Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Beiträge von Zinu

    herzlich viel Spaß wünsche ich dir mit diesem tollen Roman. Mir hat "Null" ausgesprochen gut gefallen. Bin gespannt auf deine Eindrucke?


    Vielen Dank! Habe zwar erst den ersten Teil gelesen (203 Seiten), aber bis jetzt bin ich auf jeden Fall schon mal begeistert. Genau die richtige Mischung aus wissenschaftlichen Hintergründen und einer spannenden Handlung :thumleft: Werde deshalb auch jetzt gleich den zweiten Teil in Angriff nehmen :wink:

    Dann will ich mich auch mal noch in die Liste eintragen :D
    Für die Januaraufgabe lese ich Null. Es war mein letzter Spontankauf im 2014 :wink:


    @Shay ich habe dich mit deinem Buch ebenfalls in die Liste eingetragen. Hoffe, das ist ok... O:-)


    Ich musste dringend noch meine erste Bücherbestellung 2015 losschicken :-, Eigentlich wollte ich ja mit Kaufen bis zum 10.1. warten. Da haben wir schliesslich unser CH BT-Treffen in Zürich :bounce: und wenn mich nicht alles täuscht, ist ein Bücherkauf an diesem Samstag sehr wahrscheinlich... :drunken::geek::lechz:

    Na ich bin ja ein absoluter Blitzmerker!!!
    Ich sehe gerade erst das Lesenacht ist! Wahnsinn, ich bin dabei!


    Damit bist du nicht alleine... Ich habe es soeben erst bemerkt :shock::shock: Irgendwie verwirrt mich das neue Jahr noch ein bisschen. Ich war mir doch absolut sicher, dass heute Freitag ist... :-,


    Jedenfalls lese ich bereits seit ca. zwei Stunden immer wieder ein Stück weiter. Evtl. schaffe ich es sogar, heute noch das Buch Der Händler der verfluchten Bücher zu beenden. Bis jetzt fühle ich mich ganz gut unterhalten, aber vom Hocker haut mich die Story nicht. Es ist mein erster "Mittelalter-Thriller" und wird wahrscheinlich auch der letzte sein (es sei denn, jemand kann mir was wirklich Gutes empfehlen :wink: ). Ein richtiger Thriller ist es jedenfalls nicht und Mittelalter, naja, als Nicht-Kennerin kann ich das nur schwer beurteilen aber ich habe stark das Gefühl, dass das Ganze historisch nicht sehr tief recherchiert wurde - reine Unterhaltung.


    Amazon-Kurzbeschreibung:

    Zitat

    Venedig 1218: Der Reliquienhändler Ignazio da Toledo erhält den Auftrag, das gefährlichste Buch der Welt zu beschaffen. In alten Schriften heißt es: Wer das »Uter Ventorum« besitzt, wird zum Herrscher des Universums. Auf der Suche nach der Handschrift gerät Ignazio in ein tödliches Intrigenspiel. Jemand scheint alle seine Schritte vorauszuahnen. Dunkle Mächte wollen das Buch um jeden Preis – und um es in ihren Besitz zu bringen, schrecken sie vor nichts zurück.


    Uberto, der Junge, der Ignazio begleitet, ist mir irgendwie ans Herz gewachsen. Seinetwegen werde ich das Buch (auch trotz der Schreibfehler... :wuetend: ) zu Ende lesen :uups:

    Wie wäre es denn, wenn wir mal eine Bestenliste-Challenge starten?


    Leider entsprechen die meistgelesenen Bücher hier im BT nur sehr bedingt meinem Geschmack :uups: Durch die meisten Bücher müsste ich mich wohl mühsam durchquälen :pale: Eine solche Challenge ist daher leider nichts für mich. Die Idee an sich finde ich aber gar nicht mal so schlecht. Vielleicht werde ich mal was ähnliches mit den BT-Geheimtipps machen :wink: Für 2015 habe ich mich allerdings für bereits vier Challenges entschieden 8-[ 2015 bin ich also mit Challenges bereits gut bedient und "ausgebucht". Wie du habe ich diese auf meinem Profil zusammengetragen und werde dort jeweils auch meine Fortschritte eintragen. Für eine weitere Challenge auf unseren Profilen wäre ich aber durchaus zu haben (WuLi- & SuB-Aufbau :lechz: ), vorausgesetzt es gibt kein zeitliches Limit :lol:

    Emili schrieb: Also wer Lust hat mir etwas von meinem SuB zu empfehlen, wäre schön.


    Das hab ich schon getan - ich hoffe, die Bücher werden Dir gefallen


    Habe ich soeben auch gemacht :)
    So wie ich das gesehen habe, wird im Lesewichtel-Thread eine beachtliche Leseliste für dich zusammen getragen. Das muss einfach ein tolles Lesejahr für dich werden :wink:


    Kennt Ihr das: ihr solltet einen Anruf erledigen, eigentlich dringend - aber ihr drückt Euch davor weil ihr wisst, dass er so richtig unangenehm wird?


    Oh ja, das kenne ich gut. Allgemein, wenn es um sehr unangenehme Sachen geht... :pale: Aber wenn man sich dann mal überwunden hat, ist es ja meistens doch gar nicht soooo schlimm, wie man befürchtet hat. Vor allem kann man es dann abhacken, was ein befreiendes Gefühl sein kann :wink:

    Was hat denn dein Mann zu den Bildern/Regalen gesagt?


    Es gefällt ihm gut. Könnte sich das auch in unserer Wohnung gut vorstellen. Natürlich konnte er's nicht lassen und musste mich necken: Er meinte, das würde sich auch super für seine ganz speziellen Modellauto-Dioramen oder seine Games eignen :wuetend::lol:

    Das ist doch alles sehr einfach, oder?


    Gefällt dir die Beschreibung und willst du dich noch immer uns anschließen? Dann bist du uns herzlich willkommen.


    Jaaaaaa :applause: Das ist nicht nur ganz einfach, ich habe sogar ganz stark das Gefühl, dass ich hier absolut richtig bin. Endlich ein Ort, wo man meine "Sucht" versteht :tanzen:



    Nur keine Scheu, immer hereinspaziert mit Dir


    Danke! Denke, hier werde ich bleiben und mich unter Gleichgesinnten wohl fühlen :friends:


    SuB-Abbau wird hier nicht betrieben. Viele von uns haben sogar gar keinen mehr, sondern arbeiten fleißig an einer Privatbibliothek. Und ehren damit die Büchergöttin.


    Den Traum einer eigenen Privatbibliothek träume ich auch :lol: Aus Platzgründen kann ich da aber noch nicht so richtig intensiv daran arbeiten. Aber was nicht ist, kann ja bekanntlich noch werden :wink: Ich verleihe auch immer wieder gerne Bücher (also, natürlich schon nur an Leute, die Bücher zu schätzen wissen...). Allerdings verleihe ich nur Bücher, die ich selbst bereits gelesen habe. Von da her ist der altbekannte SuB-Abbau schon ein Thema für mich. Jedes einzelne meiner Bücher auf dem SuB betrachte ich als einen Schatz, der von mir entdeckt und evtl. sogar weiterempfohlen werden will. Leider bleiben viele dieser Schätze viel zu lange unentdeckt im Regal stehen, denn ich bin bücherkaufsüchtig. Bei nur einer Bestellung liegen eigentlich immer mind. 25 - 35 Bücher im Einkaufskorb... :shock: Was für mich keinesfalls ein Thema ist, ist sowas wie Anti-SuB-Aufbau, SuB-Abbau hingegen ist für mich jedoch etwas durch und durch positives - meine Art, die Büchergöttin zu ehren :loool::mrgreen::loool:

    Gugus allerseits, wollte mich nur mal kurz ganz scheu zu Wort melden :ergeben:


    Ich geistere schon seit Monaten immer wieder ein bisschen bei euch rum. Hatte mich jeweils in der dunkelsten Ecke der hintersten Reihe in eurer Versammlung versteckt und mich ganz, ganz ruhig verhalten 8-[ Aber jetzt kann ich mich nicht mehr verstecken und ruhig sein. Ich muss doch @maiglöckchen wissen lassen, dass ich ihre neuen Regale so toll finde, dass ich die Fotos gleich mal meinem Mann zeigen werde - so nach dem Motto: "Schau mal Schatz, ist das nicht toll?! Damit könnte man durchaus auch mir eine Freude machen... :-, "


    Tja, der Zeitpunkt ist nun also gekommen, ich muss euch die Frage stellen: Was muss man denn tun, um in eurem lustigen Kreis aufgenommen zu werden?


    An dieser Stelle wünsche ich euch allen noch ein fröhliches, neues Lesejahr! Mögen all eure Wunschlisten und SuBs wachsen, so dass stets eine gute Auswahl zur Verfügung steht :wink:


    Seid lieb gegrüsst von Zinu, einer ABS-Anwärterin :uups: