und weil sie ja von den Großeltern einen Kalender bekommen hat.)

    An dem Geschenkpapier (glaube das war hier an den Kartoffeln) waren noch zwei kleine süße Christbaumkugeln. Die habe ich oben an unseren Mini-Weihnachtsbaum von Frozen gehängt (gabs neulich zu kaufen - total süß! Genau die passende Größe für uns mit der Kleinen. Lichterkette und Frozen-Anhänger aus Pappe waren direkt dabei. Wenn der Weihnachten überlebt wird er umgetopft.) Luca war vorhin allerdings vollkommen irritiert davon dass ich die hübschen Kugeln oben an das Bäumchen gehängt habe. Ja, ok. Der ist natürlich in Blau gehalten mit blauer Lichterkette, aber so schlimm ist Rot und Grün da nun auch nicht. Ich hoffe mal sie gewöhnt sich dran. Weiß nicht genau warum sie so schlimm geschimpft hat, man versteht sie ja noch nicht. :-? Mittlerweile scheints aber ok zu sein. Abwarten.


    - Sweet Cherry Mon Cherie. Die hatte ich ja im Wichteltext erwähnt. Ich steh total da drauf (nicht dass ich die oft hätte, gibts ja nur um Weihnachten rum und die Sorte ist auch schwerer zu bekommen als die "normalen"). Früher mochte ich die anderen, aber die konnte ich irgendwann nicht mehr essen, weiß auch nicht. Diese neueren sind milder und echt gut! :-,


    - Schokolade am Löffel mit dem Anfangsbuchstaben meines Namens. Eine tolle Idee! Wusste gar nicht dass es sowas gibt. Also Schokolade am Löffel die man in warme Milch einrühren kann kannte ich schon, aber dass das auch noch so mit Buchstaben geht. Fast zu hübsch ums zu trinken - fast. :lol: Ich glaube ich setze mich damit heute abend schön hin wenn die Kleine im Bett ist und es bei uns ein wenig ruhiger ist. :D


    - Ein Beutel Tassenkuchen. Auch sehr witzig. Noch was das ich nicht kenne. Das bekomme ich sicher auch hin ohne viel Ahnung vom Backen zu haben. (Wobei mich die Zubereitung schon ein wenig irritiert, weil drauf steht man solle die Tasse AUßEN auf den Teller der Mikrowelle stellen (oder so - muss nochmal genau nachschauen). Wie jetzt? Wieso außen? ?( Kann mich da wer aufklären?


    - Ein Duplo mit einer lieben Botschaft darauf. :friends: Möglich dass mein Mann das bekommt, dann hat er auch was und er steht total auf weiße Schokolade (bei Twixx steh ich auch total drauf und die Duplo sind auch lecker, aber dann freut er sich. :D Das Papier außen werd ich aber aufbewahren.)


    - In einem Umschlag eine Karte welche den ultimativen Tipp darstellen sollte, den ich aber ja gar nicht mehr gebraucht habe. Und ehrlich gesagt müsste ich nun erstmal recherchieren um den überhaupt zu verstehen. :lol: Da fand ich den Aufkleber mit dem Bücherstapel der vorne auf dem Umschlag klebt fast passender als Tipp. :loool: Aber die Karte ist hübsch! Ich mag Schlösser und Burgen und Münster und sowas. :D


    - Ein Lesezeichen "so many books so little time" mit Gummiband dran. Oh jaaaa... Den Spruch kann ich unterschreiben. :lol: Sehr praktisch übrigens. Neulich hatte glaube ich noch wer anderes solch ein Lesezeichen bekommen und ich wollte noch nachfragen wie das funktioniert. Hat sich erledigt, jetzt weiß ichs. Sehr praktisch. Das Lesezeichen rupft Luca mir sicher nicht einfach so aus einem Buch. :loool: