Welche Bücher habt ihr im Dezember 2017 gelesen?

  • Für meinen Dezember dann doch noch okay geworden. Leider qualitativ jetzt nicht so toll mit zwei Abbrüchen, das hat der Weihnachtosaurus aber wieder wett gemacht :love: 
    Vielleicht gibts nächsten Monat auch wieder mehr Kommentare von mir, das war dieses Monat so gar nicht drin :pale:


    Leichenraub - Tess Gerritsen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: (--> Kommentar)
    Flug der Träume - Ariel Lawhon :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Der Weihnachtosaurus - Tom Fletcher :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb::love: 
    Das Lied der Krähen - Leigh Bardugo :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Das betörende Lied des Elfenkönigs (Tairen Soul 5) - C.L. Wilson :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Das Erwachen des Feuers - Anthony Ryan :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: ( --> Rezension)
    Das Jahr der Flut - Margaret Atwood (unvollendet) war mir zuviel religiöses Geeier :roll:


    Hörbücher:
    Die Schwester - Joy Fielding :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Layers - Ursula Poznanski (unvollendet) :sleep::scratch:

    :study: Die geliehene Schuld - Claire Winter

    :study: Das Siegel von Rapgar - Alexey Pehov

    :montag:Die Formel - Dan Wells

     :musik: Kühn hat zu tun - Jan Weiler

  • Der letzte Monat im Jahr war nochmal richtig gut. :D


    101 Julie Kagawa - Talon - Drachenblut :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    102 Jussi Adler Olsen - Erbarmen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    103 Samamtha Young - London Road - Geheime Leidenschaft :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    104 Fredrik Backman - Ein Mann Namens Ove :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    105 Patricia Koelle - Das Meer in deinem Namen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    106 Nele Neuhaus - Tiefe Wunden :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    107 Lucinda Riley - Die Sturmschwester :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    108 Sarah Morgan - Winterzauber wider Willen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    109 Ursula Poznanski - Erebos :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    SuB Anfang 2018/aktuell: 783/794
    gelesene Bücher/Seiten 2018:
    30/ 11 784 (Pkt.: 111,84)
     :study:

    • True North- Wo auch immer du bist, Sarina Bowen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    •  :musik:  Das Reich der Sieben Höfe: Flammen und Finsternis, Sarah J. Maas :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::love: JAHRESHIGHLIGHT
    • Die Therapie, Sebastian Fitzek :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    • Kein Plan für die Liebe, Rachel Lacey :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    • Passagier 23, Sebastian Fitzek :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    Du trägst dein Herz nicht nur auf der Zunge - es schlägt in deinen Augen.
    (Kai Meyer-Die Seiten der Welt)


    :study:  2018 gelesen: 12


    :musik: 2018 gehört: 5

  • Mein Lese-Dezember:


    - Grand Prix von Martin Walker :bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Weihnachtspunsch und Rentierpulli von Debbie Johnson :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Herr Mozart feiert Weihnachten von Eva Baronsky :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Das Mädchen, das Weihnachten rettete von Matt Haig :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::love: 
    - Eine Vision wird Wirklichkeit. Die Erfolgsgeschichte der Annemarie Lindner :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Agatha Raisin und die tote Hexe von M. C. Beaton :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    - Die Wolkenfischerin von Claudia Winter :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Tod auf der Fähre von Anne Gold (Kommissär Ferrari 1) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Das Leben ist ein listiger Kater von Marie-Sabine Roger :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Und jetzt lass uns tanzen von Karin Lambert :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Medical Food von Anthony William :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Schlank mit Darm von Michaela Axt-Gadermann :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Clean Cooking von Elisabeth Johansson :bewertung1von5::bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

  • Nicht so üppig wie die anderen Monate, der Dezember. Aber wie schon im November, waren es bis auf eine Ausnahme, nur gute Bücher.


    Crimson Lake - Candice Fox :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Codex Alera 1 - Jim Butcher :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Haus der Hüterin , Band 7 Die Hochzeit - Andrea Habeney :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Level26: Dunkle Offenbarung - Anthony E. Zuiker :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Der talentierte Mörder - Jeffery Deaver :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • Ich habe im Dezember folgende Bücher gelesen (auch wenn die Reihenfolge jetzt nicht ganz stimmt):


    Die Entscheidung - Charolotte Link :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Das Mohnblütenjahr - Corinna Bomann :bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Der Augenjäger - Sebastian Fitzek :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Die Sünde der Engel - Charlotte Link :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Passagier 23 - Sebstian Fitzek :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Amok - Tom Bale :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

  • Oh je mein Dezember fehlt ja noch! :uups: 
    Leider hatte ich durch die Feiertage, anstrengende Arbeit und so etwas sehr viel weniger Zeit als sonst also sind es nur 6 Bücher geworden.


    - Emelie Schepp: Nebelkind :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Jeanine Frost: Dämonenrache :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb::love: (außerdem mein Wichtelbuch hier vom BT)
    - Nora Roberts: Golden Dreams :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Nora Roberts: Die Unendlichkeit der Liebe :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    - Elena Forbes: Teuflischer Pakt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    - Nora Roberts: Der Ruf der Wellen :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Naja aber ich denke übers ganze Jahr gesehen kann ich mit meiner Statistik zufrieden sein, da waren es viele Bücher :)

  • Mein Dezember:


    :study: Frost Bite - Richelle Mead :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
     :study: Auf doppelter Spur - Agatha Christie :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
     :study: Das Geheimnis des Duke of Darlington - Anna Cowan :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
     :study: Zauberhaftes Aschenputtel - J. Vellguth :bewertung1von5::bewertung1von5:

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2018: :study: 7 Bücher mit 3.057 Seiten

    2018::musik:1 Hörbuch mit 874 Minuten

  • Das Jahr hört gut auf ! Außer Ramuz und Lenz alles Neuentdeckungen, darunter vielversprechende, insbesondere Fritsch und Istrati ! Zu allen Bücher habe ich längere Kommentare, bzw Rezis geschrieben (bei Interesse im entsprechenden Fred weiterlesen).


    89 Joann Sfar – Die Katze des Rabbiners 1. Die Bar-Mitzva 48 S ***/*
    90 Joann Sfar – Die Katze des Rabbiners 2. Der Malka der Löwen 48 S ***/* Die zwei ersten Bände einer längeren Reihe, von der nicht alle Bände übersetzt worden sind. Spielt im französischen Algerien im jüdischen Milieu. Spielerische Annäherung an eine Lebenswelt, insbesondere im ersten Band von der Philosophie geprägt, oder schlicht kulturell, jüdisch geprägt in diesem nordafrikanischem Land.


    91 Raphaël Haroche – Retourner à la mer 166 S ***/* Band von Erzählungen zwischen gewissem Einbruch von Gewalt und rettender Geste. Schwer für mich einzuordnen, aber doch interessant !


    92 Valerie Fritsch – Winters Garten 154 S ****/* Das ist schon eine Autorenentdeckung. Zwischen Erinnerung an eine paradiesische Kindheit, in der aber auch Tod, Alter und Krankheit noch integriert waren, und einer nahenden Form der Apokalypse, die die Menschen durcheinander wirbelt…


    93 Panaït Istrati – Kyra Kyralina 157 S ****/* Erinnert schon an weitausholendes Erzählen eines Abenteurers aus Tausendundeiner Nacht, wobei aber erfahrenes Leid und Hoffnung oft nahe beieinander bleiben.


    94 Siegfried Lenz – Eine Art Bescherung 98 S ****/* Weihnachts- und Wintergeschichten des deutschen Erzählers, zwischen Kindheitserinnerungen, Geschichten aus Ostpreußen im Stile von « So zärtlich war Suleyken », armen Nachkriegswintern und Heimkehrergeschichten… Toll !


    95 Adolf Muschg – Das gefangene Lächeln 156 S **** Exodusgeschichte aus einer Gefangenschaft durch eine beengende Erziehung und ein kleinkariertes Umfeld bis zur Erfahrung von befreiender, nahezu unverdienter Liebe in Form einer Frau...


    96 C.F.Ramuz – Le passage du poète 201 S **** Hat man sich an die neuansetzende, etwas eigenwillige Sprache des Schweizers gewöhnt entfaltet sich eine Schönheit im harten und wiederholendem Alltag der Weinbauern und eines sie beseelenden Korbmachers auf der Durchreise.


    97 Hanns Zischler – Das Mädchen mit den Orangenpapieren ***/* Schlicht erzählte Werdegeschichte in den Reifungsjahren eines Mädchens. Sehr schön, aber mE nicht durchgehend « stringend » : könnte man fast als Kinderbuch anlesen, doch würde ich dann doch nicht Kindern in die Hand geben ?

    Bernardo Atxaga - Obabakoak oder das Gaensespiel

    Zakhar Prilepin - L'Archipel des Solovki/Obitel

    John Berger - Once in Europa

    Walt Whitman - Grashalme

    I.Hausherr - Les léçons d'un contemplatif: Le Traité de l'Oraison d'Evagre le Pontique


    (Un-)Gelesenes: http://www.buechertreff.de/user/2161-tom-leo/#shelf


    Bin ab Do. für zwölf Tage weg (Russland). Bis bald! :winken:

  • Ich habe wohl im Dezember mehr gelesen als das ganze restliche Jahr. Zumindest was Bücher angeht (und nicht nur Kurzgeschichten im Internet oder RP). Mit ganz kleinem Kind aber auch nicht so einfach. Denke aber allmählich wird es wieder besser. :D


    Sandra Gernt - Dawning Sun :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Gabriele Oscuro - Du aber liebe mich... Narben :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Alice Camden - Der Duft von Zimtschnecken :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Alice Camden - Der Geschmack von Honigmuffins :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Robin Lang - Nur eine (Weihnachts-) Nacht? :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    Lucy Ciel - Zum Teufel mit Weihnachten :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    J. Dreyer, R. Mars, T. Meester, S. Pearson, L. Engels - Schneestürmchen & Glühweinwürmchen: Gay Romance Anthologie :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Alice Camden - Schmetterlingsliebe :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    J.M. Morris - Das Gespinst :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    :study: "Die geliehene Schuld" - Claire Winter

    :study: "Die Fotografin" S. 96 / 565
    :study: gelesene Bücher 2018: 48

  • Ich habe wohl im Dezember mehr gelesen als das ganze restliche Jahr. Zumindest was Bücher angeht (und nicht nur Kurzgeschichten im Internet oder RP). Mit ganz kleinem Kind aber auch nicht so einfach. Denke aber allmählich wird es wieder besser. :D 

    Ich kenne die von Dir angegebenen Bücher nicht, doch kann total verstehen, dass man nicht relativ ruhig eine längere Zeitspanne lesen kann. Es gibt also auch echt gute Kurzgeschichtenanthologien in gedruckter (=Buch) Form. Ich glaube sogar, dass es irgendwo einen Fred dazu gibt... Da gibt es echt gute Dinge, teils sogar "ultrakurz"...


    Viel Freude mit Kind!

    Bernardo Atxaga - Obabakoak oder das Gaensespiel

    Zakhar Prilepin - L'Archipel des Solovki/Obitel

    John Berger - Once in Europa

    Walt Whitman - Grashalme

    I.Hausherr - Les léçons d'un contemplatif: Le Traité de l'Oraison d'Evagre le Pontique


    (Un-)Gelesenes: http://www.buechertreff.de/user/2161-tom-leo/#shelf


    Bin ab Do. für zwölf Tage weg (Russland). Bis bald! :winken:

  • Viel Freude mit Kind!

    Danke :D 
    Ist inzwischen ein Jahr alt, von daher wirds wieder besser mit der Zeit. wenn ich auch feststelle dass derzeit gerade Kindle bei mir hoch im Kurs ist (von Kinderbüchern nun mal abgesehen) da man die Bücher mit der App auf dem Handy lesen kann. Und wenn man wie ich nur seeehr vorsichtig Bücher liest damit die weiter schön aussehen, ist Kindle mit kleinem Kind doch die bessere Alternative. Plötzliche Grabschanfälle übersteht das Handy doch leichter als ein Buch. *g* Und Pausen sind da irgendwie auch leichter, man muss ja keine Lesezeichen verschieben sondern einfach abschalten.
    Derzeit hab ich noch einiges vor zu lesen, aber ich werd mal schauen ob ich die von dir genannte Sammlung im Forum finde. Vielleicht ist ja was für mich dabei.

    :study: "Die geliehene Schuld" - Claire Winter

    :study: "Die Fotografin" S. 96 / 565
    :study: gelesene Bücher 2018: 48

  • Mein Dezember:


    :study: -Heike Wanner:Oh du fröhliche Weibernacht (4) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
     :study: -Sophie Kinsella:Die Weihnachtsliste (1,5) E-Short :bewertung1von5::bewertungHalb: 
     :study: -Mila Brenner:Weihnachtszauber (1) E-Short :bewertung1von5: 
     :study: Gregoire Delacourt:Alle meine Wünsche (3,5) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
     :study: Gayle Forman:Manchmal mußt du einfach leben (4) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
     :study: NEON-unnützes Wissen 4-1374 skurrile Fakten (3) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
     :study: Kerstin Gier-Wolkenschloss (3) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
     :study: Mary Kay Andrews: Weihnachtsglitzern (3) E-Book :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
     :study: Stephan Ludwig: Zorn 7-Lodernder Haß (4,5) :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
     [-( Abgebrochen:Sebastian Fitzek:Flugangst 7A-keine Wertung

     :study: Eric Berg :So bitter die Rache /Zeitschriften :musik: : Lars Kepler:Der Sandmann


     :study: 2018: gelesene Bücher: 24 ,Hörbücher:1 :winken:

  • Astrid Lindgren - Tomte Tummetot :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::arrow: Meinung
    Ein Wichtel besucht diverse Tiere (und die Menschen) auf einem verschneiten, eiskalten Bauernhof und besänftigt sie mit den immer gleichen Versicherungen, dass nach einem Winter auch wieder ein Frühling kommt. Okay, die Handlung gibt nun wirklich nicht viel her, aber das ist für eine Gute-Nachtgeschichte im Kleinkindalter vielleicht gar nicht mal schlecht. Zudem gefielen mir die Illustrationen von Harald Wiberg.


    Heinrich Hoffmann - Der Struwwelpeter :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::arrow: Rezension
    Ein in die Jahre gekommenes Erziehungsbuch, das heute eher gruselig abschreckt. Dennoch schwelge ich in Erinnerungen aus nostalgischen Gründen.


    Halldór Gudmundsson - Halldór Laxness :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::arrow: Rezension
    Eine umfangreiche Biographie über den isländischen Literaturnobelpreisträger. Ein spannendes, aufregendes Leben, grandios geschildert von Gudmundsson, der Laxness Lebenslauf in Zusammenhang bringt mit der Entwicklung Islands. Ich sollte mehr Biographien lesen...


    Halldór Laxness - Die Litanei von den Gottesgaben :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::arrow: Rezension
    Der Heringshändler Islandsbersi entscheidet mit seinem Verhandlungsgeschick über das Wohl des Landes. Sein Auftreten als Mann von Welt erscheint dem Erzähler bei näherem Kennenlernen nicht ganz passend. Eine kurzweilige Parodie über das Leben Islands, welches stark vom Erfolg beim Fischfang abhängig ist.


    Don DeLillo - Cosmopolis :bewertung1von5::arrow: Rezension
    Mein Flop des Jahres. Der junge, milliardenschwere Spekulant schleicht mit seiner Limousine durch die Häuserblocks Manhattans und diskutiert mit seinen Beratern irgendwelchen Kram. Mein zweiter Roman von DeLillo, den ich nicht verstehe und von dem ich weitere Romane wohl meiden werde.


    Franz Hohler - Spaziergänge :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb::arrow: Rezension
    Im März 2010 beschließt Franz Hohler jede Woche einen Spaziergang zu unternehmen und seine Beobachtungen auf zwei, drei Seiten nieder zu schreiben. So entstanden 52 Aufsätze, die einladen, unsere Umgebung bewusster wahr zu nehmen.


    John Ronald Reuel Tolkien - Die Briefe vom Weihnachtsmann :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb::arrow: Meinung
    Der Weihnachtsmann schreibt Tolkiens Kindern zu Heiligabend einen Brief, was ihn bei den Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt hat. Allein die Idee ist goldig, und dann mit Tolkiens Fantasie und der liebevollen Gestaltung der Briefe - wirklich empfehlenswert!


    Erich Kästner - Der Herr aus Glas :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::arrow: Rezension
    42 Erzählungen mit jeweils 4-6 Seiten Länge, teilweise noch in keinem Sammelband zuvor erschienen. Ein paar Texte waren gut, andere nicht. Eher etwas für Fans.

    :study: Charles Dickens - David Copperfield (MLR) (849/1136)
    Letzter Neuzugang am 07. April: Margaret Atwood - Der blinde Mörder

  • Fandest Du das Buch so schlecht :-k

    Ja......ich kann gar nicht sagen,woran es genau lag....Vielleicht war mir die Geschichte ZU weit hergeholt,obwohl man ja weiß,worauf man sich bei Sebastian Fitzek einlässt.......Vielleicht war es auch der Aufbau-letztendlich ist der ja in jedem Buch gleich.
    Ich konnte auch die Geschichte von Nele nicht ertragen


     :study: Eric Berg :So bitter die Rache /Zeitschriften :musik: : Lars Kepler:Der Sandmann


     :study: 2018: gelesene Bücher: 24 ,Hörbücher:1 :winken:

  • Ich hab nur eines geschafft :pale: 
    Früher dachte ich immer, ich bin ein schneller Leser, doch seit ich hier angemeldet bin, ist das nicht mehr so :lol:


    Dark Love - Lia Habel :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    We are all stories in the end. Just make it a good one. - Eleventh Doctor - Doctor Who

  • 73. Mats Strandberg -- Die Überfahrt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:  :bewertungHalb: 
    74. Agatha Christie -- Das krumme Haus :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    75. Wulf Dorn -- Trigger :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    76. Arnaldur Indridason -- Frevelopfer :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    77. Steffen Jacobsen -- Trophäe :bewertung1von5::bewertung1von5: 
    78. Herbert Dutzler -- Letzter Kirtag :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 
    79. Juli Zeh -- Unter Leuten :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: 

Anzeige