Beiträge von akhet

    So , der zweite Band ist auch gelesen. Da die Autorin bis jetzt leider den dritten Teil immer noch nicht veröffentlicht hat ist es fürs erste abgeschloßen.

    *pling* Und wieder eine neue Serie angefangen.:-, Aber ich lese auch brav gleich Band 2.:wink:

    Ich habe gestern mal eben eins dazwischen geschoben.

    Es handelt sich um eine Sammlung mit Vorschlägen für Bücher, die so noch nicht geschrieben worden sind. Und ich muß sagen, daß ich auch gut auf diese Titel verzichten kann. :-s Manche Idee war recht nett, doch insgesamt traf es nicht meinen Sinn für Humor. Positiv zu erwähnen ist allerdings, daß man es sehr schnell lesen konnte und mein SUB etwas entlastet wurde.:wink:

    Dem nächsten Sammelband sei Dank.:D Ich konnte eine Serie um 5 Bände weiterlesen.:loool:



    Keine Ahnung ob die Kleidung aus Seide ist, aber die eine Gestalt trägt eindeutig ein Schwert.:wink:


    Liste nach Susannah:

    Ich melde dann auch noch mein letztes Buch für diesen Monat, oder genauer gesagt die letzten vier.:loool: Beim rumkruschteln im Regal entdeckte ich nämlich einen Sammelband mit 5 Hercule Poirot Krimis von Agatha Christie und da vier davon in die Challenge paßten, dachte ich es wäre eine perfekte Gelegenheit ihn endlich zu lesen.:loool: Enthalten sind: 1. Thirteen at Dinner / Dreizehn bei Tisch 2. Murder on the Orient Express / Mord im Orient Express (3. The ABC Murders / Die Morde des Herrn ABC) 4. Cards on the Table / Mit offenen Karten 5. Death on the Nile / Tod auf dem Nil


    Liste nach Zinu:


    Weils so viel Spaß gemacht hat, habe ich mir gleich noch ein paar Bände der drei ??? gegönnt. Dank eines Sammelbandes gleich drei Stück auf einmal.:loool:

    Ich hab auch schon wieder das Thread-Schweinderl gefüttert.:-, Und dann auch noch mit einem Reread. Ich hatte Teile der doch recht umfangreichen Serie (alle Bände, die ich damals in der Bücherei ergattern konnte) vor vielen vielen Jahren schon einmal gelesen. Und in letzter Zeit bin ich immer wieder über die Serie gestolpert und habe dann nostalgisch in Erinnerungen geschwelgtO:-). Als ich dann vor ein paar Wochen auf dem Flohmarkt einen ganzen Schwung davon entdeckte, konnte ich nicht widerstehen und habe sie mitgenommen.

    Ich mache mit diesem Kinderbuch weiter.

    Zitat

    Dragons have invaded Crumbling Castle, and all of King Arthur’s knights are either on holiday or visiting their grannies. It’s a disaster!

    Luckily, there’s a spare suit of armour and a very small boy called Ralph who’s willing to fill it. Together with Fortnight the Friday knight and Fossfiddle the wizard, Ralph sets out to defeat the fearsome fire-breathers.

    But there's a teeny weeny surprise in store . . .

    Fourteen fantastically funny stories from master storyteller Sir Terry Pratchett, full of time travel and tortoises, monsters and mayhem!

    Liste nach Gonozal:


    Ich kann auch mal wieder aktualisieren.

    Und dann noch in einer spontanen Leserunde mit meiner schwester Amethyst diesen britischen Krimi mit sympathischen Characteren und einem interessanten Fall.

    Liste nach Amethyst:

    Ich fange den Monat mit einem englischen Krimi-Klassiker an. Wer weiß vielleicht kommen da noch mehr nach, bei Agatha Christie passen gleich mehrere Titel in die Challenge diesen Monat.:-k


    Liste nach Gonozal:

    Und gleich mit Band 2 weiter gelesen.8)


    Liste nach Lavendel:

    Und wieder eine neue Serie begonnen.:uups: Aber ich lese brav schon an Band 2 weiter.:wink:

    Ich habe auch nochmal eines angefangen. Das ist der erste Teil einer Kinderbuchserie und wenn es sich weiterhin so vergnüglich liest wie bisher, dann werde ich die beiden anderen Bände, die hier herumstehen, wohl auch noch dran hängen. Das schöne daran ist: die haben alle Tiere auf dem Cover!:D


    Liste nach Gaymax:

    Ich habe auch noch eins. :D Nachdem mir meine Schwester seit der Buchmesse davon vorschwärmt, habe ich es gestern endlich auch lesen können. Eine wirklich bezaubernd Geschichte für Kinder über das Anderssein.

    Zitat

    Ein Igel ohne Stacheln hat es nicht leicht.

    Die einen glauben ihm nicht mal, dass er ein Igel ist und die anderen lachen über ihn.

    Weil Stacheln etwas sind, das jeder ordentliche Igel haben sollte. Manche haben sogar Wechselstacheln, Sonntagsstacheln oder Sportstacheln.

    Ignaz hat keine. Gar keine. Und unbestachelt wie er ist, erlebt er ein Abenteuer, wie es noch kein Igel vor ihm erlebt hat.

    Eine Geschichte über das Anderssein.Liste nach Amethyst:


    Damit habe ich die zweite Serie dieses Jahr beenden können.:loool: