164. Lesenacht am Samstag, den 6. Januar 2018

  • Übrigens habe ich heute schon (auch dank Lesenacht) etwa 60 Seiten gelesen. Das war schon ewig nicht mehr da.

    Wie mich das freut, das von dir zu lesen :friends: 

    Wünsche allen eine gute Nacht und da es nun sogar nach 0 Uhr ist habe ich nun ein kleines Büchlein extra für Maxel rausgefischt. Los geht's :uups::lechz::uups: 

    Bei dir läuft's gerade, oder? :thumleft:


    Ich habe erwartungsgemäß nicht mehr viel geschafft, muss aber auch sagen, dass ich das Buch bisher echt eher doof finde :roll: Dämlicherweise ein Rezi-Exemplar, da kann ich auf Seite 100 nicht unbedingt aufhören. Naja, ich lass mich überraschen, was da so noch kommen wird. Heute morgen konnte ich allerdings die letzte halbe Stunde meines Hörbuches "Faunblut" von Nina Blazon beenden. Das war leider auch nur mäßig. Qualitativ darf es jetzt echt mal wieder besser werden :rambo:


    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :friends:

    :study: Der Sommerdrache (Die ewigen Gezeiten 1) – Todd Lockwood

    :montag: Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr. Filbert - Judith Rossell

    :musik: Wolkenschloss - Kertsin Gier

  • Guten Morgen, Ihr Lieben,
    ich habe gestern nur am Schreibtisch gesessen und weiter alles auf das neue Jahr umgestellt. Die Zeit ist dabei wie im Flug gelaufen, und zum Lesen bin ich überhaupt nicht gekommen :( Ich gelobe mich zu bessern.
    Allen einen schönen Sonntag mit genügend Zeit auch zum Lesen :study:

    Viele Grüße von Yurmala


    :study: 

     :musik: 


    »You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.«. C.S. Lewis

  • Ich bin gestern Abend wieder klammheimlich verschwunden :pale: Habe auch mit "Der Knochenraub von San Marco" nicht mehr begonnen :uups:

    :study: Mac P. Lorne - Die Pranken des Löwen
    :study: Silvia Stolzenburg - Der Than von Cawdor

    :musik: Adrian McKinty - Der katholische Bulle

     :pale: 
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 197 + 6
    gelesene Bücher 2018: 12

  • Guten Morgen.


    Ich hoffe, ihr habt alle gut geschlafen. Ich bin ziemlich gut weggemuckelt, nachdem ich irgendwann zwischen 01:30 und 02:00 Uhr das Licht ausgemacht habe. Bis dahin hatte ich alles in allem ca. 70 Seiten in der Lesenacht und damit ca. 100 Seiten in 24 Stunden gelesen - nicht schlecht. Nachher dürfte es dann auch direkt weitergehen. Ich bin gespannt, wie weit ich heute komme. Leider sieht es für die Protagonisten gerade mehr als düster aus. Aber ich möchte nach wie vor fest an ein Happy End glauben, also werde ich mit den beiden da wohl oder übel durch müssen.


    Euch allen noch mal vielen Dank für den wirklich schönen Abend. Habt einen tollen Sonntag.

     :study: "Red Wheelbarrow" (Sam Esmail)


    Start-SUB 2018: 84 (aktuell: 82)


    ~ Was mich im Alltag auffängt, ist die Möglichkeit, mich einfach mal fallen lassen zu können. ~

  • Ihr Lieben,


    ich konnte mich gestern nicht von meinem Buch losreißen.
    Ich habe in einer Tour gelesen, bis ich so müde wurde, dass ich schlafen gegangen bin.
    Ich konnte nicht mehr hier schreiben oder in den Chat, mein Buch war soo fesselnd.
    Jetzt lese ich gleich die letzten Seiten und bin dann schon ganz traurig...


    Lucinda Riley-Bücher hören sich immer so toll an, so an einem wunderbaren gemütlichen in die Geschichte abtauchen, wenn es draußen ungemütlich nass, kalt und bäh ist.

    Ihre 7-Schwestern-Reihe ist einfach grandios.
    Lucinda Riley schafft es, die Rückblenden genauso fesselnd und schön zu schreiben, wie die aktuellen Geschehnisse.
    Ich liebe ihre Geschichten soo sehr, habe mich aber an ihre anderen Romane noch nicht dran getraut...

    Liebe Grüße von Tanni


    Ich :montag: gerade:
    Bücher zum Thema:
    vegane Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinserweiterung,
    Hundeverhalten und über spezielle Erkrankungen

  • Äh, nachdem ich mich gestern Abend hier gar nicht wirklich verabschiedet habe, will ich jetzt zumindest "guten morgen" *auf die Uhr schau* hm, na schön "guten Tag" sagen :winken::mrgreen:


    Aber ich bin zufrieden, ich bin gestern Abend echt gut voran gekommen :D Aber dann kamen irgendwann die Schneeflocken und wollten bespasst werden und dann kam ich nicht mehr zum lesen. Aber ich habe bloß noch etwa 80 Seiten, dann bin ich mit dem Buch durch. :wink:

    Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
    ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
    durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
    fühle die Trauer,
    erlebe den Schmerz und die Freuden
    ... und erst DANN urteile. :wink:

  • Ihre 7-Schwestern-Reihe ist einfach grandios.
    Lucinda Riley schafft es, die Rückblenden genauso fesselnd und schön zu schreiben, wie die aktuellen Geschehnisse.

    Oh ja, ich liebe sie auch sehr :drunken: , besonders die "Schattenschwester" (siehe Signatur).

    ch liebe ihre Geschichten soo sehr, habe mich aber an ihre anderen Romane noch nicht dran getraut...

    Trau dich ruhig :friends: , die anderen Romane sind auch einfach wunderschön.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Oh ja, ich liebe sie auch sehr , besonders die "Schattenschwester"

    Ich fand ja auch alle bisherigen super toll, aber Die Schattenwester ist wirklich grandios.
    Soo toll geschrieben. :drunken:

    Liebe Grüße von Tanni


    Ich :montag: gerade:
    Bücher zum Thema:
    vegane Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinserweiterung,
    Hundeverhalten und über spezielle Erkrankungen

  • Ich habe bisher nur das Orchideenhaus von Lucinda Riley gelesen, aber das war sehr gut. Auf dem SUB habe ich noch Das Mädchen auf den Klippen.

    Zitat

    (Lieblings-) Zitat Wolfgang Hohlbein's "Das Buch":


    Ich finde es einen wunderschönen Gedanken, dass etwas, das ein Mensch vor über hundert Jahren niedergeschrieben hat, noch immer da ist. Der Mensch selbst ist schon lange verschwunden, und vielleicht sogar schon vergessen, aber seine Gedanken sind immer noch da. Bücher sind Boten aus der Vergangenheit, weißt Du? Botschaften aus der Vergangenheit für die Menschen der Zukunft. Wie kleine Zeitmaschinen.

  • Hallo @Castor


    hier kommt das versprochene Bild: mein Backstein vor meiner Sommerhandtasche - da passt der locker rein :mrgreen:

  • hier kommt das versprochene Bild: mein Backstein vor meiner Sommerhandtasche - da passt der locker rein

    Nicht nur der Backstein - in die Sommerhandtasche passe ich locker rein :shock: (den Backstein lesend :-, ).

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Nicht nur der Backstein - in die Sommerhandtasche passe ich locker rein :shock: (den Backstein lesend :-, ).

    das hättest Du wohl gerne :lol:

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Robert Seethaler - Ein ganzes Leben
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

     :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

Anzeige