Beiträge von Gaymax

    Kapitel 56 - 59:


    Da bin ich wieder. :loool:

    Heute kommt nämlich raus das Barry Shales nicht der Scharfschütze gewesen sein kann

    :-k Wenn nicht er, wer dann? Dann tippe ich auf Meyers, wobei könnte ja auch eine Scharfschützin sein. ^^ Ich tippe trotzdem auf Meyers.

    Oder will Herr Deaver und nur in die Irre führen

    Darüber habe ich beim lesen auch nachgedacht, aber da wurden ja sofort alle Möglichkeiten dahinter ausgeschlossen, so dass ich jetzt davon ausgehe, dass Barry Shales tatsächlich nicht der Scharfschütze ist, aber was hat er dann gemacht und was kann ihm nachgewiesen werden?

    Über das gefundene Projektil können sie den Täter leider auch nicht ausreichend weiter eingrenzen, da die Waffe so spezifisch ist, dass sie selbst gebaut worden sein muss.

    Irgendetwas ist immer.

    Nance Laurel zeigt wieder einmal verbohrt wegen der Anklage. Sie scheint ein persönliches Interesse zu haben, Metzger unbedingt Verabredung/Auftrag zum Mord nachweisen zu wollen, auch wenn das aktuell selbst unserem Ermittlerteam als äußerst schwierig bis unmöglich erscheint.

    Ich mag sie nicht, sie benimmt sich komisch, aber ich glaube trotzdem, dass sie keine 'böse' ist. :-k

    Sämtliche Kapitel behandeln die Untersuchungen der Beweise, die Rhyme und Pulaski von den Bahamas zurück gebracht haben

    GC / MS krkrkrkr :loool:

    "Das ist so ähnlich wie irgendwie schwanger."

    Das kostet hier 5€ :totlach:

    Kapitel 52 - 55:


    Ich hinke zwar nicht hinterher, aber komme trotzdem nicht voran, aber heute habe ich mir fest vorgenommen einiges zu lesen in meinen Büchern. O:-)

    Und wird wohl in einem weiteren Opfer enden, denn ich glaube nicht das Carol Fiori überleben wird.

    Das glaube ich allerdings auch nicht, es sei denn natürlich Amelia hat da ein ganz fixen Einfall wo sich der kleine Fleischer befindet.

    Wieder einmal soll die arme Kindheit schuld daran sein das so ein gestörter Mensch entwickelt hat. Ist sein Hauptgang etwa Fleisch von Carol? :puker:

    Das ist sehr gut möglich, das seine gestörte Vergangenheit der Auslöser war, aber man hätte es durchaus reparieren können mit einem guten Psychiater. :-k Ich hoffe nicht, dass er Carol verspeist. 8-[ Zumindest habe ich da noch kulinarische Hoffnung, da er ja Feinschmecker ist. :-k:scratch:

    Und der ist Annettes Wohnung.

    Gute Idee, Lincoln

    Da wäre ich gerade nicht drauf gekommen, aber das macht natürlich Sinn.

    Aber was hat es dem Beweis auf sich der nach frittierten Meeresschnecken riecht? :scratch:

    :-k Mein Spürsinn ist wohl frittiert worden, aber ich glaube nicht, dass die frittierten Meeresschnecken zum kleinen Fleischer führen, dass ist nix für ein Feinschmecker, der würde die definitiv anders zubereiten. :-k Wenn es denn überhaupt eine Relevanz hat. :-k

    Dieser Swann hat absolut kein Problem mit Kollateralschäden. Im Gegenteil, man bekommt den Eindruck, dass er unter dem Motto je-mehr-unschuldige-Opfer-umso-besser handelt

    Das gibt mir zumindest die Hoffnung, dass der Kandidat am Ende selber getötet wird und das Szenario nicht überlebt, aber mal gucken was Deaver da noch so ausheckt.8)

    und toll, wie er sich bei Poitier entschuldigt hat, für sein gedankenloses vorpreschen, ohne Rücksicht auf Verluste :thumleft: . Entwickelt Lincoln plötzlich Gefühle und Empathie?

    Lincoln ist ein wahrer Menschenfreund. :loool: Da haben Amelia und Thom halt doch positiven Einfluss auf ihn. :loool:

    Ja, aber wer ist was? Das muss doch bald mal geklärt werden?

    Das stimmt. Vielleicht sind auch beide böse oder beide gut, nur sieht man es aktuell schlecht. ^^ :totlach:

    Kapitel 46 - 51:


    ENDLICH WOCHENENDE :lechz::love: :loool::totlach:

    Solange du Tatsachen benennst, sollte das kein Problem sein

    :love::friends:

    Und für mich ist die Ausrede, nicht gegen die USA zu ermitteln um die guten Beziehungen zu gefährden, auch ein bisschen fade. Ich vermute eher, dass er Angst um seine eigenen und gut bezahlten Beziehungen hat

    Das ist verdammt gut möglich.

    Genau, und weshalb wird der Sniper nicht einkassiert? Der Stimmenvergleich war ja eindeutig?

    Das ist eine verdammt berechtigte Frage! :-k

    Als Bad Boy sehe ich eher Bill Myers. Er ist mir jetzt definitiv zu lange im Dunkeln. Wenn er nichts mit dem Fall zu tun hat, weshalb "sorgt" er sich dann um Amelias Gesundheit

    Das ist in der Tat richtig und ein erstaunlich guter Kandidat für diverse negative Überraschungen. :-k

    Rhyme, Tom und Pulaski bleiben doch noch etwas länger vor Ort, weil Commissioner McPherson Rhymes Hilfe bezüglich der ermordeten Studentin benötigt.

    Cool find ich, dass Rhyme dafür gesorgt hat, dass Poitier weiterhin im Dienst sein darf.

    Das habe ich mir allerdings gedacht, dass Rhyme in irgendeinerweise es zur Bedingung macht, dass Poitier weiter arbeiten darf und nicht suspendiert wird. :idea::loool:

    Es stellt sich heraus, dass es sich nicht um eine Studentin handelt, sondern um... Tadaaaa.. Annette

    :thumleft: Wir sind schon ein gutes Ermittlerteam. :loool::applause:

    Das Todeszimmer wurde von einem der Täter wieder freigegeben und somit wurden alle brauchbaren Spuren beseitigt. Ich verstehe nicht, wie jemand x-beliebiges dort anrufen kann ohne das irgendwer skeptisch wird?

    Das ist mir allerdings auch ein Rätsel, denn heutzutage braucht man doch alles mögliche schriftlich oder halt eine Identifikationsnummer oder Zugangsberechtigung. :-k:-k:-k Eindeutig zu einfach und zu weit hergeholt.

    Könnte es auch sein, dass Nance Laurel irgendwelche offiziellen Qualifikationen für ihren Beruf gar nicht erworben hat sondern gefälscht hat. Evtl. nur ein abstruser Gedanke

    Wieder eine super Theorie die durchaus passen könnte. :thumleft::-k

    Aber Rhyme will sich auf den Weg zu einem anderen Tatort machen

    :-k Stehe noch auf dem Schlauch, aber ich muss noch die heutigen 4 Kapitel lesen und bin dann wahrscheinlich klüger. :loool:

    Amelia erfährt von Henry Cross, dass Moreno auf seinen letzten Reisen stets von einem blauen Privatjet "verfolgt" bzw. schon am Flughafen erwartet wurde. So etwas können sich nur wenige leisten. Aber z.B. NIOS?

    Das ist definitiv ein eindeutig großer Hinweis. Ich meine so ein blauer Jet ist doch wohl kaum zu übersehen. :-k

    wenn man bedenkt, wie sich Nance Laurel mit fremden Federn schmückt, wäre das durchaus möglich

    Allerdings. Die sind beide irgendwie komisch, aber ich glaube nicht, dass beide für die andere Seite arbeiten. Einer von beiden ist gut und der andere nicht. :-k Bauchgefühl.

    Irgendwie habe ich das Gefühl ich schreibe hier nur alleine.:(

    Das war der Grund weshalb ich erstmalig mit einer Leserunde gebrochen habe. Ich bin mit diesem Band seit Januar durch und lese/ like nur still mit. Und wenn man dass Gefühl hat man schreibt allein bzw. das andere still ausgeschieden sind, dann verliert man das Interesse an einer Leserunde, aber gänzlich ohne halt nicht, schließlich gucke ich noch immer regelmäßig rein.


    Theoretisch würde ich es sogar noch einmal versuchen mit Band 4, aber halt nur in einer kleinen aktiven Leserunde und möglichst mit Leuten die nicht spoilern.


    Ansonsten bleibe ich dabei, dass ich die Bücher allein weiterlese.

    Kapitel 45:


    Auszeit und Pausentag erreicht. :lechz:

    Vielleicht ist das Schlussendlich noch ein Karriereaufstieg?

    Das erhoffe ich mir für Poitier auch, aber er muss diesen Band natürlich überleben, dass ist ja nicht immer so selbstverständlich. ^^

    Jetzt ermitteln sie gegen zwei Täter! Don Bruns ist also der Sniper und heisst Barry Shales ? Und Jeremy Swann ist der Aus- und Erkundschafter, der jetzt hinterher am aufräumen ist? Dann kennen wir noch Shreve Metzger und Spencer Boston, der Verwaltungsdirektor vom NIOS. Wer uns noch fehlt ist der Zauberer

    Eine Horde Menschen mit böser Gesinnung oder verdrehter Gesinnung. :-? Aber schön zusammengefasst. :)

    Und was ist mit Nance Laurel los? Sie schmückt sich mit fremden Federn und hat irgendein privates Problem? Oder hat das Problem mit dem Fall zu tun?

    Und was macht eigentlich Bill Myers in der Zwischenzeit?

    Fragen über Fragen. Zumindest lagen wir richtig, dass mit Nance was nicht in Ordnung ist, aber ob es soweit geht, dass sie tatsächlich für die Gegenseite arbeitet? :-k

    Bill Meyers ist auch noch so ein großes Fragezeichen. :-k Aber irgendwie müssen die ja auch im Fall mit drinhängen.