Bücherwichteln im BücherTreff

Beiträge von Susannah1986

    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Zum Wachwerden nehme ich zwar im Regelfall Koffein, aber ich habe manchmal das Gefühl, grüner Tee (maximal 2 Minuten Ziehzeit) wirkt noch besser. Und es ist für mein Empfinden magenschonender.


    Ein entspanntes Wochenende steht an. Nachher Fußball gucken (erst daheim, später in der Kneipe), heute Abend gemütlich kochen, morgen gar nichts tun. Nachdem das letzte Wochenende sehr aufregend war, muss das auch mal sein. Lesen will ich aber auch - nachdem ich gestern nicht die Ruhe dafür hatte, will ich heute in "Mischling" weiterlesen, auf S.282.


    Einen schönen Samstag euch allen :winken:

    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Freitag :bounce::bounce::bounce: Das Wochenende ist ganz nah - vorher will ich aber noch ein bisschen was wegarbeiten, damit ich das Wochenende guten Gewissens nichts tun muss / kann. Gestern habe ich nicht gelesen, mal schauen, wie es heute klappt. Ich möchte in "Mischling" weiterlesen, auf S.282.


    Einen schönen Freitag euch allen :winken:

    Was ich aktuell lese


    Oscar Wilde - Das Bildnis des Dorian Gray

    Affinity Konar - Mischling


    Die nächsten Rezensionsexemplare, die ich lesen möchte


    Bernard Cornwell - Sharpes Rivalen

    Ulrike Schweikert - Die Charité. Hoffnung und Schicksal

    Philip Kerr - Mission Walhalla

    Jean-Christoph Rufin - Der Schatzmeister des Königs

    Jörg Olbrich - Der Winterkönig


    Die nächsten SUB-Bücher, die ich lesen möchte


    Robert Harris - München

    Andreas Erb - Betze Leaks

    Charlotte Roth - Weil sie das Leben liebten

    Tess Gerritsen - Der Meister

    Kazuo Ishiguro - Alles was wir geben mussten

    Wie ist es gelaufen?

    Danke der Nachfrage, war in Ordnung. Mal wieder größtenteils umsonst aufgeregt :wink:


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Da ist schon wieder Donnerstag, ich hab keine Ahnung, wo die Woche abgeblieben ist. Der Termin gestern war ok, danach bin ich in der Mittagspause sogar noch ein bisschen zum Lesen gekommen und bin bei "Mischling" auf S.284 angekommen. Falls ich heute zum Lesen komme, geht's da weiter, wird aber tendenziell schwierig, da es heute Abend mit "Babylon Berlin" weitergeht.


    Einen schönen Donnerstag euch allen :winken:

    Den wünsche ich dir auch.
    Du hast ja gar nicht mehr den süßen Leonberger im Profilbild.
    :cry:

    Ja, aber wenn ich demnächst mal ein schönes neues Bild von ihr habe, kommt vielleicht was Neues :wink:


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Ich winke nur schnell rein, habe nachher einen Gerichtstermin und bin etwas aufgekratzt, könnte ne lange Geschichte werden. Daumen erbeten :wink: Gelesen habe ich gestern nicht, mal schauen, wie es heute klappt. Ich lese auf S.261 in "Mischling" weiter.


    Einen schönen Mittwoch euch allen :winken:

    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Ich winke nur ganz schnell rein, viel zu tun, unter anderem den anstrengenden Gerichtstermin morgen vorbereiten, das mache ich dann allerdings im HomeOffice. Gestern habe ich ein paar Seiten in der Mittagspause gelesen und bin bis S.261 gekommen. Jetzt sind es noch ziemlich genau 100 Seiten, mal schauen, wann in den nächsten Tagen ich die schaffe. Heute Abend möchte ich auf jeden Fall weiterlesen.


    Einen schönen Dienstag euch allen :winken:

    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Hach, diese Montage. Keine Lust, mäh. Mal schauen, wie der Tag sich noch so entwickelt :wink: Gestern habe ich ein wenig in "Mischling" gelesen und bin bis S. 236 gekommen - da möchte ich heute auch weiterlesen, vielleicht in der Mittagspause.


