Beiträge von woelckchen007

    März: Schwarz-Weiß


    ich weiß (haha wortspiel), dass ich ein bisschen spät dran bin, aber ich habe es einfach nicht früher geschafft, da ich etwas Stress mit der Uni habe...


    Ich habe mich für das Buch Chemie des Todes entschieden, was eindeutig ein Schwarz/weißes Cover hat und ich muss sagen, ich habe es geliebt. Es war durchweg spannend und auch noch interessant, wie der wissenschaftliche Teil der Verwesung eingeflossen ist. Ich freue mich schon auf die anderen Bücher von David Hunter.

    Kurz und knackig.

    Dieses kurze Buch mit 130 Seiten war sehr bewegend. Es war wohl mal eine Schullektüre, wird aber nicht mehr gedruckt, was ich schade finde (ich habe das Buch aus einem offenen Bücherschrank).

    Es geht darum, wie der Hauptcharakter Sabine mit dem Tod ihrer Freundin Anne umgeht.

    Ich wollte mich entschuldigen, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe, aber ich hatte die letzte Woche Klausuren und leider war ich in der Zeit so gut wie gar nicht an meinem Laptop außer zum lernen. Ich hoffe die Charles Dickens Leserunde lief/läuft soweit gut :)

    Januar: Neuanfang


    Ich bin etwas sehr spät dran, aber noch ist Januar , also alles gut.

    Ich habe Red Queen gelesen, dass mir die liebe #19 in mein Wichtelpäckchen gepackt hat gelesen. Und ich habe es geliebt.. Ich würde am liebsten direkt den zweiten Band holen und lesen, aber leider hab ich noch die SuBabbauwette am laufen....

    2. Schön hier: Heimatland


    Da habe ich einen Klassiker der Science Fiction gelesen: Reise zum Mittelpunkt der Erde und da der Hauptcharkter in Hambur/Deutschland lebt denke ich, kann das dazu gezählt werden, auch wenn sie nach Island fahren und den Mittelpunkt der Erde finden/erreichen wollen.

    Das Buch "On the other side" von Carrie Hope Fletcher ist das erste fiktionale Buch, dass die Autorin geschrieben hat. Im deutschen heißt es "Eine Liebe ohne Winter"


    Inhalt: Das Buch geht um Evie Snow, die gestorben ist und sich jetzt in dem Vorzimmer zu ihrem Himmel befindet und nur in den Himmel kann, wenn sie die Lasten ihres Lebens loslässt und 3 Personen ihre größten Geheimnisse erzählt. Alle drei Geheimnisse haben mit dem besten Jahr ihres Lebens zu tun, in dem sie Vincent Winter, die Liebe ihres Lebens, kennen gelernt hat.


    Meine Meinung:

    Man merkt, dass die Autorin noch nicht so viel Erfahrung im schreiben hat, da dies ihr zweites und das erste fiktionale Buch ist. Teilweise finde ich den Schreibstil daher etwas zu "blumig"/"kitschig" wobei es sich alles in allem gut lesen lässt (ich kann hier nur von dem Orginal und nicht der Übersetzung sprechen). Die Geschichte an sich finde ich gut, auch wenn sie meiner Meinung nach teilweise nicht gut umgesetzt wird. Es kommen einige Fantasy Elemente vor, die meiner Meinung nach nicht nötig gewesen wären, sondern eher ein bisschen komisch sind und ich deshalb beim Lesen nur "OKAAAAAAAYYYYY" dachte. Und daran merkt man denke ich ´, dass dieses Buch auch eher für Teenager (14+ )geschrieben ist.

    Trotzdem bringt sie die Gefühle und Charaktere sehr gut rüber und ich habe mich immer gefreut es zu lesen. Und wer die Autorin bei Youtube verfolgt wird Carrie auch in der Person der Evie Snow teilweise wieder erkennen. Für alle Hopefuls (wie sich die Fans von Carrie nennen) ist dieses Buch auf jeden Fall ein Muss.

