Punkte Challenge 2018

  • Hallöchen,


    da wir eben im 2017er Thread gesprochen haben, dass diese Challenge weiter geführt werden soll, habe ich kurzerhand beschlossen den entsprechenden Thread zu erstellen.


    Die Regeln sind wie in 2017:


    Punktevergabe:
    - je 100 gelesenen Seiten: + 1 Punkt (angefangene Seiten werden entweder mitgenommen bzw. Kommastellen gerechnet)
    - wird ein Buch beendet: + 5 Punkte zusätzlich
    - Neuzugänge, die gekauft wurden: - 3 Punkte
    - Rezensionsexemplare, Leserundenbücher, Wanderbücher, ausgeliehene Bücher (ab 2017), Buchgewinne, Geschenke, Gutscheine, mit denen ein Buch gekauft wird, Tausch eines gelesenen gegen ein ungelesenes Buch: - 2 Punkte
    - beim Lesen eines Buches, das vor 2014 ERSCHIENEN ist und nicht neu erworben wurde, dh. bereits auf dem SUB liegt: + 2 Punkte zusätzlich
    - ein buchkauffreier Monat (vom 01. - 30./31. eines Monats): + 5 Punkte zusätzlich



    - Vor Jahresbeginn ausgeliehene Bücher werden nicht mit Minuspunkten geahndet
    - Vor Jahresbeginn begonnene Bücher werden mit +5 Punkten gezählt, wenn sie abgeschlossen werden, es zählen aber nur die Seiten, die im neuen Jahr gelesen werden (hat ein Buch 500 Seiten und wurden 100 davon im alten Jahr gelesen, gibt es +5 Punkte fürs Durchlesen und +4 Punkte für 400 gelesene Seiten)
    - Bücher aus Sammelbänden können einzeln gezählt werden, wenn sie auch einzeln veröffentlicht wurden (Kurzgeschichten zählen also i.d.R. nicht einzeln, eine HdR-Trilogie in einem Band darf aber als drei Bücher gezählt werden.)
    - Der Einfachheit halber werden in einem Buch auch die ersten Seiten mitgezählt, auf denen nichts steht. Es kann die Seitenzahl der letzten beschriebenen Seite angegeben werden.
    - Sehr dünne Bücher mit weniger als 49 Seiten zählen nicht als Buch (UNESCO-Definition) und sind somit für die Challenge irrelevant.
    - Bei Re-Reads zählen die gelesenen Seiten, es gibt aber keine Punkte für das Abschließen oder Sonderpunkte für ältere Bücher



    Ebooks:
    Hier hatten wir gesagt, dass man diese entweder zählt oder von der Challenge ausnimmt. Wenn man sie für die Chalenge zählt, gibt es für jedes hinzugekommene Ebook Minuspunkte (auch für Gratis-Ebooks, die man sich einfach so zulegt), dafür gibt es aber für ein gelesenes Ebook Punkte (falls es eine Printausgabe gibt, kann man von dieser die Seitenzahlen übernehmen). Nimmt man die Ebooks aus, weil man, z.B. durch Gratisangebote, eine unüberschaubare Anzahl hat, gibt es aber auch keine Pluspunkte fürs Lesen.


    Hörbücher zählen für diese Challenge nicht.



    Ich wünsche allen ein tolles Punktereiches Lesejahr :D

    SuB: 179 (davon 104 Ebooks)


    2018
    :study: 25 / 9103 (abgebrochen 3)



    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Auch dieses Jahr bin ich gerne wieder dabei und hoffe, ein paar Punkte mehr erreichen zu können als 2017.
    Vielen Dank, @Tiniii, für diesen Thread und die erneute Einstellung der Regeln. Dazu nur eine Frage bzw. Anregung:


    Sollten wir diese Regel

    beim Lesen eines Buches, das vor 2013 ERSCHIENEN ist und nicht neu erworben wurde, dh. bereits auf dem SUB liegt: + 2 Punkte zusätzlich

    nicht wieder - wie in den vergangenen Jahren üblich - um ein Jahr anpassen, also fürs "Lesen eines Buches, das vor 2014 ERSCHIENEN ist" bereits die Zusatzpunkte vergeben?
    So ist es meiner Erinnerung nach zumindest in den letzten Jahren jeweils gehandhabt worden.


    Wenn ihr bei 2013 bleiben wollt, ist das für mich auch in Ordnung. Ich wollte das nur kurz angesprochen haben, um die Regeln eindeutig klarzustellen.

    :study: Rhue, Morton: Die Welle


    2018 gelesen: 17 Bücher / 3.874 Seiten


    Challenges 2018:
    Buch-Challenge 3/12, Monats-Challenge 3/12, Weltreise-Challenge 5/13, BINGO-Challenge: 17/100, Punkte-Challenge 64,84


    "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
    denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
    (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)

  • Auf jeden Fall! Das sollten wir machen.
    Leider kann ich den Startbeitrag nicht mehr bearbeiten. @Squirrel Kannst du die Jahreszahl evtl. anpassen. Aus 2013 2014 machen. Das wäre total toll.

    SuB: 179 (davon 104 Ebooks)


    2018
    :study: 25 / 9103 (abgebrochen 3)



    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Ich versuche dieses Jahr auch mal wieder mitzumachen. :)
    Viel wird nicht bei rum kommen, aber der Spaß soll ja an erster Stelle stehen. Ich werde eBooks mit reinzählen. Allerdings muss ich mir noch was überlegen, weil ich eine Festplatte voll davon habe, die nicht im SuB mit drin sind... die zu erfassen wäre zu... naja, nein halt. :lol:
    Ich denke ich zähle sie dann ganz normal als Neuzugang, sobald ich auf eines davon zurück greife. Das scheint mir das sinnvollste. :-k
    Ich starte mit einem SuB von 223 Büchern.
    Wobei der vielleicht nochmal korrigiert werden muss, weil ich nicht weiß, ob ich alle ungelesenen ordnungsgemäß eingetragen habe.

    Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

  • Ich mach dieses Jahr auch wieder mit. Die Challenge macht super viel Spaß :lechz:

    LG Drami


    *~* Ich sage euch: man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (Friedrich Nietzsche) *~*


    :study: Yuval Noah Harari - Eine kurze Geschichte der Menschheit
    Gelesen 2018: 16 (1): 5994 Seiten (526)


    Punktechallenge 2018: 155,26 Punkte

  • Sehr schön, ich freue mich schon darauf :D

    "There are many reasons why novelists write – but they all have one thing in common: a need to create an alternative world."
    - John Fowles -


    :study: 2017 - 100 Bücher / 34339 Seiten
    :study: 2016 - 73 Bücher / 30013 Seiten
    :study: 2015 - 63 Bücher / 21176 Seiten
    :study: 2014 - 36 Bücher / 13286 Seiten
    :study: 2013 - 30 Bücher / 8625 Seiten



  • Ich denke ich zähle sie dann ganz normal als Neuzugang, sobald ich auf eines davon zurück greife. Das scheint mir das sinnvollste.

    So handhabe ich das auch.
    Ich mache dieses Jahr auch wieder mit.

    Sub: 5339:twisted: (Start 2017: 5312)
    gelesen 2018: 55 / 2 abgebrochen

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten
    gelesen 2015: 90 / 38733 Seiten
    gelesen 2014: 92


    :montag: Ken Follett - Der dritte Zwilling

    :study: Lutz Wilhelm Kellerhoff - Die Toten im Wannsee


    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Auch ich mache dieses Jahr wieder mit :)

    gelesene Bücher 2018: 11 (+ 5 Hörbücher)
    gelesene Bücher 2017: 23 (+ 7 Hörbücher)
    SUB: 51 (Jahresanfang: 55)
    :study: Marc Elsberg - Blackout :study: Ken Follett - Kinder der Freiheit
    :musik: Ranga Yogeshwar - Nächste Ausfahrt Zukunft

  • Schließe mich auch gerne wieder an. Danke @Tiniii :winken:
    Mein Start-SuB: 54 Bücher
    Ziel: 3x als SuB !

    :study: Die Feuerreiter Seiner Majestät Drachenbrut - Naomi Novik


    "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"

  • Ich bin natürlich auch wieder dabei. :winken:


    Und hier die Liste, bitte fortführen nach dem Schema Nickname (SuB zu Jahresbeginn/aktueller SuB); Punktezahl

  • muss mal blöd nachfragen
    was haben die Zahlen in der Klammer zu bedeuten?

    SuB: 179 (davon 104 Ebooks)


    2018
    :study: 25 / 9103 (abgebrochen 3)



    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Liste nach dramelia


    :study: Rhue, Morton: Die Welle


    2018 gelesen: 17 Bücher / 3.874 Seiten


    Challenges 2018:
    Buch-Challenge 3/12, Monats-Challenge 3/12, Weltreise-Challenge 5/13, BINGO-Challenge: 17/100, Punkte-Challenge 64,84


    "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
    denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
    (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)

  • Liste nach Sympathie-Dixer

    Sub: 5339:twisted: (Start 2017: 5312)
    gelesen 2018: 55 / 2 abgebrochen

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten
    gelesen 2015: 90 / 38733 Seiten
    gelesen 2014: 92


    :montag: Ken Follett - Der dritte Zwilling

    :study: Lutz Wilhelm Kellerhoff - Die Toten im Wannsee


    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Ich konnte heute mein erstes Buch in 2018 beenden.


    SuB: 179 (davon 104 Ebooks)


    2018
    :study: 25 / 9103 (abgebrochen 3)



    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

Anzeige