Beiträge von hiddenbookparadise

    Hallo!


    Pünktlich zum Wochenbeginn melde ich mich wieder, was ich eigentlich vor mehreren Tagen vorhatte, aber viele andere Dinge haben mich abgelenkt.


    Beispielsweise der Kindergeburtstag der Tochter und des Sohnes der Familie am Samstag, wodurch ein ruhiger Tag des Wochenendes, den ich eigentlich dem Lesen widmen wollte, gestrichen war, nachdem ich viele lange Abende in der letzten Woche hatte, da die Mutter beruflich verreist war. Aber wenigstens konnte ich mich über das Backen eines leckeren Apple Pies erfreuen, denn haben wir eine große Kiste mit Äpfeln gepflückt, perfekt zum Backen.


    Nach einem teils ruhigeren Sonntag, an welchem ich den dritten Band der Witcher-Reihe beendet habe, freute ich mich eigentlich auf einen etwas entspannteren Montag mit neuer Lektüre, während die Wäsche gewaschen wird, aber dann wurde sich daran erinnert, dass die Kinder einen für die meisten Eltern eher willkürlichen und unnützen freien Tag haben. Hoffentlich werden die Kinder keine Anwandlungen über den Tag haben.


    Diese Woche Donnerstag geht es mit dem Bus nach Glasgow zu einer Autorenlesung/-runde über das Fantasygenre, worauf ich mich unglaublich freue. Mal sehen, was die Woche noch bringen wird. Sicher sind wohl Wind und Regen.


    Ich wünsche allen einen schönen Montag :)

    Einen schönen guten Abend


    Nach einer gefühlt langen Zeit melde ich mich hier wieder. Es hat sich viel getan und die Zeit ist wie im Fluge vergangen, sodass ich gar nicht gemerkt habe, wie lange ich diese schöne Seite nicht mehr aufgerufen habe.


    Da die Schulzeit begonnen hat, ist alles wieder etwas entspannter und mir bleiben ein paar wertvolle Stunden, in denen ich das Haus für mich habe, endlich vollkommene Ruhe habe. Teils nutze ich die Zeit zum Lesen oder für andere Arbeiten im Haus. Das Lernen schon jetzt vermissend, habe ich mich zudem entschlossen, Norwegisch zu lernen.


    Nicht nur die Eingewöhnung an diese gänzlich neue Lebenssituation hat mich sozusagen vom Internet ferngehalten, sondern ist auch meine plötzlich andere Einstellung zum Lesen der Grund gewesen. Irgendwie hatte ich die richtige Lust zum Lesen verloren. Ein Buch in der Hand zu halten: ein wundervolles Gefühl. Bücher aus der Bibliothe ausleihen, gedruckt oder digital: ein ebenso schönes Gefühl. Aber ein Buch wahrhaftig zu lesen? Ich wollte immer all die Büchern lesen, die schon lange auf meiner Liste stehen, die besagte Liste endlich abarbeiten, aber das würde nie wirklich passieren, was eigentlich schön ist, doch gleichzeitig erzeugte es bei mir den Eindruck von Gleichgültigkeit. Somit habe ich mich entschlossen, dass es für mich keinen Sinn mehr hat, ganz bestimmte Zahlen als Ziel zu haben, um möglichst viel zu lesen, um möglichst all die unzähligen, interessanten Bücher aus den vergangenen Jahren, Jahrzehnten nachzuholenden. Stattdessen möchte ich einfach nur lesen, egal wie viel, egal wann. Denn ist doch das Lesen an sich das etwas unglaublich Besonderes. Wie schade, dass ich erst jetzt zu dieser für mich ausschlaggebenden, grundlegenden Erkenntnis gekommen bin. Ich weiß nicht, wie ich es recht in Worte fassen soll, ohne mich dabei allzu sehr zu verrennen. Wahrscheinlich können die meisten hier nachvollziehen, von was ich spreche oder was ich meine.


    An einem anderen Abend oder Morgen werde ich auf Schottland zu sprechen kommen.


    Ich hoffe, dass es allen gut geht oder sich auf dem Weg der Besserung befunden wird, und wünsche allen eine erholsame Nacht.

    ABC der Buchtitel 2018 18/26


    ABC der Autoren 2018 17/26


    Guten Morgen :huhu:


    Eine gute, erfrischende Wassermelone wäre jetzt wirklich etwas sehr schönes.


    Squirrel ich wünsche eine gute Erholung und angenehme Zeit :)


    Gestern wurde es bei mir leider nichts mehr mit dem Lesen. Dafür blicke ich schon sehnsüchtig zum heurigen Abend und das darauf folgende Wochenende.


    Habt einen schönen Freitag

    Heute ist der Tag des Sandwich-Eises, der Tag des Malbuches und, pralaya , Tag der Dinosaurier.