    6. Tee und Kekse: Großbritannien und Irland/Nordirland

    Dafür habe ich gerade dieses Buch beendet, das in London spielt und in dem sogar auch viel Tee vorkommt ;) Und auch die Autorin lebt in London und hat dort lange Zeit im Queens Theatre in Les Miserables mit gespielt und liebt Tee. Also würde ich sagen, Aufgabe erfüllt :montag:

    Auch von mir einen Dank an Squirrel und Mario für die Organisation.

    Und danke an #19 dafür, dass du mir mein erstes Wichteln so schön gestaltet hast und ich deswegen mich schon auf dieses Jahr freue ;)

    8. Goldrausch : USA oder Kanada


    Heute war für mich ein Entspannungstag und habe deshalb dieses Kurze Buch gelesen, als mein Freund geschlafen hat.


    Für mich war es doch etwas einfach gehalten, da es ja eigentlich ein Buch zum Englisch lernen ist und mein Englisch relativ gut ist. Für Englisch Leseeinsteiger finde ich es allerdings eine sehr schöne geschichte :D

    Ich möchte mich dieses nächstes Jahr auch mal an einer Challenge versuchen und diese hier scheint sehr Neulingsfreundlich zu sein ;)

    also bin ich dabei

    Ich bin je ein riesen Fan von dem kleinen Gespenst und der kleinen Hexe von Preußler und habe "Krabat" irgendwann in einem offenen Bücherschrank gesehen und ihn direkt mitgenommen. Lange Zeit stand er in meinem Regal und ich konnte mich nicht aufraffen es zu lesen. Jetzt habe ich es durch eine SuB-Abbauwette und die Onleihe als Hörbuch gehört, während ich Hausarbeiten gemacht habe und ich muss sagen, dass ich es geliebt habe. Ich habe mich tatsächlich immer ein bisschen gefreut, wenn ich alleine zuhause war und Hausarbeiten gemacht habe und dabei hören konnte. Das Buch ist spannend und auch ein bisschen düster. Der Schreibstil hat mir auch ungemein gefallen. Also ich kann dieses Buch eigentlich nur empfehlen.

    Jessy1963  Brillenschlange

    Ich kann am Handy leider nicht zitieren, aber man kann auch ein “großes Päckchen” mit wenig Mitteln machen. Zum Beispiel durch selbst gemachtes. Es gibt so viele schöne DIY Ideen. Und darauf kommt es doch an. Dass man mit Freude und liebe schenkt und das geht auch ohne viel Geld und das kann man glaube ich auch spüren und ich hoffe, dass sich das auch Neulinge denken

    Pinguinchen  Brillenschlange dann erzähle ich mal weiter

    Die sage, dass hier bei Graz, wo jetz der Wall über dem See ist, ein achönes großes Heidenschloss gewesen ist, welche sich die Leute erzählen über den Mann mit Helm und Panzer auf dem weißen Schimmel. Einige erzählen es sey der alte König des Schlosses ....

    xxmarie91xx Es ist schön zu sehen, dass es dir gefällt und du dich freust :friends:


    Canach Lipscrub ist eigentlich einfach ein peeling für die Lippen, da diese im Winter oft trocken sind und sich schälen. Da normales Peeling aber auch oft austrocknet , ist in Lippen peeling (lipscrub) oft öl oder andere feuchtigkeitsspendenden Mittel drinne. So werden die lippen von alter trockener Haut befreit und die neue Haut gleichzeitig gepflegt.

    PotatoPeelPie Ich mag hermes nicht... die haben damals auch schon ein Paket von mir verloren, das 14 Tage im Verteilerzentrum lag. Und das man für die Hilfehotline noch Geldbezahlen darf, wenn man nach dem Päckchen fragt ist sowieso :computer:

    Ich hoffe so sehr, dass sich das schnell klärt und das Päckchen weiter geschickt wird :love: