Beiträge von Gonozal

    194. Ein Roman mit einem gesellschaftlichen Thema

    Es geht um Behinderungen und den Umgang damit.


    Klappentext:

    Der 14-jährige Mika, Sohn einer erfolgreichen Designerin, lernt unfreiwillig eine Gruppe Jugendlicher kennen, die alle eine Behinderung haben. Es fällt ihm anfangs schwer, sich auf deren Besonderheiten einzustellen. Doch ausgerechnet sie schaffen es, sein Leben komplett auf den Kopf zu stellen. Zusammen mit der “Krüppelgang“, wie sie sich selbst bezeichnen, schlittert er von Abenteuer zu Abenteuer. Und da ist auch noch die Liebe und Jule ... Ein sensibler, humorvoller, ernster und tabubrechender Roman - über den Tellerrand hinaus und mitten ins Leben hinein!


    Hinweis - Bitte immer mitkopieren - UND AUCH LESEN!!!


    Beim Weiterführen der Liste darauf achten, dass die Listenfunktion beibehalten wird! Dafür bitte die Editoren-Ansicht benutzen (NICHT die Quelltextansicht)! Listenziffern werden automatisch eingefügt, wenn sie beim kopieren nicht markiert werden! Dass die Liste richtig übernommen wurde, erkennt man daran, dass die korrekte Liste ein wenig nach rechts eingerückt ist, während die falsche Liste, die nicht automatisch nummeriert ist, einfach bündig am linken Rand erscheint.


    Bei den Leuten, welche noch Probleme haben, hier weiterlesen:

    Nur die Namen/Liste markieren - mit der linken Maustaste (dabei stellt sich nämlich heraus, wenn man oben in die Menüleiste schaut, dass statt "nummerierter Liste" nur die normale "Liste", welche eigentlich Punkte statt Zahlen ausgibt, für die Aufzählung markiert ist. Was beim Absenden dazu führt, dass man keine Zahlen mehr davor hat). Nach dem Markieren oben in der Menüleiste auf "Nummerierte Liste" drücken (sodass dieses ausgewählt ist statt der normalen). Absenden. Fertig!

    Und nehmt BITTE immer den letzten Post und nicht euren eigenen!


    1. Gonozal - 162
    2. ruhrpottmaedchen - 151
    3. Emili - 129
    4. Jisbon(: - 127
    5. Rincewind66, Divina - 80
    6. Buchcafe24 - 79
    7. Svanvithe - 66
    8. talisha - 59
    9. Jean van der Vlugt, *Bücherwürmchen* - 58
    10. Flinke Feder, dieVielleserin - 57
    11. Yurmala - 55
    12. Hiyanha, tom leo - 53
    13. Madl10 - 50
    14. freddoho - 49
    15. JessLittrell - 47
    16. Frawina - 44
    17. PotatoPeelPie - 43
    18. buechereule - 42
    19. Pasghetti - 41
    20. hiddenbookparadise - 40
    21. *sophie - 37
    22. Carojenny, liesma, Thomson - 35
    23. Affenkaelte - 33
    24. flohmaus - 32
    25. ChaosAngel, lio - 30
    26. Kermit, Susannah - 29
    27. Studentine - 28
    28. Leen, countrymel, Bast - 27
    29. Tanni, keksi2203 - 26
    30. MissNooki, Gaymax - 25
    31. Yvonne80, Bücherlady - 23
    32. Canach, bücherwurm71, E-Krimi - 21
    33. Day, cocodrilla - 20
    34. Tiniii, Anni2412 - 16
    35. Yvonne, pinucchia, Sympathie-Dixer, Valrike - 15
    36. xsandria, Clary-Jocelyn - 14
    37. xxmarie91xx - 12
    38. Break Free - 11
    39. Strauberl, Soulprayer - 10
    40. Janine2610 - 9
    41. Heidi08, Nessy1800 - 8
    42. Susannah1986, Kittelbiene - 7
    43. Struppi, Outback, Pöppel - 6
    44. bianka411, DarkMaron, dramelia - 5
    45. Bookowl, Motte - 4
    46. pescador - 3
    47. aleXi.s - 2

    193. Ein Roman mit einem philosophischem Thema


    Bei dem Buchtitel wird wohl etwas philosophisches enthalten sein.


    Klappentext:

    Hier kommt Rook. Ein sarkastischer Philosophieprofessor mittleren Alters, der eine Rivalität zu seinem zartbesaiteten Kollegen Jeremy pflegt und eine eher schwierige Beziehung zu seiner Exfrau hat.

    Allerdings muss er sich um Wichtigeres als häusliche Zwistigkeiten und akademische Fehden kümmern. Denn er arbeitet nebenbei als Privatdetektiv. Bewaffnet mit einem schnellen Verstand, einem Arsenal an philosophischen Zitaten und einer Sucht nach Angst stürzt er sich in jede verdächtige Situation, die sich auftut.

    Sein neuester Auftraggeber ist die Familie Steele – einer Ansammlung von notorisch kriminellen Gangstern, deren Sohn und Bruder Danny ermordet wurde. Werden Rooks philosophische Ermittlungen den Fall knacken? Oder ist die dunkle und gefährliche Welt der Steeles eine Nummer zu groß für ihn?

    Liste nach Rincewind66

    Liste nach Affenkaelte

    Liste nach €nigma

    184. Welches Buch hast Du Dir als Urlaubslektüre ausgesucht?

    Ich habe erst Ende September Urlaub und weiß noch nicht mal was ich nächste Woche lese, geschweige denn in ein paar Monaten. Ich werde entweder den Tolino mit etwa 300 Büchern drauf oder den Kindl mit etwa 700 Büchern drauf mitnehmen, dann habe ich eine gute Auswahl und kann spontan entscheiden.


    In meinem letzten Urlaub letztes Jahr im Dezember habe ich dieses Buch gelesen.

    183. Ein Buch, das Du erstmal wieder weggelegt hast

    Meist sind es bei mir Sachbücher, die lese ich aber bewusst häppchenweise. Aber bei diesem Buch musste ich öfter mal pausieren. Teilweise ziemlich altmodische Schreibweise und sehr kleine Schrift und von vielen der Heldensagen kannte ich schon "modernere" Fassungen.

Anzeige