Beiträge von sazi

    Fandorina

    Ja, das hattest du mal gesagt, dass es dir nicht gut ging und du deswegen viel gekauft hast. Dass ich dich nicht ärgern will und dich nur ein bisschen aufziehe, weißt du aber hoffentlich. :wink: :friends:

    Es ist ja auch nicht so, dass wir nicht genügend Material hätten... :lol:

    Und dein Sparziel ist ja auch ein lohnendes, wo soll es denn dann hingehen?

    Aber jedes Papier nach dem aus Japan bestellten neuen Buch von Eriy ist eh eine Wucht. :lol:

    Oh. So schlimm 8-[?

    Es ist schon sehr rau, fühlbar rau. 8-[

    Aber kann man ja vorher nicht wissen. Das hätte auch passieren können, wenn ich es von Amazon.de bestellt hätte. Dann wiederum war da ja die Sorge, dass es hier gar nicht verkauft wird, also: no hard feelings. :wink:

    Frau iiireader hat ein Video zum neuesten Buch von Kerby Rosanes eingestellt: Klick.

    Was soll ich sagen - schockverliebt und gleich bestellt :love::lechz:.

    Und ich habe nach längerem Überlegen davon Abstand gehalten. Ich mag viele der Bilder zwar auch, aber mein Vorsatz, in diesem Jahr mal möglichst nichts zu kaufen, hat sich inzwischen wohl festgesetzt. :shock:

    Darauf wollte ich ja eigentlich auch noch eingehen...

    Du weißt, dass wir erst Februar haben? :colors::wink:

    Frau iiireader hat ein Video zum neuesten Buch von Kerby Rosanes eingestellt: Klick.

    Was soll ich sagen - schockverliebt und gleich bestellt :love::lechz:.

    Es war ja schon auf meiner WL, aber nachdem Fandorina das Video gefunden und eingestellt hatte, habe ich vorbestellt, was ich sonst nie tue. Es ist am 6.2. erschienen und tatsächlich schon am 15.2. :| ausgeliefert worden. Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass es gestern hier ankam, weil es angeblich am Freitag erst aus UK losgeschickt wurde. Jaja. :-s

    Als es an der Tür klingelte, musste ich trotzdem meinen Lieblingsmenschen hinschicken, weil ich noch im Schlafanzug war. Aber ich habe dann einen Kerby!Kerby!-Gesang angestimmt und das Wohnzimmer mit einem Tänzchen verschönert. :lol:


    Inzwischen bin ich ein bisschen runtergekommen; die Einzelheiten sind schon ziemlich winzig und eigentlich fast immer Bauwerke. Auf Dauer etwas ... Nein, langweilig will ich es nicht nennen. Wiederholend, das trifft es besser.

    Aber das ist kein Jammern, nur eine Feststellung. :wink:


    Und das Papier ist eine Wucht.

    Aber jedes Papier nach dem aus Japan bestellten neuen Buch von Eriy ist eh eine Wucht. :lol:

    Wenn du an noch ein bisschen mehr Info kommst, wird's einfacher.

    Ich hab mal gegooglet und rausgefunden, dass es von Sevenoaks bis nach Wakefield nicht sehr weit ist. :loool:

    eigenmelody

    Ich bin ganz bei dir, ich kann mit Harry Potter auch nichts anfangen, und Hobbits kenne ich nur vom Hörensagen.

    Mein Mann hat jeden Band der Potty-Serie verschlungen, ergo habe auch ich mal reingesehen, wenn die Bücher hier schon rumliegen. Aber es interessiert mich einfach nicht, ich habe auch weder einen Potter- noch einen HdR-Film gesehen. :wink:

    Das ist schade, wenn die Übersetzung doof ist. Ich lese den King am liebsten im Original.

    Ja, habe ich früher auch. Ich weiß, dass ich es immer noch könnte, aber er ist mir einfach zu ausführlich, da bin ich schlicht zu faul. 😁

    Mein erster King 1985 war auch gleichzeitig mein erstes englischsprachiges Buch: Pet Semetary. :wink: Also ich habe ihm 20 Jahre blind vertraut.

    Ich habe letztens Doctor Sleep vom Mängelexemplartisch befreit und fand die Geschichte richtig gut - wenn nur der Übersetzer nicht gewesen wäre. Und das ist ja schließlich auch nichts, was man dem Meister selbst ankreiden kann.

    Das letzte Buch, das ich zuvor von King gelesen hatte, war Cell (dt. Puls) im Jahr 2006. Ich habe mir zwar danach Lisey's Story (dt. Love) noch bestellt, aber nie gelesen. Wahn kam mir dann schon gar nicht mehr ins Haus. Ich fand Cell so dermaßen schlecht, dass ich den kalten Entzug durchgestanden habe.

    Und den Dunklen Turm habe ich auch nur bis einschließlich Band 4 verfolgt. Denn da habe ich mich auch schon gefragt, ob mich das noch interessiert, bevor die nächsten Bände erschienen sind. Zumal ja noch gar nicht abzusehen war, wie viele Teile da noch folgen.


    Nach Doctor Sleep habe ich jetzt also ein bisschen recherchiert, und ich glaube, ich werde mir tatsächlich "Der Anschlag" bestellen.

    Mr Mercedes würde auch noch in mein Beuteschema fallen, aber dann müsste ich mich wieder mit dem Übersetzer arrangieren. Vorerst noch nicht. :wink:

    Meine Bücherjagd war äusserst erfolgreich. Zwei Bücher durften mit. Der dritte Band vom Rad der Zeit, also sogar etwas, das ich von meiner Wunschliste streichen kann. Und dann habe ich noch die illustrierte Gesamtausgabe der Chroniken von Narnia ergattert. Einfach unglaublich, musste natürlich sofort mit. Ich habe die Bücher noch nie gelesen, wollte es aber schon lange, aber die sind immer so teuer... und jetzt habe ich die sogar illustriert zu nicht einmal einem Zehntel des Preises. Wird aber definitiv ein daheim-lese-Buch. Ich bin zwar verrückt und schleppe auch gerne dicke Bücher mit mir rum, aber das Klöppschen wiegt über zwei Kilo und es hatte nur durch Glück in meiner Tasche platz O:-)


    Nicht gefunden habe ich leider Kindeswohl von Ian McEwan. Muss ich wohl doch die englische Ausgabe vom Kollegen ausborgen :-k


    Ein paar Enid Blyton Bücher habe ich noch gesehen, beinahe hätte ich eines der Bücher aus der Abenteuer Reihe mitgenommen, aber es hatte nur dieses eine und da die Reihe regulär nicht mehr erhältlich ist...

    Wo macht man denn solche Schnäppchen? :thumleft:

    Ich hätte Enid Blyton ja mitgenommen; manchmal findet man die anderen Bände auch noch durch Zufall.