Beiträge von melsun

    16. Ein Buch, das mit Religion zu tun hat

    Da nehme ich heute mal dieses Buch, hat mir gut gefallen.


    Amazon:

    Sechs Mädchen verschwinden spurlos und kehren nach sechs Tagen völlig unvermittelt nach Hause zurück – in einheitlicher Kleidung, mit einer genähten Wunde an der Hand und alle sechs schweigen beharrlich. Religiöse Fanatiker haben sie auf grausame Weise biblischen Ritualen unterzogen. Nara ist eine der Geiseln gewesen und auch sie darf kein Wort sprechen. Denn der Entführer hat gedroht, ihrem Bruder etwas anzutun. Doch warum wurde gerade sie auserwählt? Langsam erkennt Nara, dass ihr Martyrium Teil eines größeren Plans ist, in dem sie eine besondere Rolle spielt. Und nur wenn sie es rechtzeitig schafft, sich in die fanatische Gedankenwelt des Täters zu vertiefen, kann sie das große angekündigte Unheil verhindern.

    und dieses auch noch, da hab ich gerade vor kurzem den Film zu gesehen, der hat mir gut gefallen.


    Amazon:

    Ein geheimes US-Militärlabor 1963: Im streng gesicherten Labortrakt F-1 wird eine Kreatur aus dem Amazonas gefangen gehalten, deren Erforschung einen Durchbruch im Wettrüsten des Kalten Krieges liefern soll. Doch eines Nachts entdeckt die Reinigungskraft Elisa das Wesen, das halb Mann und halb Amphibie ist. Die stumme junge Frau tut etwas, woran noch kein Wissenschaftler gedacht hat: Sie bringt dem Wasserwesen die Gebärdensprache bei und beginnt so entgegen aller Regeln eine vorsichtige, geheime Freundschaft mit ihm. Als sie erfährt, dass das »Projekt« schon bald auf dem Seziertisch enden soll, muss Elisa alles riskieren, um ihren Freund zu retten…

    Heute neu bei mir im Regal


    Amazon:

    Im Juni 1828 erreicht ein Schiff die irische Hafenstadt Cove – an Bord sieben brutal ermordete Crewmitglieder und Passagiere. Drei Lehrlinge, zwei Matrosen und der elfjährige Sohn des Reeders haben das Massaker überlebt, der Kapitän ist verschwunden. Noch vor der offiziellen Untersuchung bekommt der berühmte Arktisforscher und Theologe William Scoresby die Gelegenheit, mit allen Überlebenden und Zeugen zu sprechen. Aus den Aussagen ergibt sich nach und nach ein lückenloses Bild der grauenvollen Ereignisse, und doch bleibt der unheimliche Fall rätselhaft: Wer lügt? Wer sagt die Wahrheit? War die Besatzung der Mary Russell in einen mörderischen Plan verwickelt oder wurden die sieben Männer Opfer eines Wahnsinnigen? Die Ermittlungen führen Scoresby in einen Abgrund aus Zweifeln, Aberglauben und mitternächtlichen Trugbildern. Sieben Lichter beruht auf einer wahren Geschichte, einem der sonderbarsten Kriminalfälle des 19. Jahrhunderts.

    ebenfalls kostenlos


    Amazon:

    Serbien, Anfang des 18. Jahrhunderts. Nach dem Krieg gegen die Türken ist das Land verwüstet. Hunger und Krankheiten regieren an der schwach befestigten Militärgrenze gegen das osmanische Reich.
    Gerüchte werden laut: In vielen Dörfern verlassen die Toten ihre Gräber und treiben unter den Lebenden ihr Unwesen. Nachzehrer werden sie genannt, Neuntöter, Moroi. Sie kehren zurück, so heißt es, um sich zu holen, was ihnen im Leben verwehrt geblieben ist. Die Religion redet von der Auferstehung, die Wiedergänger leben sie.
    An der Schwelle zur Aufklärung streiten sich in ganz Europa Wissenschaftler, Philosophen und Theologen über das Phänomen. Staat und Kirche greifen hart gegen die "Gemütsseuche" durch.
    Dies ist die Geschichte von Micula und Amna, verdächtigt, Nachfahren eines Wiedergängers zu sein.

    Dies ist die Geschichte des Mönchs Guido de Torrenti, der den Glauben an Gott verlor und das ewige Leben fand.
    Dies ist die Geschichte des Kameralprovisors Heinrich Ignaz Frommenthal, der erfahren musste, was er nie erfahren wollte.
    Dies ist die wahre Geschichte der Vampire.

    9. Welches Buch hat dir im Dezember am besten gefallen?


    Das war dieses, ich fand es sehr interessant.


    Amazon:

    Der gnadenlose Überlebenskampf der freien Wildbahn stellte schon so manche Spezies vor verzwickte Probleme. Doch die Evolution kennt immer eine Lösung, und sei sie auch noch so verrückt. So werden Ameisen zu Zombies, Beutelmäuse zu Testosteronmonstern und Wespen zu Sklavenhaltern. Mit bissigem Humor stellt Matt Simon die skurrilsten Überlebensstrategien des Tierreichs vor. Und unweigerlich fragt man sich: Liebe Evolution, was hast du dir da nur gedacht?


    Ich hatte eine Zeit diese Hülle, die war echt toll, richtig dünn und hat sich auch gut angefühlt. https://www.amazon.de/gp/produ…_detailpage?ie=UTF8&psc=1

    Diese Origami Hüllen habe ich mir auch schon angesehen, da haben sich in den Bewertungen aber einige beschwert das wenn man die Hülle nach hinten klappt damit der Schlafmodus vom Gerät ausgelöst wurde :-k

    Ja das habe ich auch gelesen, bei mir war das allerdings nie der Fall.Hat alles einwandfrei funktioniert.

    Ich hatte eine Zeit diese Hülle, die war echt toll, richtig dünn und hat sich auch gut angefühlt. https://www.amazon.de/gp/produ…_detailpage?ie=UTF8&psc=1

    Jetzt habe ich „nur“ eine Hülle, wo ich den Kindle reinstecke wenn ich unterwegs bin, die ist auch klasse, aber sowas suchst du ja nicht und die gibt es glaub ich auch gar nicht mehr. Von Crispywallet in grau/türkis mit Schrift.

    7. Ein Buchtitel, in dem mindestens 3 mal ein M vorkommt


    Noch auf dem SuB


    Amazon:

    Alabama, 1853. Als Clarissa Allen, Tochter eines reichen und grausamen Plantagenbesitzers, heiratet, erhält sie von ihrem Vater Cornelius ein Hochzeitsgeschenk: Sarah, die junge Sklavin, mit der sie aufgewachsen ist. Nach der Geburt ihres Sohnes behauptet Clarissas Ehemann, nicht der Vater des Neugeborenen zu sein. In Schande kehren Clarissa und Sarah zurück auf die Plantage der Allens und setzen damit eine Kette von Ereignissen in Gang, die für die einstmals so einflussreiche Familie unvorhersehbare Konsequenzen haben wird.

    Auch von mir einen Dank an Squirrel und Mario für die Organisation.

    Und danke an #19 dafür, dass du mir mein erstes Wichteln so schön gestaltet hast und ich deswegen mich schon auf dieses Jahr freue ;)

    Sehr sehr gerne :friends::cheers:


    Ich danke dann auch allen Teilnehmern sowie Mario Und Squirrel für die tolle Zeit. Und vorallem danke ich nochmal meiner tollen Wichtelmama melsun für das tolle Buch und all die genialen Beigaben:love:

    Hab ich sehr gerne gemacht und es hat mir auch viel Spaß bereitet. :friends:

    Ich bedanke mich auch noch für die tolle Organisation, es war wie jedes Jahr wieder richtig schön das Wichteln. Und natürlich bedanke ich mich auch nochmal bei meiner tollen Wichtelmama flohmaus für das Wichtelpaket :love::love::love:, das mir die Weihnachtszeit so richtig versüsst hat.