Beiträge von Nerys

    Ich weiß nicht warum, aber ich habe mich diesen Monat irgendwie auf historische Krimis eingeschossen :-k Aber dieser muss sein :love:


    Hm, schon wieder ein Erwachsenenbuch, aber ich habe ja noch ein bisschen Monat :wink: Nächstes Buch ist jedenfalls: The Bags of Tricks Affair von Bill Pronzini (wobei er die Serie bislang zusammen mit seiner Frau geschrieben hat :-s). Hist. Krimis, die im San Francisco spielen und deren Hauptfiguren ein Ermittler-Duo sind, Sabina Carpenter und John Quincannon.


    Nun ist es passiert: Bingo! 8-[ Reihe G ist vollständig. Aber das Planziel bleibt, einmal alle Felder ausgefüllt bekommen!!


    B9 (Titel/Märchenfigur): Janet Lee Carey – In the Time of Dragon Moon (klar, der Drachen)

    F5 (Ort des Geschehens/Ein kalter Ort): Mark Sehestedt – Frostfell (frostiger geht es kaum noch, dank frostiger Zauberer)

    F9 (Ort des Geschehens/Zukunft): Jay Kristoff – LifeL1k3 (spielt in Amiland nach dem großen Bumm)

    G7 (Hauptpersonen/Hat rote Haare): Sarah Tolcser – Song of the Currant (die Ich-Erzählerin Caro hat rote Haare)

    H9 (Herkunft des Autors/Kanda): Sebastien de Castell – Charmcaster

    J9 (Lage im SuB bzw. RuB/Vor- oder Nachname beginnt mit X,Y o. Z): Felicity Young – The Anatomy of Death

    Hm, sagt mir jetzt nichts :-k:uups: . Auf welches Buch freust Du Dich denn so?

    Würde ich glatt als Bildungslücke einstufen :wink:, ich liebe diese Serie :love: Historische Krimis, die im Edinburgh des 19. Jh. spielen, mit einem leicht übersinnlichen Touch dank McGrey und einer Menge Humor. Dies ist hier der 1. Teil, für diejenigen, die die Serie noch nicht kennen:

    Ok, ok, ich bin ein bisschen schwach geworden und habe ein paar Bücher bestellt :uups:, aber die sind noch nicht da und ich habe auch artig was weggelesen, darum 3 weniger ... und morgen sollte das neue Buch von Oscar de Muriel eintrudeln :lechz:

    Bitte immer die letzte Liste und diesen Hinweis kopieren:


    1. Cato Censorius - 5
    2. elmores - 6
    3. SiriNYC , teelicht86 - 7
    4. *sophie - 13
    5. frettchen81 - 13
    6. basco09, MissNooki - 14
    7. traummalerin, Motte, sinah - 15
    8. Break Free - 17
    9. Cocolina - 19
    10. lio, Clary-Jocelyn - 20
    11. findo, dramelia - 24
    12. dieVielleserin, Melomatin - 32
    13. Ryhinara - 34
    14. Drahtbeen - 36
    15. Naria - 37
    16. LittleMelody - 39
    17. Bast - 41
    18. bianka411 - 42
    19. LenaFaiytales - 44
    20. pescador - 48
    21. keksi2203 - 49
    22. Nefertari - 50
    23. Scalymausi - 53
    24. bittersweetlight - 61
    25. Traute - 63
    26. Buecherpalast - 68
    27. SaintDiabolus - 85
    28. schwarz, Valrike, Geronimo - 90
    29. Knü - 104
    30. Yvi1982 - 145
    31. Mirielle - 152
    32. Kermit - 174
    33. Susannah1986 - 194
    34. Sarii - 202
    35. pralaya - 240
    36. syko 250
    37. Tiniii - 251
    38. Schneeblume86 - 408
    39. Farast - 429
    40. Emili - 454
    41. aleXi.s - 468
    42. ChaosAngel - 1074
    43. Nerys - 2235

    Ich habe noch ein bisschen Defizit beim Jugendbuch, darum YA-Dystopie mit LIFEL1K3 von Jay Kristoff.


    Es fällt mir diesen Monat schwer, Bücher zu finden, alles was passt, reizt mich gerade nicht so wirklich. Also habe ich noch mal gewühlt und möchte ich mit diesem versuchen: Pastworld. Irgendwann vor Jahren hatte ich schon mal einen Versuch damit gestartet, allerdings habe ich es damals abgebrochen und weggeben. Da ich aber nicht mehr weiß, was mich daran gewurmt hat und ich das Thema so interessant finde, habe ich es mir nochmal gekauft … und blöderweise nicht aufgepasst und schon wieder die deutsche Übersetzung erwischt *grummel* Egal, ich geb ihm trotzdem noch mal eine Chance. Und darum geht’s:


    Pastworld ist der größte Themenpark, der je errichtet wurde! Im London des Jahres 2048 gibt es eine atemberaubend reale Welt: Die Welt des 19. Jahrhunderts!


    Caleb ist eigentlich nur ein Tourist in Pastworld. Doch er gerät in einen Hinterhalt und steht plötzlich unter Mordverdacht … ein Verbrechen, worauf im Viktorianischen London die Todesstrafe steht …


    Eve ist in Pastworld aufgewachsen und ahnt nichts von der Existenz einer Außenwelt. Doch sie spürt den Atem eines schattenhaften Verfolgers, flieht vor einer unsichtbaren, tödlichen Bedrohung …


    Calebs und Eves Fluchtwege kreuzen sich und ihre Schicksale werden untrennbar miteinander verbunden – denn als Kreatur der Vergangenheit und der Zukunft ist das Phantom für Caleb und Eve der Schlüssel zum Überleben und zugleich die größte Gefahr, der sie sich stellen müssen!

    (Klappentext)


    Liste nach Bücherhuhn:

    Ich hatte zwar vom 1. Teil irgendwie mehr erwartet, aber möchte trotzdem wissen, wie es weitergeht, darum Bd. 2: Antidote to Murder (mit Mata Hari 8))


Anzeige