Bücherwichteln im BücherTreff

Beiträge von Hiyanha

    Ich habe heute dieses Buch von Kai Meyer abgebrochen. Gut 100 Seiten gelesen und ich hatte das Gefühl, es ist einfach nur langweilig,

    Schade, schon die zweite Reihe von ihm, die mich nicht überzeugt.

    Ich konnte mit der hochgelobten "Seiten der Welt"-Reihe auch nichts anfangen und habe nach dem ersten Buch abgebrochen. :-#

    Supi! :thumleft:


    Das wird meine allererste Leserunde. :mrgreen:

    Bisher habe ich mich da immer ausgeklinkt, weil ich Schwierigkeiten damit habe mein Lesetempo an Andere anzupassen. Aber jetzt gucke ich einfach mal, wie es so läuft. :)


    Mein "Problem" ist halt, dass ich auch auf der Arbeit Zeit zum lesen habe, und darum ziemlich "fix unterwegs" sein kann. Und ein zweites Buch zur Überbrückung parallel zu lesen, ist nicht so recht mein Ding. Ich konzentriere mich lieber immer nur auf ein Buch zur selben Zeit. :-?



    Nuja, schau'n mer mal, wie es so klappt. :)

    Ich werde es mir gleich auf dem Sofa bequem machen und dann miot der genialen Freundin starten. :study:



    Viel Spaß wünsche ich uns allen. :lechz:

    ... aber meine Wichtelkinder Hiyanha und ~Emily~ fehlen noch. :-k

    Hach Wichtelmami. :kiss: Schön, dass Du so an mich denkst. :love:

    Aber ich werde mich in diesem Jahr ausklinken, weil das Wichteln einfach zu zeitintensiv für meinen Geschmack ist. 8-[

    Ich habe letztens während der Wichtelzeit kaum etwas anderes im Forum nachlesen können und da fühlte ich mich irgendwie fast wie amputiert.

    Ich muss da einfach Prioritäten setzen. :-?


    Aber ich wünsche Dir (und Euch Anderen natürlich auch) trotzdem einge ganz, ganz supertolle neue Wichtelfamilie. :kiss::rendeer::santa:

    Was sagst Du denn, Tanni ? Wie schaut's bei Dir aus?

    Ich wollte am 19. die MLR eröffnen.
    Ich könnte aber auch mal nachfragen, ob jetzt alle ihr Buch haben und dann könnten wir schon früher starten, heute oder morgen?
    Gib mal laut. :wink:

    Lautgeb. :mrgreen:

    Also, ich lese heute noch "Abgeschnitten" zuende und dann wäre ich startklar. :)

    Und wenn ihr heute schon anfangt, hole ich euch ganz bestimmt ein. :-,


    Ich lese ja nie mehrere Bücher parallel, also werde ich meine ganze Energie an der Neapolitanischen Saga auslassen und dann bin ich, ohne angeben zu wollen, recht zügig unterwegs... O:-)

    Moieen! :winken:


    Ich habe gestern noch die 50%-Marke von "Abgeschnitten" geknackt. Meine Begeisterung hält sich allerdings in Grenzen. :-?

    Irgendwie wird hier meiner Meinung nach der Mangel an echter Spannung durch möglichst viel Ekel und Brutalität ersetzt und irgendwann ist da einfach ein Punkt erreicht, an dem die ganze Sache nicht mal mehr annähernd realistisch, sondern einfach nur noch grotesk rüberkommt. :|

    Und wenn die Realität bei einem Thriller flöten geht, packt er mich nicht mehr.


    Aber immerhin lässt er sich lockerflockig lesen und wahrscheinlich werde ich ihn heute beenden.


    Dann weiß ich aber nicht so recht, ob ich noch ein weiteres Buch dazwischenschieben, oder direkt mit der Neapolitanischen Saga von Ferrante anfangen soll, weil wir ja am 20.sten mit unserer Mini-Leserunde beginnen. :-k

    Was sagst Du denn, Tanni ? Wie schaut's bei Dir aus?

    Hat übrigens jemand Lust auf ne kleine Lesenacht? Männe schaut heute Fußball,

    Da mein Mann auch Fußball schaut, werde ich mich mit meinen Buch in die Sofaecke oder das Bett verkrümeln.

    Ich schließe mich an. :mrgreen:

    Sohnemann zockt und ich habe es mir neben ihm (und unter unseren drei Katzen) auf dem Sofa gemütlich gemacht und lese "Abgeschnitten" weiter.


    Mal sehen wie weit ich da heute noch komme. Sooooo dick ist das Buch ja nicht. :study:

    Ja, aber wir haben ja diese tolle Spoilerfunktion. Also weiterlesen auf eigene Gefahr :wink::

    Wir buchen immer in direkter Bahnhofsnähe, da wir fast alle mit dem Zug kommen.

    Vielleicht sollte ich auch mal ein Auge auf die Zugverbindungen werfen. :-k

    Allerdings bin ich schon seit über 2o Jahren nicht mehr mit dem Zug gefahren und habe da ein bisschen Bammel.

    Ich möchte schließlich nicht in Timbuktu landen, denn da gibt es, soweit ich weiß, keine Buchmesse. :-,:uups:

    Ich bin eigentilch kein Fan von Leserunden, weil ich immer schneller lese als 15 oder 20 Seiten am Tag.

    Geht mir genau so.

    Ich lese auf der Arbeit auch locker mal 300 Seiten am Tag. Da fällt es mir auch immer schwer mich dem Leserunden-SchleichTempo anzupassen. Darum mache ich da auch nie mit. :uups:




    Und da bin ich bereit mit beim Lesetempo zu drosseln. :uups:

    Nein, bloß nicht! :shock::-,O:-)

Anzeige