    Einen schönen Montag euch allen :winken:

    Tobias Escher - Vom Libero zur Doppelsechs


    Ein bisschen Taktikschule bei einem von Deutschlands besten Sportjournalisten und Taktikexperten


    (Ja, ich bin jetzt wohl offiziell auch ein Fußball-Nerd :lol:)


    Kurzbeschreibung von amazon.de


    Zitat
    Zitat

    Der Taktikexperte Tobias Escher zeigt in einem spannenden Überblick, wie sich Fußball in Deutschland in den letzten 100 Jahren entwickelt hat. Welche Strategie wählt ein Team? Weshalb spielte 1975 jede Mannschaft mit einem Libero und 2015 stattdessen mit einer Doppelsechs? Und wie wurde Deutschland 2014 Weltmeister? Escher erzählt in seinem Buch, wie sich das Spiel über die Jahre verändert hat, welche Taktik sich durchsetzen konnte und welche Gegentaktik erfolgreich war. Er erklärt, wie sich Trainer die Änderung der Abseitsregel zunutze gemacht haben und dass sich Fußballtrainer in Deutschland immer wieder von taktischen Innovationen aus dem Ausland inspirieren ließen: vom englischen Kick ’n’ Rush übers Catenaccio bis hin zum Gegenpressing.

    Pep Guardiola, Jürgen Klopp, Thomas Tuchel erfinden das Rad nicht komplett neu, viele Spielideen existierten in Ansätzen bereits früher: Sie wurden in Amsterdam, Barcelona oder England entwickelt, von Trainern wie Sepp Herberger oder Hennes Weisweiler nach Deutschland gebracht. Raumdeckung ist keine Erfindung des 20. Jahrhunderts, auch wenn Manndeckung lange ein deutsches Markenzeichen war – viele taktische Spielzüge haben eine lange Geschichte.

    Mit diesem Buch können Sie sich wunderbar auf die Europameisterschaft 2016 einstimmen und die Spielweise der deutschen Nationalmannschaft wirklich verstehen!

    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Kinder, was ein Wochenende. Es war so großartig! Zwei tolle Tage bei Freunden in Wiesbaden (Pläne für die nächste Runde sind schon gemacht) und ein atemberaubendes Konzert bei den Toten Hosen in Düsseldorf. Dass es mich umhauen würde, war klar, aber DAS war wirklich beeindruckend. Die Jungs auf der Bühne genießen das offenbar noch wie vor 30 Jahren, Campino geht immer noch total aufs Publikum ein. Und bei "Draußen vor der Tür", dem Lied, das er für seinen verstorbenen Vater geschrieben hat, hat er mich so berührt, dass mir die Tränen kamen - das ganze Stadion mit über 50.000 Menschen singt mit, Feuerzeuge, Akustik-Gitarre.


    Gestern hatten wir dann einen gemütlichen Tag auf der Couch mit Fernsehen, viel quatschen und leckerem Essen. Aber heute bin ich froh, dass ich noch einen Tag zum Abschalten habe :wink: Heute Nachmittag geht's kurz in die Stadt (Stadtfest + verkaufsoffener Sonntag), ansonsten verbringe ich den Tag auf der Couch. Die letzten Tage habe ich nicht gelesen, heute möchte ich auf S.207 mit "Mischling" weitermachen.


    Einen schönen Sonntag euch allen :winken:

    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Letzter Arbeitstag der Woche - morgen habe ich Urlaub, denn morgen geht's nach Düsseldorf zum Toten-Hosen-Konzert :lechz::lechz::lechz: Das erste Mal DTH und dann auch noch in Düsseldorf, ich raste aus. Heute Abend fahr ich zu Freunden nach Mainz und von dort aus geht's dann morgen nach Düsseldorf. Dementsprechend werde ich heute und morgen tendenziell nicht zum lesen kommen - falls es klappt, geht's auf S.207 mit "Mischling" weiter. Beim Friseur habe ich gestern in "Das Bildnis des Dorian Gray" bis S.105 gelesen.


    Einen schönen Donnerstag euch allen :winken:

    Valrike Ach je, Gute Besserung an alle Beteiligten :friends:


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Heute ist der Nebel deutlich zäher als die letzten Tage, es ist doch deutlich herbstlicher geworden, auch wenn die Temperaturen nochmal an Sommer erinnern. Ich tue mir heute mal was Gutes und werde nachher zum Friseur gehen :lechz:Ist auch arg nötig, die Strähnen sind massiv rausgewachsen. Mal schauen, ob ich da auch ein bisschen zum lesen komme, gestern war ich nach einem intensiven Arbeitstag einfach nur müde. Ich möchte "Das Bildnis des Dorian Gray" auf S.81 weiterlesen.