    Ui, auf ein Sandwich-Eis aus Norwegen hätte ich jetzt große Lust - dass Frühstückszeit ist ignoriere ich einfach mal.


    Einen schönen guten Morgen :huhu:


    Der gestrige Tag war zum Glück ein Erfolg. Die Kinder haben sich benommen und die Shows geliebt. Problematisch war dann nur der Stau zum Arbeitsende, sodass wir über eine halbe Stunde später zu Hause angekommen sind. Nach dem Kochen blieb mir leider keine Zeit mehr fürs Lesen, wollte ich doch etwas eher ins Bett gehen und fielen mir schon die Augen zu. Also versuche ich es heute aufs Neue mit dem Lesen.


    Habt einen schönen und erfolgreichen Tag.

    Guten Tag!


    Ich melde mich mal wieder und demnächst werde ich auch hoffentlich all die verpassten Beiträge lesen. Die Zeit ist hier wirklich so schnell vergangen. Bald bin ich zwei Wochen hier und ich freue mich momentan sehr auf die Zeit, wenn die Kinder wieder zur Schule gehen.


    Heute geht es zu zwei kleinen Shows im Rahmen des Edinburgh Festivals. Eigentlich standen sie gestern auf dem Plan, aber nachdem sich einer der Jungs nicht benehmen konnte, ging es schnurstracks nach Hause. Das Workout war für den Tag hatte sich damit erledigt. Anscheinend müssen die Kinder die Grenzen austesten, aber selbst die Eltern wissen nicht, was in den letzten Tagen in sie gefahren ist.


    Vielleicht werde ich am Abend zum Lesen kommen.


    Habt einen schönen Tag und hoffentlich bald erträglichere Temperaturen als auch gemäßigten Regen. :winken:

    wo wohnt ihr denn alle? Ich friere und wir hatten dieses Jahr noch keinen Tag über 30 grad und Waren erst 2 x in unserem Pool. Ich will es so gern heiß und weiß gar nicht wo Sich die angekündigten HitzeWellen befinden ...

    Oberlausitz.


    In Schottland ist es wundervoll bewölkt mit ab und zu hervorschauender Sonne. Heute ging es schon auf eine entspannte Fahrradtour (auf einem sehr ungewohnten Fahrrad) entlang eines Kanales und am Nachmittag haben wir einen kleinen Ausflug nach Lochleven Castle gemacht. Zum Lesen bin ich dadurch nicht gekommen, dafür werde ich mir jetzt die Zeit dafür nehmen. Es geht in die Welt des zweiten Bandes von "Die Seelen der Nacht".


    Habt einen schönen Abend und gute Besserung an alle, denen es nicht so gut geht :love:

    Guten Morgen :winken:


    Der Flug nach Schottland verlief wirklich wunderbar, wenn man davon absieht, dass ich das Fliegen nicht gut vertrage und deshalb nur sehr wenig gelesen habe. Sehr erfreulich ist, dass hier das Wetter typisch Schottland ist, nachdem man in Deutschland vor Hitze und Sonne fast gestorben ist.


    Ich wünsche allen ein erholsames Wochenende. Bei mir wird heute gelesen, die Familie besser kennengelernt, die nebenbei gesagt unglaublich freundlich ist, und womöglich zu einem Loch gefahren.


    Habt einen schönen Tag.

    Guten Morgen :huhu:


    So melde ich mich noch ein letztes Mal für längere Zeit aus Deutschland. Ich glaube, dass ich diese Tatsache erst in ein paar Wochen realisieren werde. Noch ist die Situation zu surreal.


    Ich danke auch allen für die lieben Glückwünsche :love:


    Yurmala ich werde auf jeden Fall die dortige Autorenwelt unter anderem näher erforschen. Meine Gastmutter hatte sogar schon davon bezüglich J. K. Rowling gesprochen und bin ich so froh, dass sie allgemein ein großer Freund von LotR, HP und so weiter ist.


    Jessy1963 manchmal wäre es zu schön, durch einen Steinkreis gehen zu können. Mal schauen, ob ich die Fähigkeit habe, wenn ich die Gegend Schottlands erkunde ^.^


    Traute bei meiner Gastfamilie habe ich es angesprochen und hat sie darauf sehr positiv reagiert. Mal sehen, wie gut wir uns vertragen. Wenn es nicht bei ihnen sein wird, gehe ich das zweite Jahr nach Irland oder Norwegen. Es gibt ja schließlich zahlreiche Möglichkeiten.

    Squirrel ich habe mich für den Auslandsaufenthalt als Au-pair entschieden und mal sehen, ob ich zwei Jahre bei einer Familie bleibe. Es gibt im Leben selten die Chance, so günstig im Ausland zu leben und ein Land derart intensiv kennenzulernen. Und ich weiß nicht, wann ich die Zeit für eine lange Reise in meinem Leben habe werde oder ob es überhaupt in der Zukunft möglich sein wird.