Beiträge von pralaya

    Danke Emili , Jessy1963 und Bridgeelke für eure Rückmeldungen!

    Das Hörbuch war ein Spontankauf und ich wusste gar nichts über den Inhalt.

    Vielleicht hätte ich mich da vorher mal schlau machen sollen :uups:

    Nachdem ich jetzt die Rezensionen überflogen habe und auch eure Meinung gelesen habe, werde ich es wohl wirklich sein lassen. Klingt alles nicht so berauschend :lol:

    Das war wohl ein Satz mit x ..... :roll:

    Schätzing kommt meistens nicht zum Punkt. Das einzige Buch von ihm, was ich aber dann richtig gut fand, war sein Sachbuch zu "Der Schwarm". Das Buch selber hatte ich abgebrochen, das Sachbuch habe ich von der ersten bis zur letzten Seite geliebt :love:

    Dann habe ich auch noch Breaking News probiert, da gab es nur Halbsätze:shock: Ganz schreckliche Schreibweise!!!

    Hab ich auch nicht lange zum Weglegen gebraucht :-,

    Rabe Socke gibt es ja auch abgeschlossene Geschichten, aber der ist zu frech

    Den mag ich überhaupt nicht. Nicht weil er frech ist, sondern weil er immer nur auf seinen Vorteil bedacht ist. :thumbdown:


    Wir lesen immer wieder gerne den Siebenschläfer. Neben den tollen Vorlesebüchern gibt es auch dieses Buch mit wunderbaren Gute-Nacht-Geschichten. Liebevoll und lustig.:applause:

    Ahhh das wollte ich gerade beschwärmen:love::love: War ich zu langsam:cry: Kauf das Buch es ist soooooooooo toll:love:

    Emili Ich hoffe, liebe Emili, deine Zahnschmerzen sind vergangen!!! Denn die nerven ja wirklich!

    findo Hast du schon Rück,eldungen, was deine Bewerbungen betrifft? Die Daumen sind auf alle Fälle weiterhin gedrückt!

    pralaya Ich hoffe, im Dinopark war es schön? Und Söhnchen hat sich gefreut!!


    Wir sind heute fast weggepustet worden! Meinem Kopf merkt man es an!

    Wir fahren erst morgen :)

    "Jennifer Alice Jager - Terra Reihe" - >> weniger ist manchmal mehr << In allen 4 Büchern passiert einfach die ganze Zeit zu viel, so das keine Platz für richtige Tiefe und tiefgehende Gefühle bleibt.

    Also ich bin beim zweiten Hörbuch und finde das ehrlich gesagt alles sehr schnarchig.....:sleep: Könnte jetzt aber auch am Sprecher liegen. Der macht auch den Eindruck, dass er gleich einpennt :totlach:

    Ich danke euch allen für die Anteilnahme. Es ist sehr schwer momentan für alle, weil man immer das Gefühl hat, sie kommt jeden Moment durch den Gang oder die Tür. Und das war irgendwie unsere "Mama", wenn ihr versteht was ich meine. Aber es ist dennoch sehr schön zu sehen, dass wir alle zusammenhalten und jetzt einfach auch schauen müssen, wie wir bestimmte Abläufe hinbekommen.

    Die Büchertips schau ich mir demnächst nochmal ganz genau an, wenn mein Kopf etwas freier ist. Momentan wuselt da noch zu viel rum.


    Jetzt freue ichmich erstmal auf morgen, da hat Söhnchen Geburtstag und wir fahren in die Eifel in einen Dino-Park. Mama ist auch schon ganz gespannt:uups:

    Allerdings ist mir gerade aufgefallen, was ich mir damit selber antue....

    3 Stunden Fahrt jeweils hin und wieder zurück, das Gelatsche im Park und ich werde sicher nicht abends auf mein Zumba verzichten :uups:

    Ich werde kriechen....:pale:

    pralaya, das hört sich ja schlimm an. Hoffentlich erholt sich Deine Kollegin. Da würde ich mir auch tierisch Gedanken machen.

    Leider nicht. Ich habe heute morgen vor der Arbeit den Anruf bekommen, dass sie es nicht geschafft hat. Hier auf Arbeit ist die Stimmung dementsprechend:cry:

    Da wir hier ja wie eine kleine Familie sind trifft uns das alle sehr hart.

    Super, ich danke euch!

    Da ist ja schon einiges bei, welches es dann wird, schaue ich mir mal genauer an, vielleicht werden es ja auch mehrere.

    Ich konnte gestern leider nicht mehr antworten, da ich die Nachricht bekommen habe, dass es meiner Kollegin nicht gut geht. Sie liegt wohl im Krankenhaus, weil der Notarzt gerufen wurde, weil sie an ihrem Rad gelegen hat. Sie soll wohl eine halbe Stunde reanimiert worden sein. Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken, ob sie das so weggesteckt hat und wie es weitergeht mit ihr. Ich warte da einfach auf mehrere Infos und bin ziemlich unruhig. Weiß gar nicht, wie ich gleich zur Arbeit soll...

