Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

In 365 Büchern durch das Jahr 2018 / 1. Quartal

  • Ich habe mich heute für die liebe @pralaya entschieden. Wir haben 192 gemeinsame Bücher und ich möchte dir dieses ans Herz legen. :thumleft:

    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:Michael Chrichton, Richard Preston - Micro


  • Ich empfehle @Bridgeelke dieses wunderbare, manchmal auch traurige Buch vom SUB zu befreien:

    Jakob Wassermann - Der Fall Maurizius


    2019
    Gelesene Bücher: 14

    Gelesene Seiten: 6.529

    (Januar 5/2.616 ; Februar 4/1.842 ; März 4/1.560)


    2018 : 47 / 22.388 ; 2017 : 50 / 24.667 ; 2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510

  • Die Frage hat's aber in sich ...
    Auf meiner Seite 2 hat einer kein ungelesenes Buch, der andere hat den Zugriff eingeschränkt, der nächste war zuletzt
    2014 aktiv - also echt :scratch:


    @Submania, danke, dass Du Dich meiner erbarmst. Wir haben viele ungelesene Bücher gemeinsam, aber eines
    lege ich Dir ans Herz. Ein ruhig erzählter Roman um zwei Jugendliche im II. Weltkrieg, der mich sehr gepackt hat!

    @drawe Huch ich wurde erwähnt, da fällt mir auf, wie lange ich hier nicht mitgespielt habe :|:-s


    Ja Danke für den heißen Tipp, steht sowieso schon mit oben auf meiner Leseliste für dieses Jahr!

  • 29. Welches Buch würdest du einem deiner Buchnachbarn auf Seite 2 empfehlen?

    Ich würde ja sagen:"Liebes Fröschlein! @-Kermit Gehe doch endlich mal hinab in die Uralt Metropole :wink::wink:

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • Hallo @gaensebluemche, dieses Buch von deinem SUB würde ich dir gern empfehlen. Mir gefiel es sehr gut :thumleft:

    Liebe Cocolina, ich danke dir so sehr für deinen Beitrag und ganz lieben Dank auch für deine Empfehlung. Das Buch wartet tatsächlich schon sehr lange auf meinem E-Reader auf mich. Ich denke, ich sollte das bald ändern. :flower:

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond

  • Der lieben @melsun empfehle ich dieses tolle Buch.

    oh danke :friends: , weißt du was, das wollte ich schon lang mal lesen, nachdem mir „die verbotene Zeit“ der Autorin gut gefallen hatte. Ich setze das gleich mal mit in meine Leseliste für 2018. Ich habe gesehen, dass demnächst auch ein neues Buch von ihr erscheint :cheers:

    Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, so kann kein Apostel herausgucken.


    Georg Christoph Lichtenberg

  • Auf Seite 2 habe ich mir die liebe @Hiyanha ausgesucht. Ich empfehle dir dieses Buch; ich habe gesehen, dass es bei dir noch SUBt.
    Es war einer meiner ersten historischen Romane, die ich gelesen habe. Davor kannte ich nur die Outlander-Bücher :wink:
    Und dieser Roman über Hexenverfolgung hat mir damals wahnsinnig gut gefallen. :thumleft: Den solltest du von deinem SUB befreien.

  • Auf der 2. Seite meiner Buchnachbarn befindet sich unter anderem @pralaya und ich würde dir dieses Buch empfehlen. Es war eines meiner Highlights aus 2017.

    Yupiie, ich wurde mal genannt :totlach: Jetzt hab ich heute nur durch Zufall reingeschaut, zum Glück :)
    Das Buch hab ich mal direkt auf meine Liste für die Buchchallenge-Leseliste gepackt. Da habe ich vor, die Bücher dieses Jahr zu lesen :thumleft: Dankeschön! :friends:

    Ich habe mich heute für die liebe @pralaya entschieden. Wir haben 192 gemeinsame Bücher und ich möchte dir dieses ans Herz legen. :thumleft:

    Hey danke @solis1505, das Buch wurde mir für dieses Jahr auch schon empfohlen, da habe ich dich in der Liste ergänzt, damit rutscht es natürlich schon ganz weit hoch :thumleft:

  • Zu der heutigen Frage: Ich habe mir die liebe @Farast ausgesucht. Ich würde dir diese wunderbare Reihe empfehlen. Es lohnt sich wirklich in diese Welt einzutauchen. Ich fand es überraschend gut.

    Danke dir für den Tipp :kiss: Dann schiebe ich das Buch ein Stückchen höher, damit ich die Reihe bald testen kann. :D

  • Schade, ich dachte Du hast es schon im Regal.
    Hab grad nochmal nachgeschaut, Du hast es schon im Regal !! Es taucht bei unseren 148 gemeinsamen Büchern zumindest auf.

    ups,ich glaube da habe ich gerade den Überblick verloren, habe es jetzt auch gefunden ?(:uups: na dann kann ich es ja von WuLi nehmen und demnächst mal in Angriff nehmen.

  • Liebe @EmilyE :winken: "Ein Mann namens Ove" solltest Du ganz schnell von deinem SUB befreien. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Dir gefallen wird. Wir haben bei vielen Büchern einen ähnlichen Geschmack.

    "We need to sit on the rim of the well of darkness and fish for fallen light with patience" - Pablo Neruda




  • Liebe @SiriNYC, ich habe mal in deiner Wunschliste gestöbert und bin auf Steinbecks Roman "Die Perle" gestoßen, einen wunderbaren Klassiker, den ich dir empfehlen kann. Da dir "Früchte des Zorns" und "Jenseits von Eden" sehr gefallen haben, bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, daß "Die Perle" ebenfalls deinen Geschmack treffen wird. Viele Grüße :winken:


    "Nahe der mexikanischen Stadt La Paz, am Golf von Kalifornien, führen die Menschen ein armseliges, aber glückliches Leben. Sie glauben den Worten
    der Priester, die seit vierhundert Jahren predigen, »daß jeder Mensch wie ein Soldat ist, den Gott sandte, um einen Teil des Schlosses, das unsere Erde im Weltenraum darstellt, zu bewachen. Manche stehen auf den Zinnen, manche aber tief unten in der Dunkelheit der Gewölbe. Jeder muß jedoch gläubig auf seinem Posten bleiben ...« Es ist klar, wo der arme Fischer Keno und seine Frau Juana stehen. Doch als es um das Leben seines kleinen Sohnes Coyotito geht, beschließt Keno, sich gegen uralte Gesetze aufzulehnen und für sein Lebensglück zu kämpfen. Seine Waffe ist eine ungewöhnlich große und schöne Perle ..." (Amazon.de)


    Einen herzlichen Dank an @tom leo für den Lese-Tipp. Ich hatte das Buch wirklich aus den Augen verloren. Jetzt kommt es mir aber nicht mehr aus. :D

    1. (Ø)

      Verlag: dtv Verlagsgesellschaft


    Viele Grüße, Tajan


    "We all have our time machines, don't we. Those that take us back are memories...and those that carry us forward are dreams."
    - H.G. Wells

  • Ich habe mir @Baba ausgesucht. Das achte Leben solltest du unbedingt lesen. Es lohnt sich aber auch, dieses Buch vom Sub zu befreien.

    1. Tokio

      (Ø)

      Verlag: Goldmann Verlag


    Sub: 5376:twisted: (Start 2017: 5312)

    gelesen 2019: 25

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten


    :montag:Lars Kepler - Lazerus

    :study: Melissa Scrivner Love - Lola


    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • 29. Welches Buch würdest du einem deiner Buchnachbarn auf Seite 2 empfehlen?

    Einer meiner Buchnachbarn ist @Conor und ich empfehle den Roman von Nathan Hill, den ich gerade in einer Marathon Session lese, weil
    ich einfach nicht aufhören kann zu lesen. Ich hoffe sehr, ihre Englischkenntnisse reichen aus, sonst muss sie auf die Übersetzung warten. :uups:
    Ist auf jeden Fall das Beste was ich seit längerer Zeit gelesen habe. (Es sind nur noch 80 Seiten und ich bedauere das jetzt schon)


    Auf Seite 2 stehen auch noch @Jean van der Vlugt und @Squirrel. Euch lege ich diesen Roman auch wärmstens ans Herz........

    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare


    :study:George Saunders - Tenth of December: stories

    :study:Jorge Luis Borges - Fiktionen (Erzählungen 1939-1944)

    :study:Siegfried Lenz - So zärtlich war Suleyken

  • Ich empfehle @solis1505 diesen tollen historischen Roman vom SUB zu befreien. Es lohnt sich.

    :study: Jo Nesbø - Der Erlöser

    :musik: Fredrik Backman - Ein Mann namens Ove


    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)



    :study: Gelesen 2019 : 041 Bücher / :musik:05 Hörbücher

    :study: Gelesen 2018 : 125 Bücher / :musik:19 Hörbücher

  • :winken: Danke für den Tipp, @taliesin. Man sollte es nicht glauben, aber ich mag Familiengeschichten. :wink: Und wenn es dann noch um Widerstand geht, bin ich dabei. Aber tatsächlich gibt es den Roman schon in deutscher Übersetzung als "Geister". Ich schieb den jedenfalls mal wunschlistig etwas höher. :thumleft:

    William H. Gass "Der Tunnel" (560/1093)

    Max Goldt "Die Chefin verzichtet" (54/159)


    Jahresbeste: John Berger (2019), Emil Ferris (2018), Willa Cather (2017), Adrian Tomine (2016), Derek Raymond (2015), James Agee (2014), Ken Kesey (2013), Jim Nisbet & Richard Ford (2012) :king:
    Gelesen: 35 (2019), 145 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015), 77 (2014), 58 (2013), 39 (2012)
    Letzter Buchkauf: James Rebanks "Mein Leben als Schäfer" (18.4.)

Anzeige