    Einen schönen Mittwoch euch allen :winken:

    Es war schön - ich weiß, das hört sich komisch an. Aber wir haben uns gegenseitig Kraft gegeben....

    Ich weiß genau, was du meinst. Der Trost, den man dabei empfindet, tut so unheimlich gut.


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Ich winke nur schnell rein, der Vormittag ist schon voll und je schneller ich anfange, desto schneller bin ich fertig. Gestern habe ich nicht gelesen, mal schauen, wie es heute klappt - ich möchte auf S.81 in "Das Bildnis des Dorian Gray" weiterlesen.


    Einen schönen Dienstag euch allen :winken:

    Hallo zusammen :huhu:


    Ich winke nur schnell rein, hier stept ziemlich der Bär. Aber der Morgen lief immerhin schon einmal ergiebig, ich hoffe das bleibt so. Eventuell komme ich heute Abend auch noch ein bisschen zum Lesen. Gestern habe ich die ersten 80 Seiten in "Das Bildnis des Dorian Gray" gelesen und bin vollkommen hin und weg. Was für eine tolle Sprache, was für herrliche Dialoge. Ich habe einzelne Gespräche mehrfach gelesen, weil ich so begeistert war. Dementsprechend lese ich da heute auch weiter :lechz:


    Einen schönen Montag euch allen :winken:

    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Ich hoffe, ihr habt einen entspannten Sonntag vor euch. Hier steht heute außer Kochen (Hühnchen in Erdnusssauce) und der Rückfahrt nach Karlsruhe nicht viel an. Nachdem ich die letzten zwei Tage nicht gelesen habe, ändert sich das hoffentlich heute. Ich möchte mit "Das Bildnis des Dorian Gray" anfangen, ansonsten vielleicht ein bisschen fernsehen, mal schauen.


    Einen schönen Sonntag euch allen :winken:

    Heute ist Nudel-Tag

    Den kann ich heute Abend eventuell begehen, je nachdem, ob ich mir beim Chinesen Nudeln oder Reis bestelle.


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Allen Erkälteten, Kränkelnden wünsche ich zeitige Genesung, ich stelle euch mal ausreichend Tee hin. Mir geht's heute wieder richtig gut, einem entspannten Wochenende steht also nichts im Wege. Gleich ein bisschen Shoppen (ich brauch neue Blusen für's Büro) und heute Nachmittag ist dann wieder Fußball angesagt. Und heute Abend gehen wir lecker essen :thumleft:


    Irgendwann zwischendrin will ich auch ein bisschen lesen. Gestern habe ich nicht zum Buch gegriffen, ich fange also heute mit "Das Bildnis des Dorian Gray" an.


    Einen schönen Samstag euch allen :winken:

    Hattest Du die Bücher gelesen ?

    Bisher die ersten beiden, ja. Werde die Reihe auch definitiv fortsetzen.


    Ich bin allerdings auch ein Fan von solchen Geschichten, die am Anfang in unzähligen Handlungssträngen beginnen und mich erst am Ende auf die Lösung führen. Und ich bin einfach völlig hin und weg von der Atmosphäre der Reihe, von der Musik und überhaupt. Aber wie das mit Geschmäckern halt immer so ist :wink:

    Stimmt... ich wollte das gar nicht in diesem Bereich posten, naja, egal :lol: ja mal sehen, wie die Serie sich entwickelt. Dieses Lied... es will mir nicht aus dem Kopf

    Ja, "Zu Asche zu Staub" ist wirklich ein tolles Lied, die ganze Serie hat eine unheimliche Sogwirkung auf mich. Kaum zu glauben, dass nächste Woche nach zwei Folgen schon Staffel 1 beendet ist.


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Freitag :bounce::bounce::bounce: Das Wochenende ist ganz nah und ich freu mich drauf. Ich bin heute wieder im Büro, Erkältung zieht sich merklich zurück. Trotzdem gut, dass ich das jetzt das Wochenende habe, um mich abschließend auszukurieren.


    Ich habe gestern wieder in "Mischling" weitergelesen und bin bis S.203 vorangekommen. Wirklich ein beeindruckendes Buch, dürfte eines meiner Jahreshighlights werden und definitiv ein Buch, das ich mal wieder lesen werde. Heute fange ich aber, wenn ich Lust auf Lesen habe, mit "Das Bildnis des Dorian Gray" an. Bin gespannt!


    Einen schönen Freitag euch allen :winken:

Anzeige