    Daher tuts mir leid, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich wusste ja ich kann mich büchertechnisch auf euch verlassen:friends:

    Sagt mal, kennt ihr Bücher, die so ähnlich sind, wie Stephen Kings Arena? Oder Tribute von Panem?

    Also so dieses Prinzip mit der Kuppel? Hach, ich bin mit Worten so schlecht. Aber irgendwie habe ich gerade voll Lust sowas zu lesen und da ich die Tribute bald auch durch habe, suche ich noch was in die Richtung :)

    Am Sonntag Band eins an einem Tag durchgesuchtet, heute Band zwei angefangen und beendet:love: Nachher werde ich vielleicht dann mit Band drei beginnen.

    Dieser ReRead hat mich wieder aus meiner Leseflaute geholt und zwar sowas von:love: Ich liebe sie einfach und bin gespannt auf das neue Buch von ihr, das ich nach Band drei anschließen werde.

    netgalley


    Die USA – ein neuer Präsident hat sein Amt angetreten, doch die Wunden, die der brutale Wahlkampf gerissen hat, verheilen nicht. Das Land ist völlig gespalten und der Präsident total überfordert. Am Unabhängigkeitstag kommt es in Seattle zur Katastrophe. Ein Anschlag mit einer biochemischen Waffe tötet Tausende.

    Der Täter ist unklar, doch die Seele Amerikas zerbricht – und mit ihr die Welt.

    Klappentext:

    Der böse Drache O-Gonsho will die vier magischen Waffen der Ninjas in seinen Besitz bringen, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Das müssen die Schüler des geheimen Ninja-Internats Chipanea natürlich unbedingt verhindern! Gemeinsam machen sich die Freunde Lian, Sui und Pepp auf die abenteuerliche Suche nach der ersten Waffe: einem magischen Schwert. Doch O-Gonsho ist ihnen dicht auf den Fersen …


    Autor:

    Michael Petrowitz, geboren in Berlin, hat Jura und Drehbuch (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin) studiert. Neben seiner Arbeit als freier Drehbuchautor unterrichtet er auch im medienpädagogischen Bereich und hat Kindern und Jugendlichen von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer beigebracht wie man Geschichten schreibt. Seit 2015 veröffentlicht er Kinderbücher, hält leidenschaftlich gerne Lesungen und gibt Schreibworkshops. Und wenn er nicht gerade unterwegs ist und aus seinen Büchern vorliest, tippt er fleißig an neuen Geschichten.


    Allgemeines:

    Erscheinungsdatum: 18. Februar 2020

    Seitenanzahl: 224

    Verlag: Ravensburger Verlag

    Altersempfehlung: ab 8 Jahre


    Eigene Meinung:

    Dieses Buch habe ich meinem fast sechsjährigen Sohn vorgelesen. Ihm gefallen die verschiedenen Personen. Lian ist ein Drachenblut und lernt in einer Schule wie ein Ninja zu sein. Ein Traum aller Kinder! Dann noch einen Freund dazu, der sich in einen Drachen verwandeln kann. Die Elemente kommen bei ihm sehr gut an. Zwischenzeitlich merkt man schon, dass es nicht ganz seiner Altersklasse entspricht, was aber nicht großartig stört.
    Die Grundgeschichte erkennt er durchaus und durch die chinesisch angehauchten Namen sind sie beim Aussprechen natürlich sehr interessant und bleiben tatsächlich gut im Kopf hängen, wie zum Beispiel der böse Drache O-Gonsho!
    Für mich selber sind manche der Namen beim Vorlesen eher Zungenbrecher.
    Der Beginn ist eher temporeich mit einer Verfolgungsjagd, danach wird es wieder ein wenig ruhiger als Lian in der Schule seine verschiedenen Fächer erlebt.
    Wir sind sehr gespannt, wie es mit dem Abenteuer weitergeht und haben den zweiten Band schon vorbestellt.

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Ich glaube heute mache ich einen Leseabend auf dem Balkon. Ich liebe diese Reihe einfach :)

    Also in Wien würdest du dir da heute was abfrieren. Und das auch nur, wenn der Balkon gut vorm Regen geschützt ist, sonst könntest vorher absaufen... In den Nachrichten haben sie gesagt, dass es in den letzten Tagen so viel geregnet hat, wie sonst den ganzen Juni. Wo bleibt mein Sommer????? :cry:

    Kommt nächste Woche... Wehe ich hör dann Beschwerden... Wollen Sommer und dann sind 40 Grad zu warm...

    Ich will Schnee! Bekomme ich auch keinen!:P


    Immerhin war mein leseabend sehr erfolgreich. Ich habe Band eins der Panem Reihe komplett weggesuchtet :lechz:

    Die anfänglichen 20 Seiten, die ich gestern gelesen hatte, waren ja nichts :totlach:

    Da es jetzt leider zu dunkel ist, wird es mit Band zwei heute nichts, aber gleich gehts noch was auf dem Reader weiter :)