Beiträge von maiglöckchen

    Ich hab es gestern wirklich noch geschafft das Buch "Ich schreib Dir morgen wieder " zu Ende zulesen . Leider kann ich mich nur wiederholen , was ich schon im Thread " Ich lese gerade " geschrieben habe . Obwohl die letzten Seiten , dann doch ganz spannend wurden , aber die gewisse Magie , die anderen C. Ahern Büchern , anhaften fehlt mir einfach totel . Sorry , aber ich bin von dem Buch regelrecht enttäuscht wurden .


    Ich vergebe mit allen Augen zudrückt und da es am Ende doch noch spannend wurde :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Das ist nun mein 3. Buch von C.Ahern , ich habe vor einiger Zeit "P.S. Ich liebe Dich" und "Für immer vielleicht" gelesen und fand diese Bücher einfach nur schön . Aber in " Ich schreib dir morgen wieder " komme ich einfach nicht rein . Ich bin nun schon auf Seite 183 , aber das gewisse Feeling wie bei den anderen beiden Büchern fehlt mir immer noch :cry: . Auf der einen Seite mag ich es überhaupt nicht ein Buch abzubrechen , auf der anderen Seite bin ich ganz stark am überlegen ob ich es nur noch querlesen werde . Da ja hier geschrieben wird das nach den ersten 100 Seiten Spanung aufkommen soll . Ich werde es heut Abend nochmal versuchen , aber bis jetzt kann ich nur leider :bewertung1von5: :bewertung1von5: vergeben. Echt schade :cry:

    Danke für das Türchen , das klingt alles super lecker . Bei den vielen leckeren Rezepten hier , können wir uns ja alle nach Weihnachten nicht nur zu Leserunden verabreden , sondern auch zum Sport :wink:

    Kurzbeschreibung ( von Amazon übernommen )



    Das sechste Abenteuer von Juan Cabrillo und der Crew der Oregon


    Juan Cabrillo und die Crew der Oregon erhalten ihren bislang größten Auftrag. Die US-Außenministerin wurde von Terroristen entführt, um die Friedensgespräche im Nahen Osten zu blockieren, und Cabrillo soll sie befreien. Doch was haben eine seit zweihundert Jahren vergangene Seeschlacht und eine jahrhundertealte Schriftrolle mit den Plänen der Terroristen zu tun? Cabrillo bleibt nicht viel Zeit, um es herauszufinden – oder das Pulverfass Naher Osten wird explodieren!





    Meine Meinung :


    Dies war wieder für mich einspannender Roman der Juan Cabrillo- Reihe . Das schöne daran ist das jeder Roman für sich steht und man nicht mit den ersten Teil dieser Reihe anfangen muss . Man bekommt am Anfang jedes Buches einen groben überblich über Schiff und Crew . Sicher kann das irgendwann mal nervig werden , aber ich sage mir lieber so , so kann ich mir aussuchen in welcher Reihenfolge ich lesen mag . :wink:




    Im Jahre 1803 rettet Henry Lafayette ( der Christ ) ,dem Piraten Suleiman Al-Jama ( Moslem ) das Leben . Suleiman Al-Jama der lieber Tod wäre als sich von einem Christen das Leben retten zu lassen . Sie sind fort an immer zusammen verbunden , so das am Ende Suleiman Al-Jama seine Meinung das es nur eine wahre Religion gibt revediert und sieht das sich beide Relegion doch irgendwo annähern können. Nur ist dies bis zum heutigen Tage eine Saga . Die zwar in einigen Briefen angedeutet wird , aber leider nie bewiesen wurde . So das immer noch Suleiman Al-Jama als Rächer und Terrorist gilt .


    Als eine Friedenskonferz im Nahen Osten stand finden soll , wird das Flugzeug der US-Aussenministerin entführt . Ausserdem werden Dokumente gefunden die belegen das eine Schriftrolle exestiert , die beweist das Al-Jama am Ende seines Lebens doch ein andere Sichtweise auf manche Dinge hat . Dies alles ruft nun wieder die Manschaft um Juan Cabrillo auf den Plan .




    Es ist wieder ein actionreicher Roman der keine Sekunde stillt steht , es ist doch immer wieder spannend wie die Akteure in null komma nix einen Plan für jede Situation im Kopf haben . Sicher sind auch in diesem Roman wieder Stellen drin , wo man sich denkt " Mh wie geht das nun wieder " . Meiner Ansicht nach hätte der Thriller auch nicht unbedingt 606 Seiten bedarft , es kommt trotzdem für mich nie langeweile auf .




    ich vergebe :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Dank der schönen Rezi hier habe ich mir das Buch gekauft und wurde absolut nicht enttäusscht . Ich fand den Schreibstil der Autorin einfach wunderbar , man kann sofort in das Geschehen eintauchen . Schon alleine der "witzige" Anfang , wie sich Marcie versucht sich ihrer älteren Schwester zu widersetzen und ihren jüngeren Bruder in diesem Dialog mit einbezieht , fand ich köstlich. Sehr gut gelöst empfand ich wie sich Ian wieder zu dem entwickelt , was ihn ausgemacht hat bevor er seinem Freund das Leben gerettet hat.


    Als ganz besonders lobenswert empfand ich ja , das nicht wie in anderen Büchern ....



    sondern das Ende ist einfach gut geschrieben . :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    Ich habe voreiniger Zeit mein Bücherregal mal komplett "entstaubt" , auch wenn das jetzt ziemlich böse klingt :uups: Aber mein Leseverhalten hat sich so ziemlich verändert . Wo ich früher fast nie einen Thriller oder Krimi in die Hand genommen hätte , lese ich das heut doch überweigend . So genannte Frauenliterratur nur noch zwischendurch zur Enspannung . Da aber mein Regal aus allen Nähten geplatzt ist , was hat da Frau gemacht ? Richtig aussortiert und unserer Bücherei überlassen , die Bibliothekarin hat sich wahnsinnig gefreut . So sind beide Seiten zufrieden , die Biboliothek hat mehr Bücher für jemanden der sich nicht alle Bücher leisten kann und ich kann guten Gewissens ( Regal sieht ja fast leer aus ) wieder mich in Buchhandlungen rumdrücken , eben mit dieser Ausrede meinen Lieben gegenüber :-, :-, ( hab doch keine Bücher weiter , seht mal mein Regal an ) :-, :-,


    :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach: :totlach:

    Wirklich ein wunderbares Rätsel , nur schade das es schon eine Gewinnerin gibt . Aber nun kann ich es mir ja ganz in Ruhe mal vornehmen , hat auch seinen Vorteil.


    Herzlichen Glückwunsch Emili !!!!!!!



    @ Marie , vielleicht gibt es nächstes jahr die Möglichkeit , das Du dir das Rätsel ausdenkst , einen Einsendeschluss dafür gibt , aber das Rätselslösung nicht an Dich geht , sondern an einen der beiden Admins und die dann den Gewinner ermitteln könnten . Ich möchte mich damit , aber auch nicht zu weit rauslehnen , bin ja erst sehr neu hier und weis nicht wie es die anderen Jahre vorher gewesen ist .

    Danke für das Türchennummer 6 .... Wenn ich dort gewesen wäre , hätte ich das Foto "geschossen " und wäre dann schnell ins Hotel gegangen um nach zu sehen ob er etwas in meinen anderen Schuhen hinterlassen hat , denn Frau hat doch nicht nur ein paar Schuhe mit im Urlaub oder ?? :-,

    Ich habe das Buch beim stöbern in der Buchhandlung entdeckt . Der Titel " Die Buchflüsterin " zog mich magisch an . Wie ist das so mit Geistern verstorbener Autoren reden zu können :wink: Wie findet man für jemanden immer das richtige Buch ?


    Jetzt bin ich fertig mit lesen , aber so richtig konnte mich das Buch leider nicht überzeugen . Ich kann nicht mal sagen , was mich genau störte : Jasmine die anfangs , nur widerwillig den Buchladen ihrer Tante vorübergehend übernimmt . Ihre erste Begegnung mit Connor . Ich weis es einfach nicht .


    Auf der einen Seite habe ich darauf gewartet das , das Buch besser wird , aud der anderen Seite wollte ich das Buch schon unter abgebrochen legen . Es ist mir in letzter Zeit selten passiert , das ich so gar nicht meine Gedanke und Gefühle ausdrücken konnte . Vielleicht sollte ich mir das Buch später noch einmal vornehmen


    heute würde ich leider nur :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: vergeben wollen

    Ganz vielen lieben Dank für die wunderbare Geschichte :dance: Kermit :kiss:


    Warum gab es vorher nur keine Warnung :wuetend: so in der Art : Bitte vorher auf Toilette gehen , ansonsten kann es man nach lesen der geschichte eventuell nicht mehr rechtzeitig schaffen . :totlach:

    Danke für das tolle Rezept , sieht ja richtig lecker aus und schmeckt bestimmt auch so .


    :pray: Bitte , bitte ist in eins der nächsten Türchen ein Bäcker versteckt :pray: den das ist leider so gar nicht mein Ding :cry: