Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Beiträge von gaensebluemche

    das wäre schön, aber Hauptsache, es geht Dir gut was ich jetzt mal hoffe :D


    wie schön dich zu lesen :drunken: Dich gibt es immer noch, also bleibt auch die Hoffnung, dass du irgendwann mal auch mehr Zeit hast. :) Auf jeden Fall freut es mich, dass es dir gut geht. Alles Gute und bis irgendwann mal :friends:

    Ja, es geht mir ganz wunderbar. Ich lese wieder regelmäßig, bin sehr glücklich und zufrieden. Und nie, nie, nie könnte ich auf den BT und euch verzichten. :love: Wir lesen uns bestimmt ganz bald wieder.:friends:

    Schade dass die Rezensionen von gaensebluemche nicht mehr zu lesen sind. Ich fand ihre Buchvorstellungen immer sehr ansprechend.

    :friends:Ihr Lieben, ich schaue regelmäßig hier rein, aber hauptsächlich, um Bücherregal und Wunschliste zu verwalten. Der Austausch mit euch fehlt mir auch. Vielleicht finde ich ganz bald mal wieder Zeit dafür.:love:

    Ich war gestern auf einer Lesung zu diesem Buch und die Autorin ist soo sympathisch und hat so wundervoll gelesen, dass ich mir das Buch direkt gekauft habe. Ich werde es wohl spontan dazwischenschieben, denn ich bin so neugierig auf alles und freue mich schon so sehr aufs Lesen. :love:

    Lin Rina :


    Ach wie cool, dass du dich hier meldest. :winken: Leider weiß ich auch gar nicht mehr, woher ich die Info bzw. Falschinfo damals genommen habe. :scratch: Scheinbar war es ein Post auf Facebook. Wie auch immer, ganz lieben Dank fürs Korrigieren, auch wenn es total schade ist, dass es keine Fortsetzung geben wird. Aber dafür können wir ja die Staubchronik mehrmals lesen.:flower:

    Eine Szene hat mir - mal wieder - krass das Herz gebrochen, aber auch dieses „konsequent bleiben“, macht die Autorin aus.

    Was ich allerdings gleich im nächsten Satz schon wieder revidieren könnte, denn es gab etwas, das schon an mir genagt hat, etwas, bei dem ich mir einen anderen Ausgang gewünscht hätte. Im Kontext betrachtet ist das eine große Sache, für die Bewertung aber dennoch nicht relevant, denn die Geschichte in ihrer Gesamtheit ist unglaublich schön und spannend genug, um das wieder wett zu machen.

    DAS würde mich jetzt aber genauer interessieren, liebe Mikaey. :wink: Schreib mal mit Spoiler oder mir 'ne PN.:kiss:

    Ach wie schön, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat! :love: Ich kann deine Rezi so gut nachvollziehen, denn ich finde das Buch auch so wundervoll und liebe einfach alles daran. Danke, dass du deine Meinung in so schöne Worte verpackt hast. Ich wünsche dem Buch und der Autorin ganz viele Leser! :love:

    Ganz lieben Dank für deine Rezi, das Buch ist gleich mal auf meine Wunschliste gehüpft. :) Das Cover kam mir schon bekannt vor, aber der Inhalt war dann doch neu für mich. Daher danke fürs Vorstellen, sonst wäre es wohl an mir vorbeigegangen.


    Bücher mit dem Thema "Wunschlisten abhaken" reizen mich irgendwie gar nicht. Es gibt zu viele davon, glaube ich. Aber die Kombination mit dem Thema "Organspende" finde ich spannend. :montag:

    Ach wie toll, dass es nun eine Rezi zu diesem wundervollen Buch gibt. Ganz lieben Dank, @rumble-bee. Ich kann dir in allen Punkten nur zustimmen, nur mit dem Unterschied, dass es für mich am Ende volle 5 Sterne für dieses Buch waren. :love: Ich habe mich nicht nur auf den ersten Blick in das Cover verliebt, sondern auch in die Geschichte, die Figuren, den Stil, den Humor, einfach alles. Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert und du greifst in deiner Rezi wirklich alle Punkte auf, die auch ich genannt hätte. Es ist einfach ein großartiges Buch und ein wahrer Schatz im Regal.


    Übrigens wird es tatsächlich eine Fortsetzung geben. Darauf freue ich mich schon riesig.


    Sehr empfehlen kann ich dir auch "Vom Wind geküsst", das im Zeilengold Verlag erschienen ist. Dort geht es dann auch etwas fantastischer zu. :wink:

    Ganz lieben Dank für deine Rezi, @Mikka Liest. Ich habe das Buch kurz nach Erscheinen angefangen, da ich sehnsüchtig auf Nachschub von der Autorin gewartet habe, aber es hat mich etwas überfordert. :lol: Ich glaube, nach 50 Seiten habe ich es weggelegt. Du beschreibst das Gefühl beim Lesen wirklich hervorragend, aber deine Bewertung macht mir Mut, es auf jeden Fall noch mal zu wagen. Vor allem auch, nachdem ich von ihrem Debüt so begeistert war. :love: